AA

Amberg frei - 2004: Sanierung der alten Röhre

Die zweite Ambergtunnelröhre ist für den Verkehr freigegeben. Die Befürworter erhoffen sich mehr Sicherheit und weniger Staus. 2006 Baubeginn für 2. Pfändertunnelröhre.

Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit ist die 48 Millionen Euro teuere Oströhre nun fertig gestellt. Zu Spitzenzeiten schluckte der bisher einspurige Ambergtunnel bis zu 38.000 Fahrzeuge täglich. 158 Unfälle haben sich in den letzten 10 Jahren ereignet, 10 davon endeten tödlich. Verkehrsminister Hubert Gorbach verspricht für die Zukunft nicht nur weniger Staus sondern auch mehr Sicherheit. Doch die Bauarbeiten im Ambergtunnel gehen weiter. Bereits zu Ostern 2004 wird die 18 Mio. teure Sanierung der alten Weströhre in Angriff genommen. Weihnachten 2004 sollen die Arbeiten fertig gestellt sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Amberg frei - 2004: Sanierung der alten Röhre
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.