AA

130 Kinder im Rankler Abenteuer Sportcamp

Abenteuer Sportcamp
Abenteuer Sportcamp ©Marktgemeinde Rankweil
Abenteuer Sportcamp

Auch heuer war das Abenteuer Sportcamp schon vor den Sommerferien restlos ausgebucht. Kein Wunder: riesiges Programmangebot das sich wie ein großes Spielelexikon liest. 

Der sportwissenschaftliche Appell an Erziehende und Trainer, möglichst vielfältige motorischen Erfahrungen Kindern und Jugendlichen zukommen zu lassen, wird beim Abenteuer Sportcamp bereits seit 17 Jahren sehr ernst genommen. Keine frühzeitige Spezialisierung, sondern die kindgerechte, spielerische Förderung möglichst vielfältiger motorischer Erfahrungen steht im Vordergrund.

Riesige Programmvielfalt vom 19. bis 23. Juli
Mit Spielwitz und immenser Kreativität gab es traditionelle Teamsportarten wie Fußball, Hockey, Handball, Volleyball, Basketball in zahlreichen Variationen. Das Programm der großen “Ballsportakademie” umfasste exotisch klingende Spiele wie Speedball, Indiaca, Prellball, Pushball, Wallball, Bounceball ebenso wie altbekannte Spiele wie Völkerball oder PingPong. Egal ob “Wackelpudding”, “Ketchup-Fleck”, “Lawine” “Fliegender Holländer”, Kickboarding oder Sportarten aus aller Welt – Kindern im Alter von 6-14 Jahren wurde Spaß an Sport und Bewegung vermittelt.

Weiters standen Abenteuerturnen, Lauf- und Geländespiele oder Kletterangebote wie das spektakuläre Kistenklettern zur Auswahl. Zahlreiche weitere Highlights wie etwa Slackline oder Fallschirmspiele rundeten das breitgestreute Programm des großen Gesundheit- und Bewegungscamps ab.

Täglich strömten rund 130 Kinder in die Rankler Hauptschule – mehr geht aus sicherheitstechnischen Gründen leider nicht. Die 20 Trainer und die 130 Kinder wurden vor Ort auch kulinarisch verwöhnt.
Der gemeinnützige Verein Abenteuer Sportcamp veranstaltete in enger Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil, dem Land Vorarlberg, der Initiative Sichere Gemeinden sowie den Vorarlberger Sparkassen das Abenteuer Sportcamp.

Das Sportcamp wurde vom gemeinnützigen Verein Abenteuer Sportcamp in enger Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil, dem Land Vorarlberg, der Initiative Sichere Gemeinden sowie den Vorarlberger Sparkassen veranstaltet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 130 Kinder im Rankler Abenteuer Sportcamp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen