GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wahnsinnstag für die freiwillige Feuerwehr Thüringerberg

Der glückliche Gewinner Hartmann Wolfgang Feuerwehr Thüringerberg
Der glückliche Gewinner Hartmann Wolfgang Feuerwehr Thüringerberg ©Landesfeuerwehrverband Vorarlberg
Am Samstag, den 22. April 2017 fanden zwei Feuerwehrbewerbe in Vorarlberg statt. Die Bewerbe in „Thüringerberger-Hand“.
Wahnsinnstag der Feuerwehr Thüringerberg

Beim Landesfeuerwehrleistungszentrum in Feldkirch fand der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold statt und in Lustenau wurde der 13. Internationale Kuppelcup von der Feuerwehr Lustenau durchgeführt.

Beim Funk-Gold erreichte unser Wehrkamerad und Feuerwehrjugendleiter Wolfgang Hartmann den unglaublichen ersten Rang und gewann somit den Bewerb. Den guten 6.Platz belegte unsere Wehrkameradin Anna Burtscher. Herzlich Gratulation an euch beide für die super Leistung. Ein Dank gilt an das Vorbereitungsteam rund um Stefan Fischer. Natürlich auch eine Gratulation an alle erfolgreichen Teilnehmern.

Beim Kuppelcup gingen wir mit zwei Gruppen an den Start. Nach den Grunddurchgängen platzierten wir uns auf den guten Plätzen 7 & 9. Dann standen die K.O. Durchgänge auf dem Programm. Im Viertelfinale waren wir von vier Gruppen immer noch zwei Gruppen aus Thüringerberg vertreten. Leider mussten wir uns mit dem „kleinen“ Finale zufrieden geben. Trotzdem war es ein super Erlebnis für die Gruppen im kleinen Finale „Gegeneinander“ zu starten. Schlussendlich setzte sich die Gruppe Thüringerberg 2 durch und platzierte sich auf dem Stockerl (3.Platz). Gruppe Thüringerberg 1 erreichte den tollen 4.Rang.

Herzliche Gratulation und wir sind stolz auf unsere Feuerwehr aus Thüringerberg!

Feuerwehr Thüringerberg

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Wahnsinnstag für die freiwillige Feuerwehr Thüringerberg
Kommentare
Noch 1000 Zeichen