Mattersburg nach 2:0-Heimsieg praktisch Erste-Liga-Meister

Mattersburg nach 2:0-Heimsieg praktisch Erste-Liga-Meister

Vor 7 Std. | Der SV Mattersburg steht nach einem 2:0-Heimsieg am Freitagabend über den Kapfenberger SV praktisch als Meister der Fußball-Erste-Liga fest. Die Burgenländer haben vor der 36. und letzten Runde nicht nur drei Punkte Vorsprung auf den nicht aufstiegsberechtigten FC Liefering, sondern auch die um zehn Treffer bessere Tordifferenz. Die Abstiegsfrage ist weiter offen, vier Clubs müssen noch zittern.
Heimniederlage der Austria - Klassenerhalt dennoch fix

Heimniederlage der Austria - Klassenerhalt dennoch fix

Vor 7 Std. | Obwohl Austria Lustenau das letzte Heimspiel der Saison gegen St. Pölten mit 0:2 verlor, ist aufgrund der anderen Ergebnisse der Klassenerhalt für die Sticker fix.
Werbung
LIVE - Erste Liga: SV Horn gegen FC Liefering

LIVE - Erste Liga: SV Horn gegen FC Liefering

Vor 18 Std. | In den verbleibenden zwei Runden der Erste Liga geht es für zwei Teams lediglich um die goldene Ananas. Der SV Horn und der FC Liefering zählen nicht dazu.
LIVE - Erste Liga: SV Mattersburg gegen Kapfenberger SV

LIVE - Erste Liga: SV Mattersburg gegen Kapfenberger SV

Vor 12 Std. | Mattersburg könnte heute mit einem Heimsieg gegen den Tabellenvierten Kapfenberg den Meistertitel praktisch fixieren. Wir berichten ab 19:30 Uhr live vom Erste-Liga-Spiel.
LIVE - Erste Liga: TSV Hartberg gegen Floridsdorfer AC im Ticker

LIVE - Erste Liga: TSV Hartberg gegen Floridsdorfer AC im Ticker

Vor 16 Std. | In der Ersten Liga findet mit dem Spiel TSV Hartberg gegen Floridsdorfer AC am Freitagabend das Duell der beiden Abstiegskandidaten statt. Wir berichten ab 19.30 Uhr live vom Spiel.
LIVE - Erste Liga: LASK Linz gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker

LIVE - Erste Liga: LASK Linz gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker

Vor 17 Std. | Beide Mannschaften haben in letzter Zeit nur wenige Siege zu feiern gehabt. Bei der Partie LASK Linz gegen FC Wacker Innsbruck versuchen also beide Teams einer Niederlage zu entgehen. Wir berichten am Freitag live ab 19.30 Uhr vom Spiel.
WAC soll für Salzburg nicht zum Meisterpartyschreck werden

WAC soll für Salzburg nicht zum Meisterpartyschreck werden

Vor 12 Std. | Red Bull Salzburg benötigt noch einen Punkt, um den Meistertitel zu fixieren. Im Rahmen der 35. Runde steht am Sonntag das Heimspiel gegen den WAC auf dem Programm (17.45 Uhr). Ein wichtiges Thema ist auch der Abstiegskampf. Die Admira (31 Punkte) empfängt Sturm Graz, Wiener Neustadt (28) gastiert bei Rapid. Altach empfängt Grödig, Ried die Austria. Alle Teams spielen am Sonntag ab 17.45 Uhr.
Deutschlands Bundesliga vor historischem Abstiegsfinale

Deutschlands Bundesliga vor historischem Abstiegsfinale

Vor 12 Std. | Der Hamburger SV beschwört den Geist von Malente, Hannover hofft auf die inspirierende Atmosphäre eines Klosters und Paderborn vertraut 51 Schornsteinfegern als Glücksbringer. Vor dem Abstiegs-Showdown in der letzten Runde der deutschen Fußball-Bundesliga ziehen die Clubs alle Register, um den Sturz in die Zweitklassigkeit zu vermeiden.
Royer wechselt zum dänischen Meister Midtjylland

Royer wechselt zum dänischen Meister Midtjylland

Vor 14 Std. | Daniel Royer setzt seine Fußball-Karriere ab Sommer im Ausland fort. Der 25-jährige Mittelfeldspieler wechselt von der Wiener Austria zum dänischen Meister FC Midtjylland, wo mit Martin Pusic ein Österreicher Top-Torschütze ist. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. "Meine beiden Jahre bei der Austria waren eine tolle Zeit mit vielen Höhen und Tiefen", sagte Royer.
ÖFB stimmt bei FIFA-Präsidentenwahl nicht für Blatter

ÖFB stimmt bei FIFA-Präsidentenwahl nicht für Blatter

Vor 14 Std. | Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) wird bei der Wahl zum FIFA-Präsidenten nicht für den aktuellen Amtsinhaber Joseph Blatter stimmen. Ein dementsprechender Präsidiumsbeschluss wurde schon vor einigen Tagen gefasst, er bleibt auch nach dem Rückzug von Michael van Praag und Luis Figo aufrecht, sagte ÖFB-Präsident Leo Windtner am Freitag der APA - Austria Presse Agentur.
Altach setzt gegen Grödig auf eigene Heimstärke

Altach setzt gegen Grödig auf eigene Heimstärke

Vor 16 Std. | Nach den jüngsten Rückschlägen in der Fußball-Bundesliga setzt der SCR Altach am Sonntag im Duell mit dem SV Grödig auf die eigene Heimstärke. Mit einem Sieg würde man einen großen Schritt in Richtung Europa-League machen.
Austria Lustenau will Klassenerhalt fixieren

Austria Lustenau will Klassenerhalt fixieren

Vor 17 Std. | Der Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga steht mit Mattersburg schon fest, im Kampf gegen den Abstieg muss in der Ersten Liga noch das halbe Feld zittern. Darunter auch die Lustenauer Austria, die es heute mit dem SKN St. Pölten aufnehmen muss. 1
Salzburg und Rapid winkt in CL-Quali Millionenregen

Salzburg und Rapid winkt in CL-Quali Millionenregen

Vor 18 Std. | Lässt man die letzten theoretischen Zweifel beiseite, wird Österreich in der kommenden Qualifikation für die Fußball-Champions-League von Red Bull Salzburg als Meister und Rapid als Vize-Champion vertreten. Beide Clubs könnten daraus enormen wirtschaftlichen Nutzen ziehen - und zwar vor allem dann, wenn sie zumindest die dritte Quali-Runde überstehen und ins Play-off einziehen.
Admira verlängerte Vertrag von Stürmer Rene Schicker

Admira verlängerte Vertrag von Stürmer Rene Schicker

Vor 19 Std. | Admira Wacker Mödling kann auch in der kommenden Saison auf Rene Schicker bauen. Der mit Saisonende auslaufende Vertrag des 30-jährigen Steirers wurde aufgrund einer Klausel um ein Jahr bis Sommer 2016 verlängert, gab der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga am Freitag bekannt. In der laufenden Saison brachte es der Stürmer in 23 Ligaspielen auf fünf Tore.
Gent erstmals belgischer Fußball-Meister

Gent erstmals belgischer Fußball-Meister

Vor 1 Tag | KAA Gent hat am Donnerstag erstmals den belgischen Fußballmeistertitel geholt. Maßgeblich dafür war ein 2:0-Heimsieg in der vorletzten Play-off-Runde gegen Standard Lüttich. Der Club besteht seit 115 Jahren, bisheriger Höhepunkt war das Erreichen des UEFA-Cup-Viertelfinales 1992. Nun ist der Titelgewinn bei einem Vorsprung von fünf Punkten auf FC Brügge wie auch die Champions-League-Teilnahme fix.
Auch Figo verzichtet auf Kandidatur als FIFA-Präsident

Auch Figo verzichtet auf Kandidatur als FIFA-Präsident

Vor 1 Tag | Nach zwei Verzichtserklärungen binnen weniger Stunden hat Joseph Blatter nur noch einen Gegner bei seiner wahrscheinlichen Wiederwahl als Präsident des Fußball-Weltverbandes. Sowohl Michael van Praag als auch Luis Figo zogen am Donnerstag ihre Kandidatur zurück.
Altach holte Mittelfeldspieler Barrera aus Nicaragua

Altach holte Mittelfeldspieler Barrera aus Nicaragua

Vor 1 Tag | Fußball-Bundesligist SCR Altach hat Juan Barrera aus Nicaragua ablösefrei für die kommende Saison plus Option für zwei weitere Jahre unter Vertrag genommen. 3
Rapid will zukünftig noch näher an Salzburg heranrücken

Rapid will zukünftig noch näher an Salzburg heranrücken

21.05.2015 | Der SK Rapid hat seinem Sportdirektor Andreas Müller zufolge die Kaderplanung für die nächste Saison "zu 95 Prozent" abgeschlossen. Anlässlich der Präsentation des neuen, in verschiedenen Grüntönen gehaltenen Heimtrikots für die kommenden beiden Spielzeiten gab es am Donnerstag vom Fußball-Rekordmeister keine Neuigkeiten am Personalsektor, aber eine verhaltene Kampfansage an Fast-Meister Salzburg.
Xavi verlässt nach 17 Profijahren den FC Barcelona

Xavi verlässt nach 17 Profijahren den FC Barcelona

21.05.2015 | Der spanische Fußball-Star Xavi verlässt nach 17 Profijahren seinen Stammverein FC Barcelona. Der 35-jährige Mittelfeldspieler wird nächste Saison seine Karriere in Katar fortsetzen. "Ich habe mit Al Sadd einen Vertrag für die nächsten zwei Saisonen unterschrieben", erklärte Xavi am Donnerstag. Er habe ein "fantastisches Vertragsverlängerungsangebot Barcelonas" zurückgewiesen, fügte er an. 1
Blatter gegen Prinz Ali um FIFA-Chefsessel

Blatter gegen Prinz Ali um FIFA-Chefsessel

21.05.2015 | Im Machtkampf um den FIFA-Thron üben die Gegner von Joseph Blatter nun auch offiziell den Schulterschluss. Mit Prinz Ali bin al-Hussein als bestmöglichen Kandidaten wollen sie eine fünfte Amtszeit des höchstumstrittenen Schweizers doch noch verhindern. Der Niederländer Michael van Praag gab am Donnerstag - acht Tage vor der Abstimmung beim FIFA-Kongress in Zürich - seinen Verzicht bekannt. 1
Austria droht schlechteste Saison der Bundesliga-Geschichte

Austria droht schlechteste Saison der Bundesliga-Geschichte

21.05.2015 | Am 22. März war Andreas Ogris als Interimstrainer der Wiener Austria angetreten, um die Talfahrt des Meisters von 2013 zu stoppen. Doch davon ist zwei Monate später keine Rede mehr. Die Austria befindet sich im freien Fall, nach der 0:1-Heimniederlage am Mittwoch gegen die Admira droht sogar die schlechteste Saison seit 42 Jahren.
Salzburgs Hütter zog nach Beinahe-Meistertitel erste Bilanz

Salzburgs Hütter zog nach Beinahe-Meistertitel erste Bilanz

21.05.2015 | "So-gut-wie-fix"-Meister Red Bull Salzburg hat am Mittwoch mit einem Punktgewinn bei Sturm Graz die letzten praktischen Zweifel ausgeräumt. Während die Spieler nach dem 0:0 in Graz durchwegs noch verhalten jubelten, nahm Trainer Adi Hütter bereits erste Gratulationen entgegen.
Admira dank spätem Tor weiter mit Vorteil im Abstiegskampf

Admira dank spätem Tor weiter mit Vorteil im Abstiegskampf

21.05.2015 | Admira Wacker Mödling hat im niederösterreichischen Abstiegsduell mit Wiener Neustadt weiter klar die Nase vorne. Dank eines späten Tors von Christoph Schößwendter zum 1:0-Sieg bei einer schwachen Wiener Austria beträgt der Polster auf das Tabellenende zwei Runden vor Schluss der Fußball-Bundesliga weiter drei Punkte. Die Lederer-Truppe hat zudem ein Torverhältnisplus von zwölf Treffern.
Salzburg nach 0:0 in Graz neun Punkte vor Rapid

Salzburg nach 0:0 in Graz neun Punkte vor Rapid

21.05.2015 | Tabellenführer Red Bull Salzburg hat am Mittwoch auch den zweiten Matchball zum endgültigen Titelgewinn ausgelassen. Im Gastspiel bei Europacup-Aspirant Sturm Graz trennten sich beide Mannschaften mit 0:0. Die "Bullen" erfüllten aber das "Minimalziel", holten einen Punkt und liegen zwei Runden vor Schluss mit einem Spiel mehr und dem klar besseren Torverhältnis neun Punkte vor Verfolger Rapid.
Wr. Neustadt gegen WAC: Verdienter 2:0-Heimsieg

Wr. Neustadt gegen WAC: Verdienter 2:0-Heimsieg

21.05.2015 | Noch immer drei Punkte hinter der Admira liegt Wiener Neustadt zwei Runden vor Schluss in der Fußball-Bundesliga. Das Tabellenschlusslicht feierte am Mittwochabend zwar einen verdienten 2:0-(1:0)-Erfolg über den WAC, der damit weiter einen Zähler hinter Altach auf Platz fünf rangiert. Doch da auch der Vorletzte Admira bei der Wiener Austria 1:0 (0:0) siegte, verringerte sich der Abstand nicht.
Austria gegen Admira: Wiener nach knappem 0:1 weiter im Tief

Austria gegen Admira: Wiener nach knappem 0:1 weiter im Tief

21.05.2015 | In der Fußball-Bundesliga hat die Wiener Austria auch gegen Admira Wacker Mödling nicht den Weg aus ihrem hartnäckigen Tief gefunden. Der Siebente musste sich in der Generali-Arena dem Vorletzten in einer schwachen Partie knapp 0:1 (0:0) geschlagen geben. Die Wiener verabsäumten es damit, sich für die bittere 1:4-Schlappe im Derby gegen Rapid zu rehabilitieren.
Verhaltener Salzburg-Jubel nach 0:0 in Graz

Verhaltener Salzburg-Jubel nach 0:0 in Graz

21.05.2015 | Rein rechnerisch ist die Meisterschaftsentscheidung in der Fußball-Bundesliga neuerlich vertagt. Weil Tabellenführer Red Bull Salzburg in der 34. Runde am Mittwoch bei Sturm Graz jedoch 0:0 spielte und einen Punkt holte, ist den Salzburgern der sechste Meistertitel in der Red-Bull-Ära aber nur mehr theoretisch zu nehmen.
Juventus nach 2:1-Sieg über Lazio zum zehnten Mal Cupsieger

Juventus nach 2:1-Sieg über Lazio zum zehnten Mal Cupsieger

20.05.2015 | Italiens Fußball-Meister Juventus Turin hat am Mittwochabend mit einem 2:1-Sieg nach Verlängerung über Lazio Rom seinen zehnten Cup-Triumph gefeiert. Stefan Radu (4.) brachte Lazio zwar im heimischen Römer Olympiastadion früh in Führung, doch Giorgio Chiellini (11.) glückte der schnelle Ausgleich für die Turiner, für die Alessandro Matri in der 97. Minute das erste Double seit 1995 perfekt machte.
Salzburg vor Meistertitel, Siege für Nachzügler

Salzburg vor Meistertitel, Siege für Nachzügler

20.05.2015 | Der Meistertitel in der österreichischen Fußball-Bundesliga ist so gut wie vergeben. Red Bull Salzburg steht dank eines 0:0 bei Sturm Graz unmittelbar vor dem Meistertitel. Im Kampf um den Klassenerhalt haben in der drittletzten Runde am Mittwoch sowohl Schlusslicht Wr. Neustadt (2:0 gegen WAC) als auch der Vorletzte Admira (1:0 bei der Austria) jeweils drei Punkte geholt.
Alaba stieg ins Mannschaftstraining der Bayern ein

Alaba stieg ins Mannschaftstraining der Bayern ein

20.05.2015 | David Alaba hat wieder in das Teamtraining des FC Bayern München hineingeschnuppert. Erstmals seit sieben Wochen absolvierte Österreichs Fußball-Teamspieler einen Teil der Einheit mit der Mannschaft. Am Trainingsspiel nahm der Allrounder nicht teil und arbeitete stattdessen individuell.

FIFA-Sponsoren Visa und Coca-Cola machen Druck wegen Katar

20.05.2015 | Die FIFA-Großsponsoren Coca-Cola und Visa haben den Fußball-Weltverband aufgefordert, sich entschiedener gegen Menschenrechtsverstöße im WM-Gastgeberland Katar einzusetzen. "Wir erwarten von der FIFA, dass sie diese Probleme weiterhin ernst nimmt und auf weitere Fortschritte hinarbeitet", teilte der US-Getränkekonzern am Mittwoch mit.
ÖFB-Teamspieler Alaba stieg ins Mannschaftstraining der Bayern ein

ÖFB-Teamspieler Alaba stieg ins Mannschaftstraining der Bayern ein

20.05.2015 | In das Teamtraining des FC Bayern München hat David Alaba wieder hineingeschnuppert. Erstmals seit sieben Wochen absolvierte Österreichs Fußball-Teamspieler einen Teil der Einheit mit der Mannschaft. Am Trainingsspiel nahm der Allrounder nicht teil und arbeitete stattdessen individuell.
Paris Saint-Germain zahlt Sportlern weltweit am meisten

Paris Saint-Germain zahlt Sportlern weltweit am meisten

21.05.2015 | Nirgends verdienen Sportler von Mannschaftssportarten so viel wie bei Frankreichs Fußballmeister Paris Saint-Germain. Laut einer Studie von Global Sport Salaries (GSS) aus dem Jahr 2015 verdienen Zlatan Ibrahimovic und Co. im Durchschnitt 142.582 Euro pro Woche, also rund 7,1 Mio. Euro pro Jahr. 4
Starker Regen in Grödig - Partie gegen Rapid abgesagt.

Starker Regen in Grödig - Partie gegen Rapid abgesagt.

20.05.2015 | Starke Regenfälle haben am Mittwoch zur Absage der Fußball-Bundesligapartie des SV Grödig gegen Rapid Wien geführt. Der Platz sei nach anhaltenden Niederschlägen nicht bespielbar, entschied Schiedsrichter Christian Dintar bei der Vorkommissionierung des Grödiger Spielfeldes am Nachmittag. Das Match der 34. Runde soll am 27. Mai (18.30 Uhr) nachgetragen werden.
Reals Benzema in Madrid ohne Führerschein erwischt

Reals Benzema in Madrid ohne Führerschein erwischt

20.05.2015 | Fußball-Star Karim Benzema vom spanischen Rekord-Meister Real Madrid hat erneut Ärger mit den Verkehrsbehörden. Der Franzose wurde nach Medienberichten ohne Führerschein am Steuer eines weißen Rolls Royce erwischt.
Spiel Rapid Wien gegen Grödig wude wegen Regen abgesagt

Spiel Rapid Wien gegen Grödig wude wegen Regen abgesagt

20.05.2015 | Anhaltend starker Regen hat zur Absage des am (heutigen) Mittwochabend (20.30 Uhr) angesetzten Fußball-Bundesligamatches zwischen SV Grödig und Rapid Wien geführt.
Bundesliga: Altach büßte auswärts wieder Punkte ein

Bundesliga: Altach büßte auswärts wieder Punkte ein

20.05.2015 | Nicht zuletzt dank Heimstärke hat sich SCR Altach im Spitzenfeld der Fußball-Bundesliga etabliert, die Auswärtsschwäche im Meisterschafts-Finish könnte den Aufsteiger aber noch das Europacup-Ticket kosten.
Ried schlug Altach dank Fröschl-Hattrick 4:1

Ried schlug Altach dank Fröschl-Hattrick 4:1

19.05.2015 | Thomas Fröschl hat fast im Alleingang die Auswärtsmisere von SCR Altach in der Fußball-Bundesliga prolongiert. Der Stürmer schoss die SV Ried mit einem Hattrick innerhalb von 16 Minuten (19., 29., 35.) zu einer vorentscheidenden 3:0-Führung, die Innviertler siegten schließlich mit 4:1.
Rückschlag für Altach nach 1:4 in Ried

Rückschlag für Altach nach 1:4 in Ried

19.05.2015 | Bundesligist Altach erwischt in Ried einen rabenschwarzen Tag und unterliegt bei den Innviertlern klar mit 1:4. 13

Sturms Goldbrich kritisierte Hinteregger-Begnadigung

19.05.2015 | Die Diskussion rund um die Begnadigung von Salzburg-Verteidiger Martin Hinteregger nach seiner am Wochenende in der Fußball-Bundesliga zu Unrecht erhaltenen Roten Karte geht in die nächste Runde. Am Dienstag holte Sturms General Manager Gerhard Goldbrich zum Rundumschlag gegen Schiedsrichter und Bundesliga aus und thematisierte eine ihm möglich erscheinende Präzedenzwirkung des Urteils.
2. Titel-Matchball für Salzburg - Auch Sturm braucht Punkte

2. Titel-Matchball für Salzburg - Auch Sturm braucht Punkte

19.05.2015 | Zweiter Matchball für Red Bull Salzburg: Nach dem 2:2 in Altach hat der Titelverteidiger am Mittwoch (20.30 Uhr) in Graz bei Sturm die nächste Chance das Meisterstück in der Fußball-Bundesliga vorzeitig perfekt zu machen. Rapid will unterdessen in Grödig den Vizemeistertitel fixieren. Wiener Neustadt hofft auf Punkte im Abstiegskampf gegen den WAC, die Admira will gegen die Austria Zählbares.
Sturm Graz verpflichtete Marvin Potzmann von Grödig

Sturm Graz verpflichtete Marvin Potzmann von Grödig

19.05.2015 | Sturm Graz hat die Personalplanungen für die kommende Saison weiter vorangetrieben. Der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga gab am Dienstag die Verpflichtung von Marvin Potzmann bekannt. Der 21-jährige Außenverteidiger wechselt nach Saisonende von Liga-Konkurrent Grödig zu den Steirern und erhält dort einen Vertrag für zwei Jahre samt Option für eine weitere Saison.
Soriano bester Spieler der Bundesliga-Saison

Soriano bester Spieler der Bundesliga-Saison

19.05.2015 | Red-Bull-Salzburg-Kapitän Jonatan Soriano ist der beste Spieler der Fußball-Bundesliga-Saison 2014/15. Dies hat die unter den Präsidenten, Managern und Trainern der obersten beiden heimischen Spielklassen durchgeführte Wahl ergeben, teilte die Bundesliga am Dienstag mit. 1
Abstieg in Deutschland teuer wie nie: 30-Mio.-Minus und mehr

Abstieg in Deutschland teuer wie nie: 30-Mio.-Minus und mehr

19.05.2015 | Für die Fans ist der Abstieg ihres Clubs aus der deutschen Fußball-Bundesliga ein emotionales Problem. Für die Vereine hingegen ist der Absturz in die Zweitklassigkeit vor allem ein finanzielles Desaster. Viele Millionen kostet der sportliche Niedergang, bei Hannover 96 oder Hamburg würden mindestens 30 Millionen Euro in der Kasse fehlen.
Polizei verprügelt Fußballfan - Kinder mussten zusehen

Polizei verprügelt Fußballfan - Kinder mussten zusehen

19.05.2015 | Nachdem ein Fußballfan in Anwesenheit seiner Kinder von der Polizei verprügelt wurde, hat der portugiesische Innenminister eine Untersuchung angeordnet. 12
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!