Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anerkennung für künstlerisches Schaffen

Die Landesregierung hat beschlossen, den Chorverband Vorarlberg und die Berufsvereinigung der bildenden Künstler finanziell zu unterstützen.

Der Landes-Kulturreferent Hans-Peter Bischof begründete diesen Schritt folgendermaßen: “Wir wollen das
künstlerische Schaffen und die Kreativität durch entsprechende
Rahmenbedingungen unterstützen. Die Förderung der Kunst ist eine bedeutende
öffentliche Aufgabe. Im Zentrum des kulturellen Lebens unseres Landes stehen
Künstlerinnen und Künstler, die mit ihren Werken und ihrem Engagement Werte
für unser Leben schaffen”.

Der Chorverband Vorarlberg erhält für das Jahr 2000 einen Landesbeitrag
von 400.000 Schilling (rund 29.000 Euro). Unter dem Titel “Jahr der Jugend”
führt der Chorverband verschiedene Veranstaltungen, wie das “Festival der
jungen Chöre” und die “Alpenländische Chorweihnacht” durch. Zum Programm
gehören auch verschiedene Singseminare, ein Chorleiterlehrgang sowie die
Vocalwoche St. Gerold.

Die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Vorarlbergs erhält für das
Jahresprogramm 2000 einen Landesbeitrag in Höhe von 1.144.000 Schilling
(rund 83.000 Euro). “Wir unterstützen damit das breitangelegte und
innovative Ausstellungsprogramm”, sagt Hans-Peter Bischof. Die
Berufsvereinigung plant in diesm Jahr folgende Ausstellungen:
“Edi Fetzel –
Peter Stefan Fehr – Neuaufnahmen – Christoph Aigner”, “Helmut Brosch –
VANESCO”, “ARTIFIZIELLES – Doug Aitken, Thomas Grünfeld, Florian Pumhösl,
Stephan Baumkötter – Renée Levi – Paul Smith – Ines van Lamsweerde”,
“Taddäus Strode – John Coplans – Joseph Grigley”, “Christoph Lissy – Viktor
Rogy – Jörg Schlick” sowie die “Mitgliederausstellung 2000”.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Anerkennung für künstlerisches Schaffen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.