Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historisches Kalenderblatt vom 18. Oktober

©dpa
Unter Donnerstag, 18. Oktober, dem 291. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1748 – Mit dem Frieden von Aachen endet der achtjährige Österreichische Erbfolgekrieg: Die Pragmatische Sanktion von Kaiser Karl VI. aus dem Jahr 1713 zur Sicherung der weiblichen Thronfolge wird allgemein anerkannt.

1818 – Als Gesamtvertretung der Studenten von 14 Universitäten wird in Jena die “Allgemeine Deutsche Burschenschaft” gegründet.

1848 – Fürst Alfred zu Windischgrätz erhält den Oberbefehl über die kaiserlichen Truppen und beginnt mit den Vorbereitungen für die militärische Wiedereroberung Wiens.

1913 – Österreich-Ungarn fordert Serbien ultimativ zur Räumung des besetzten albanischen Gebiets auf. Belgrad kommt der Aufforderung am 25.10. nach.

1913 – Das 91 Meter hohe Völkerschlacht-Denkmal von Leipzig wird in Anwesenheit des deutschen Kaisers Wilhelm II. zum 100. Jahrestag der Völkerschlacht, die mit der Niederlage Napoleons endete, feierlich eingeweiht. Es verherrlicht den Sieg der preußischen, russischen und österreichischen Truppen über das französische Heer.

1918 – US-Präsident Woodrow Wilson lehnt die Note Österreich-Ungarns vom 4. Oktober mit der Begründung ab, dass die darin angebotene Autonomie für Tschechen und Südslawen infolge der Ereignisse gegenstandslos geworden sei.

1918 – Britische Truppen nehmen Aleppo ein.

1943 – Die ersten tausend von der deutschen Besatzungsmacht verschleppten italienischen Juden werden in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert.

1948 – Der tschechoslowakische Präsident Klement Gottwald weist in einer Rede vor dem Offizierskorps den unpolitischen Charakter der Armee als “bürgerliche Erfindung” zurück und fordert “die Arbeiterklasse auf, die Kontrolle über die Streitkräfte zu übernehmen”.

1953 – Grundsteinlegung für die Wiener Stadthalle, die nach Plänen des Architekten Roland Rainer 1958 vollendet wird.

1958 – In Hollywood wird das erste Paar getraut, das sich durch einen Computer in einer Fernsehshow kennengelernt hatte.

1963 – Der britische Premierminister Harold Macmillan tritt zurück. Nachfolger wird der bisherige Außenminister Sir Alec Douglas-Home.

1978 – Der Nationalrat beschließt nach langen Beratungen das Datenschutzgesetz.

1978 – US-Präsident Jimmy Carter ordnet die Konstruktion von Sprengköpfen mit Neutronenbomben an.

1998 – In Nigeria kommen bei einer Explosion nahezu 2.000 Menschen ums Leben, als sich eine riesige Benzinlache entzündet, die durch Lecks in einer Pipeline nahe einer Raffinerie im Niger-Delta entstanden war.

2003 – In einem Referendum stimmen die Rumänen mit großer Mehrheit für eine Verfassungsänderung mit Blickrichtung auf den angestrebten EU-Beitritt ihres Landes.

2003 – Der arabische TV-Nachrichtensender Al Jazeera verbreitet ein Tonband mit der Stimme von Osama Bin Laden, der allen Ländern mit Anschlägen droht, die den Irak-Krieg der USA unterstützen.

2008 – 25.000 Menschen nehmen an der Trauerfeier für den verstorbenen Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider in Klagenfurt teil. Der Leichnam des BZÖ-Chefs wird einige Wochen danach eingeäschert.

Geburtstage:

Prinz Eugen von Savoyen, öst. Feldherr (1663-1736)

Jean Jacques Regis de Cambaceres, frz. Staatsmann, Herzog von Parma (1753-1824)

Ivanoe Bonomi, ital. Politiker (1873-1951)

Lotte Lenya, öst.-US-Schauspielerin und Sängerin (1898-1981)

Ferenc Nagy, ung. Politiker (1903-1979)

Albert Frey, US-Architekt schwz. Herk. (1903-1998)

Konstantinos Mitsotakis, griech. Politiker (1918-2017)

Michael Stich, dt. Tennisspieler (1968- )

Todestage:

Jacob Jordaens, niedl. Maler (1593-1678)

Charles Gounod, frz. Komponist (1818-1893)

Kolo (Koloman) Moser, öst. Maler und bildender Künstler (1868-1918)

Reinhard Piper, dt. Verleger (1879-1953)

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 18. Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen