Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BMX-ÖM: Bludenz sicherte sich vier Meistertitel

Die Bludenzer Österreichischen BMX-Meister 2018
Die Bludenzer Österreichischen BMX-Meister 2018 ©Die Bludenzer Medaillengewinner
Bludenz (dk). Bei besten äußeren Bedingungen wurde kürzlich die diesjährige Österreichische BMX-Meisterschaft auf der selektiven Bludenzer Anlage ausgetragen. Der BMX-Club Sparkasse Bludenz war dabei der erfolgreichste Verein.
Die Bludenzer Medaillengewinner

Das Bludenzer BMX-Sparkassenteam konnte bei den Österreichischen Meisterschaften den Heimvorteil nützen und 13 Medaillen einfahren, davon durch Raphael Nachbaur, Bjarne Schedler, Andre Dutczak und Frederick Ender gleich vier Medaillen in Gold. Die Vizemeistertitel sicherten sich Valentin Muther, Leo Hugl und Hannah MutherAlfred Hugl, Christian Jäger, Laura Fercher, Fabian Caser, Adrian Dovjak sowie Emma Lerch rundeten die Erfolgsbilanz der Bludenzer mit dem Gewinn von sechs Bronzemedaillen ab.

Alle Ergebnisse und Medaillenspiegel unter www.bmx-bludenz.at

BMX-Club Sparkasse Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • BMX-ÖM: Bludenz sicherte sich vier Meistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen