Bludenz: Spaziergänger schwer verletzt

Am Samstag ging ein 65-jähriger Bludenzer auf der Straße "Beim Kreuz" in südliche Richtung. Plötzlich schwankte der Mann, versuchte sich an einer Staude neben der Straße festzuhalten, stürzte aber rücklings auf die Fahrbahn.

Er schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und blieb bewusstlos liegen. Der Gestürzte war laut Auskunftspersonen alleine unterwegs. Er wurde vor Ort vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins LKH Feldkirch transportiert. Er erlitt einen schweren Schädelbasisbruch. Ein Notarzt und vier Sanitäter des RK Bludenz waren im Einsatz.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz: Spaziergänger schwer verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.