AA

Brand in Bregenz

Am Samstag gegen 22.00 Uhr stellte ein 34 Jahre alter Mann in seiner Wohnung in Bregenz, Achsiedlungsstraße einen Kochtopf mit Gulasch und Nudeln auf die Herd und schaltete die Herdplatte ein.

Anschließend legte er sich nieder und schlief ein.

Gegen 1.00 Uhr alarmierten Hausbewohner über die Notruf die Polizei aufgrund starker Rauchentwicklung. Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen aus.

Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe ist eher gering.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in Bregenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.