AA

Bewusstlos aufgefunden

Am Donnerstag kam es bei der Fußgängerunterführung Richtung Krankenhaus Dornbirn zu einem Fahrradunfall. [16.9.99]

Eine 32jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf der rechten Seite der Fußgänger- und Radfahrerunterführung in Richtung KH-Dornbirn. In der Unterführung fuhren ihr 2 unbekannte Radfahrer nebeneinander entgegen.

Sie fuhr an den beiden Radfahrern vorbei und streifte unmittelbar danach die rechte Mauer der Unterführung. Daraufhin kam sie zu Sturz und wurde von einem zufällig vorbeifahrenden Arzt bewußtlos aufgefunden.

Die beiden unbekannten Radfahrer setzten ihre Fahrt fort, ohne sich um die Bewußtlose zu kümmern. Aufgrund der Umstände scheint allerdings auch möglich, daß die beiden Radfahrer den Sturz der Radfahrerin nicht bemerkten.

Die beiden unbekannten Radfahrer oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden ersucht, sich mit dem GP-Dornbirn Tel: 05572/3855 in Verbindung zu setzen.

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bewusstlos aufgefunden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.