Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anreise zum WEF in Davos: Live vom Flughafen Altenrhein

An die 400 Flugbewegungen, also Starts und Landungen, verzeichnet der Flughafen Altenrhein rund um den Weltwirtschaftsgipfel in Davos. Wir schauen ab 13:15 Uhr auf dem Flugfeld vorbei.
Hochbetrieb am Flughafen Altenrhein
Bis zu 200 Flugzeuge landen rund um das Weltwirtschaftsforum in Davos am Flughafen Altenrhein. Die meisten Landungen verzeichnet man rund um die Eröffnung am Montagabend, weiß CFO Thomas Mähr vom Flughafen Altenrhein.
Für die meisten Flugzeuge ist der Regionalflughafen nur ein kurzer Zwischenstop, während dem Forum parken die Flugzeuge auf Flughäfen von Friedrichshafen über Zürich bis Mailand. In Altenrhein selbst ist Platz für an die 50 Flugzeuge.

Von Brasilien bis New Jersey

Altenrhein ist vor allem Zielort für kleinere Businessjets wie Gulfstream, denkbar wären aber auch Landungen von Flugzeugen bis zur Größe einer Boeing 737. Angeflogen wird Altenrhein vor allem von europäischen Flughafen aus, am heutigen Montag landeten aber auch bereits Exoten aus New Jersey und Brasilien.

DiCaprio flog auch schon über Altenrhein

Wer alles über Altenrhein nach Davos anreist, bleibt geheim. Es handle sich vor allem um Wirtschaftsgrößen, erklärt der Flughafen. In früheren Jahren sah man hier auch schon bekanntere Gesichter. So sei 2017 auch Leonardo DiCaprio über Altenrhein nach Davos gekommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Anreise zum WEF in Davos: Live vom Flughafen Altenrhein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen