AA

Ausschreibung Ballspiel-ABC

Weitere Bilder und Infos finden Sie auf unserer Hompepage unter http://www.vobs.at/vs-schlins/
Weitere Bilder und Infos finden Sie auf unserer Hompepage unter http://www.vobs.at/vs-schlins/
Schlinser Ballspiel-ABC. Der UTC Schlins und der FC Schlins freuen sich in Kooperation mit den anderen Schlinser Sportvereinen, der Gemeinde Schlins, der Volksschule Schlins und dem Kindergarten Schlins ein Ballspiel-ABC für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter anbieten zu können, unabhängig davon, ob sie bei einem Verein sind oder nicht!

Das Ballspiel-ABC versteht sich als eine sportliche Kinderstube für alle Spielneulinge. Im Mittelpunkt steht ein allgemeines, sportspielübergreifendes „ABC“ des Spielenlernens.

Das Ballspiel-ABC ist gekennzeichnet durch ein sportspielübergreifendes Lernen der Sportspiele und stellt die generelle Spielfähigkeit im Umgang mit dem Ball in den Mittelpunkt.

Durch Ballspiele mit Fuß, Hand, Schläger und einer Vielzahl anderer Spielgeräte wird den Kindern Spaß an der Bewegung und vor allem Freude am Spiel vermittelt.

 

Informationen zum Ablauf des Ballspiel-ABCs

Die Kosten betragen € 3 pro Spielstunde und werden von den Übungsleitern jeweils für die folgenden vier Stunden kassiert bzw. per Einzahlungsschein eingezahlt. Bei den Kosten gibt es eine Mehr-Kinder-Staffelung: Das zweite Kind einer Familie zahlt € 2 und das dritte Kind € 1 pro Spielstunde. Bei entsprechenden einkommensabhängigen Voraussetzungen kann eine Ermäßigung beantragt werden.

Die Gruppengröße beträgt 15 Kinder. Alle weiteren Kinder kommen auf die Warteliste. Das Ballspiel-ABC dauert von 16. Jänner bis Ende Juni 2013.

Kann ihr Kind einen Trainingstermin nicht wahrnehmen, bitten wir Sie es beim entsprechenden Übungsleiter abzumelden. Damit keinem Kind die Möglichkeit verwehrt bleibt am Training teilzunehmen (und aus organisatorischen Gründen), wird die fehlende Einheit zu den bereits bezahlten vier Einheiten gezählt.

Kinder, die neu hinzukommen, können eine Schnupperstunde in Anspruch nehmen und dann entscheiden, ob sie mitmachen wollen.

Die Kinder sollten auch in entsprechender Bekleidung zum Training kommen (Sportbekleidung, Turnschuhe mit weißer Sohle und Trinkflasche!)

Da wir großen Wert auf eine kontinuierliche, altersgerechte Entwicklung mit speziellen Schwerpunkten (inkl. Anwesenheitsliste) legen, ersuchen wir Sie, ihrem Kind einen regelmäßigen Besuch des Ballspiel-ABCs zu ermöglichen und es bei triftigen Gründen bis spätestens 13:00 Uhr am Spielstundentag – direkt beim Übungsleiter – per Telefon oder SMS abzumelden.

 

Vorteile des Ballspiel-ABCs

•   kein Leistungsdruck

•   hoher Spaßfaktor für weniger talentierte Kinder

•   optimale Grundausbildung für talentierte Kinder

•   poly- und ballsportorientierte Grundausbildung

•   spielerische Integration der Kinder

•   hoch-effektive Lernmethode

•   positive gesundheitliche Faktoren

 

Motto des Ballspiel-ABCs

•   Spielen

•   Lernen

•   Bewegung

 

Warum ist Bewegung im Kindesalter so wichtig?

„Die Bewegung spielt vor allem im Kindesalter neben der Wahrnehmung die entscheidende Rolle für die ganzheitliche Entwicklung des Menschen.

Bewegungserfahrungen schulen nicht nur die motorischen Fähigkeiten und das ganze Muskelsystem. Sie sind eng mit der psychischen, kognitiven und sozialen Entwicklung verbunden und unterstützen das schulische Lernen. Im Spiel mit anderen Kindern erlernt es soziales Verhalten, wie z.B. gemeinsame Absprachen zu treffen, sich an Regeln zu halten oder Rücksicht zu nehmen.“

„Studien belegen, dass motorische und kognitive Prozesse gemeinsame Strukturen nutzen und an motorischen Aktivitäten beteiligte kognitive Komponenten durch Bewegung trainiert werden.

Durch Bewegung entwickeln sich erste wichtige Nervenverbindungen im Gehirn, die später die Grundlage für abstrakte kognitive Leistungen, wie z.B. Sprache oder Rechenfähigkeit, bilden. Einige Studien belegen, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen einer Lese-Rechtschreibschwäche und einer mangelnden nervalen Verschaltung beider Hirnhälften. Je komplexer diese Nervenverbindungen sind, umso intelligenter ist ein Mensch. Nach Ende der sensiblen Phase sind die nervalen Strukturen weitestgehend verfestigt. Obwohl sich das Gehirn noch ein Leben lang ändern kann, vollzieht sich der Auf- und Abbau von Nervenverbindungen in den späteren Jahren nur noch sehr langsam.“

 

Termine (immer im Wiesenbachsaal):  

1.     Gruppe (alle Kinder der ersten und zweiten Klasse VS) : Mittwoch, 14:00 – 15:00  

2.     Gruppe (alle Kinder des Kindergartens): Mittwoch, 15:15 – 16:15  

3.     Gruppe (alle Kinder der dritten und vierten Klasse VS): Mittwoch, 16:30 – 17:30

     

    Start ist am Mittwoch, dem 16. Jänner 2013.

     Nähere Informationen: Tel. 0664 1283002; Mail t.tiefenbach@inode.at

     Wir bedanken uns an dieser Stelle noch bei unseren Hauptsponsoren Fa. Erne Fittings und Raiffeisenbank Walgau-Großwalsertal.

    Anmeldung:

    an VS Schlins, Schulgasse 23, A-6824 Schlins

     

    Name:                                                             Elternteil:

    Tel.:                                                                 E-Mail:

    Adresse:                                                         Geburtsdatum:

    Schule:                                                            Verein:

    Bemerkung:

    home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Ausschreibung Ballspiel-ABC
  4. Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen