Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bei Unfall Pkw, Mofas und 29 Fahrräder beschädigt

©PI Bregenz
Bregenz - Am Donnerstag gegen 11:05 Uhr ist eine 75-jährige Pkw-Lenkerin aus Versehen statt in eine Tiefgarage in einen Fußgängerdurchgang in Bregenz abgebogen und beschädigte dabei die dort abgestellten Mofas sowie zum Verkauf ausgestellte Fahrräder.
Bilder von der Unfallstelle

Die 75-jährige Lenkerin aus Lauterach fuhr mit ihrem Pkw vom Parkplatz vor dem Haus Heldendankstraße 22 in Bregenz weg, wollte über die Heldendankstraße und in weiterer Folge in die Tiefgarage des Einkaufszentrums. Dabei war sie nach eigenen Angaben gedanklich abgelenkt und fuhr statt in die Tiefgarage rechts an dieser vorbei in den Fußgängerdurchgang. In Folge prallte sie laut Polizei Bregenz gegen zwei abgestellte Mofas sowie zum Verkauf ausgestellte Fahrräder verschiedener Marken.

Sowohl der Pkw, beide Mofas sowie 29 neue Fahrräder wurden durch den Unfall beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bei Unfall Pkw, Mofas und 29 Fahrräder beschädigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen