Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bodensee Frauenlauf: Spar-Gaumenfreunde kamen voll auf ihre Kosten

Riesenkompliment an Frauenlauf-Sponsor Spar: Die Kochshow für acht Ladies war vom Allerfeinsten.
Riesenkompliment an Frauenlauf-Sponsor Spar: Die Kochshow für acht Ladies war vom Allerfeinsten. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Bei der Spar-Kochshow mit den Küchenprofis Markus Windhager und Eva Fischer in Dornbirn probierten acht TeilnehmerInnen vom Bodensee Frauenlauf die ersten Kostproben und waren begeistert.
Best of Kochshow für Bodensee Frauenlauf

Zahlreiche Vorveranstaltungen zur Jubiläumsauflage des Bodensee Frauenlauf werden und wurden schon ausgetragen. Vor wenigen Wochen haben Teilnehmerinnen des Frauenlauf in der Mohrenbrauerei Dornbirn ein eigenes „Frauenlauf-Bier“ gebraut. Nun hat Bodensee Frauenlauf OK-Chefin Verena Eugster und Judith Bertignoll (Leitung, Werbung und Information Spar Vorarlberg) die Idee ins Leben gerufen, mit acht Starterinnen ein Menü zu kosten bzw. testen. Dieses Menü – Indonesische Reispfanne wird dann beim Frauenlauf im Festspielhaus (Messe- Freitag, 23. Mai und 24. Mai im Zielgelände Casinostadion) für TeilnehmerInnen und Besucher zubereitet.

Im Klubheim von Admira Dornbirn haben die acht Ladies Annette Geser, Lisa Hagspiel, Raphaela Dünser, Gabi Marte, Sabrina Perle/Alge, Sabine Weilander, Elisabeth Wirt und Michaela Mayer/Mandl in gemütlicher Atmosphäre die ersten Kostproben genossen und waren alle begeistert. Spar-Chefkoch Markus Windhager und Eva Fischer haben ganze Arbeit geleistet. Das Menü wurde vorwiegend aus Spar-Vital-Produkten zubereitet. „Wir wollten auch schon im Vorfeld der Megaveranstaltung und der Jubiläumsauflage vom Bodensee Frauenlauf etwas machen“, freute sich Spar-Leitung, Werbung und Informations-Chefin Judith Bertignoll über die mehr als gelungene Premiere in der Vorbereitung auf das Megaevent. SPAR Vorarlberg ist schon vier Jahre lang Sponsor vom Bodensee Frauenlauf. 

Bodensee Frauenlauf OK-Chefin Verena Eugster: „Die gemeinsamen Projekte mit unseren Partnern bereiten uns als Veranstalter sehr viel Freude und Spaß. Das Frauenlauffieber nimmt dadurch ständig zu. Sponsor und Partner Spar gilt ein großer Dank. Federführend mit Judith Bertignoll und ihrem Team von über 50 Mitarbeitern – die gesamte Mannschaft ist mit soviel Begeisterung und Herz mit dabei. Beim Kochevent wurden die Frauen von Spar vom Allerfeinsten verwöhnt. „

Spar-Kochshow in Dornbirn: Chefköche: Markus Windhager (37 Jahre bei Spar – Koch mit Leidenschaft), Eva Fischer (Foodtastic-Wien)

Annette Geser zweite Teilnahme über 5 Kilometer beim Bodensee Frauenlauf

Lisa Hagspiel: Premiere über  5 Kilometer in Begleitung mit Mutter Beatrix (zweite Teilnahme)

Raphaela Dünser zum dritten Mal über 5 Kilometer beim Bodensee Frauenlauf

Gabi Marte 10 Kilometer Distanz beim Bodensee Frauenlauf

Sabrina Perle/Alge zum fünften Mal am Start beim Bodensee Frauenlauf

Sabine Weilander zum vierten Mal am Start beim Bodensee Frauenlauf

Elisabeth Wirt zum zweiten Mal am Start beim Bodensee Frauenlauf (5 Kilometer)

Michaela Mayer/Mandl zum dritten Mal am Start beim Bodensee Frauenlauf (5 Kilometer)

Spar-Kochshow in Dornbirn (zubereitet von Markus Windhager und Eva Fischer):

Indonesische Reispfanne mit Wildlachswürfel in Sesam Mandel Kruste

Zutaten für vier Personen: 150 g Spar Vital Österr. Bio Kräuter Seitlinge; 150 g Spar Vital Österr. Bio Edel Austernpilze; 250 g Spar Vital Mungo Bohnenkeimlinge; 1 Pkg. Paprika Tricolore; 3 Knoblauchzehen; ½ Bund Frühlingszwiebeln; 150 g Zuckererbsenschoten; 400 g Spar Vital Wildlachs; 3 EL Erdnussöl; Spar Vital Wildkräuter Salz; 2 Msp. Sambal Olek; 2 TL Spar Curry (grün); 3 EL Bio Sesam mit gehackten Mandeln; 300 g Spar Vital Langkorn Naturreis gemischt mit Spar Premium Wildreis (Mischungsverhältnis ¾ zu 1/4); 1 Bund Koriander, frisch gehackt

Zubereitung: Reis in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen und kalt abspülen. Wildlachs in Würfel schneiden, mit Erdnussöl, Curry, Sambal Olek, Gewürzsalz und der Sesam/Mandel/Mischung marinieren.

Gemüse in grobe Streifen schneiden, Pilze schneiden und in Erdnussöl anrösten (Pilze müssen noch bissfest sein)

Mit gekochtem Reis vermengen, kurz durchrösten.

Die marinierten Wildlachswürfel kurz anbraten zur Gemüse-Reis-Mischung dazugeben, abschmecken, mit Koriander bestreuen und servieren.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bodensee Frauenlauf: Spar-Gaumenfreunde kamen voll auf ihre Kosten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen