AA

5. "art bodensee" geht ins Finale

Großes Finale bei der Jubiläums-Kunstmesse in Dornbirn. Zur 5. „art bodensee“ werden heute von 14 bis 21 Uhr nochmals Tausende Kunst-Interessierte aus Westösterreich, der Schweiz, aus Liechtenstein und Süddeutschland in der Messestadt Dornbirn erwartet.

Die Kunstmesse bietet für dieses Jahr damit die letzte Gelegenheit, die Angebote der fünfzig Galerien aus sieben Ländern zu sehen und zu kaufen. Rund 300 Künstler – von Keith Haring (Werk Subway Drawing, 1982, rund 60.000 Euro), Andy Warhol über Chillida, Salvatore Dali oder Sam Francis bis hin zu Tone Fink, Horst Janssen oder Auflagen-König Ottmar Hörl (Spiegel-Koffer um 19 Euro) – sind vertreten.

Kostenlos für alle Besucher werden Führungen um 17 und 19 Uhr angeboten, die auf Grund des großen Interesses nochmals ausgeweitet werden. Günstige Kunstwerke für den Beginn einer Sammlung sind im „Edition Corner“ erhältlich, zu jeder vollen Stunde werden zudem Kunst-Schecks der Dornbirner Graf-Gruppe im Wert von je 300 Euro verlost.

Infos bei der Dornbirner Messe unter +43 (5572) 305-0 oder www.artbodensee.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 5. "art bodensee" geht ins Finale
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.