Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auer Schüler spielten Theater in Wien

Die Theaterspieler der VMS Au bei ihrem großen Auftritt.
Die Theaterspieler der VMS Au bei ihrem großen Auftritt. ©Dietmar Fetz
Rosie

Der Roman „Rosie und der Urgroßvater“ von Monika Helfer und Michael Köhlmeier bildete die Grundlage für ein Leseprojekt an der VMS Au. Dabei war die Einstudierung eines Theaterstücks unter der Leitung von Evi Beer-Londer der Höhepunkt dieses nicht alltäglichen Projekts.
Erster Auftritt im Jüdischen Museum
Anlässlich der 20-Jahr-Feier des Jüdischen Museums in Hohenems hatten die engagierten Akteure bei einer Aufführung die Möglichkeit, ihr schauspielerisches Können zu demonstrieren.
Einladung nach Wien
Auch die dabei anwesende Frau Unterrichtsministerin Claudia Schmid zeigte sich von den Leistungen der SchülerInnen beeindruckt und sprach spontan eine Einladung nach Wien aus, wo die kleinen TheaterspielerInnen im Rahmen einer Weihnachtsfeier des Ministeriums ihr Stück aufführen durften, was natürlich für alle Beteiligten ein spannendes und unvergessliches Erlebnis war. (DIF)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Auer Schüler spielten Theater in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen