Italien entzauberte Spanien im Achtelfinale - 2:0-Sieg

Italien entzauberte Spanien im Achtelfinale - 2:0-Sieg

Vor 2 Std. | Für Titelverteidiger Spanien ist die Fußball-EM in Frankreich nach dem Achtelfinale zu Ende. Italien zeigte am Montag im Schlager im Stade de France in St. Denis eine starke Leistung und warf den Europameister von 2008 und 2012 dank Toren von Giorgio Chiellini (33.) und Graziano Pelle (91.) aus dem Bewerb. Die "Squadra Azzurra" revanchierte sich damit für die 0:4-Finalniederlage 2012 in Kiew.
Blanc und PSG gehen getrennte Wege

Blanc und PSG gehen getrennte Wege

Vor 7 Std. | Nach drei Jahren als Trainer von Paris Saint-Germain muss Laurent Blanc den französischen Fußball-Serienmeister verlassen. Die "einvernehmliche Trennung" wurde vom Hauptstadtclub am Montag bekanntgegeben. Eine entsprechende Vereinbarung sei unterzeichnet worden und ab sofort gültig. Die Entschädigung soll 22 Millionen Euro betragen.
Werbung
Nationaltormann kommt, Hofbauer geht weg

Nationaltormann kommt, Hofbauer geht weg

Vor 8 Std. | Der Cashpoint SCR Altach gibt die Verpflichtung von Torhüter Benjamin Ozegovic von FK Austria Wien bekannt. Der aktuelle Teamtorhüter des Österreichischen U17-Nationalteams wurde mit einem 3-Jahresvertrag ausgestattet. Dominik Hofbauer verlässt die Rheindörfler.
Messi beendet Teamkarriere nach Copa-Niederlage gegen Chile

Messi beendet Teamkarriere nach Copa-Niederlage gegen Chile

Vor 9 Std. | Nach der neuerlichen Enttäuschung im argentinischen Nationaltrikot hat Lionel Messi die Fans im Land des Fußball-Vizeweltmeisters geschockt. Nach der verlorenen Elferentscheidung im Finale der Copa America gegen Chile erklärte der 29-Jährige am Sonntag seinen Rücktritt. "Es tut mir mehr als jedem anderen weh, dass ich nicht imstande bin, mit Argentinien einen Titel zu gewinnen", meinte Messi.
Ex-Salzburger Mane vor Unterschrift bei Liverpool

Ex-Salzburger Mane vor Unterschrift bei Liverpool

Vor 11 Std. | Der ehemalige Salzburg-Profi Sadio Mane steht vor einem Wechsel zur englischen Fußball-Topadresse Liverpool. Wie englische Medien am Montag berichteten, absolviert der Senegalese von Southampton einen Medizincheck bei den "Reds". Der Transfer des 24-Jährigen wird in den kommenden Tagen erwartet. Umgerechnet 37,15 Millionen Euro soll Mane Liverpool wert sein.
Messi beendete Teamkarriere nach Copa-Niederlage

Messi beendete Teamkarriere nach Copa-Niederlage

Vor 14 Std. | Der argentinische Topstürmer Lionel Messi hat nach der schmerzlichen Niederlage im Finale der Copa America seine Teamkarriere beendet. 7
Mitfavorit Belgien steht im Viertelfinale

Mitfavorit Belgien steht im Viertelfinale

Vor 24 Std. | Belgien zog mit einem verdienten 4:0-Sieg gegen Ungarn in das Viertelfinale der Euro 2016 ein. Dort trifft die Elf von Trainer Marc Wilmots am Freitag auf das Team aus Wales.
Deutschland nach 3:0 gegen Slowakei im Viertelfinale

Deutschland nach 3:0 gegen Slowakei im Viertelfinale

Vor 7 Std. | Deutschlands Nationalteam hat bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich mit einer souveränen Vorstellung im Achtelfinale die Rolle als einer der Topfavoriten eindrucksvoll bestätigt. Die Mannschaft von Joachim Löw setzte sich am Sonntag in Lille gegen die Slowakei mit 3:0 (2:0) durch und trifft nun im Viertelfinale am Samstag in Bordeaux auf den Sieger der Montag-Partie Italien - Spanien.
Deutschland souverän im EM-Viertelfinale

Deutschland souverän im EM-Viertelfinale

Vor 1 Tag | Mit einem souveränen 3:0-Erfolg gegen die Slowakei zog Weltmeister Deutschland in das Viertelfinale der Euro 2016 ein. Dort wartet der Sieger aus der morgigen Partie zwischen Italien und Spanien. 1
Griezmann-Double bei Frankreichs 2:1-Achtelfinalsieg

Griezmann-Double bei Frankreichs 2:1-Achtelfinalsieg

Vor 7 Std. | Frankreich hat sich bei der Fußball-Europameisterschaft für das Viertelfinale qualifiziert. Die "Equipe Tricolore" bezwang am Sonntag in Lyon Irland nach Rückstand mit 2:1 (0:1). Robbie Brady brachte die Iren zwar bereits in der 2. Minute durch einen Foulelfmeter in Führung, ein Doppelpack von Antoine Griezmann brachte aber die Wende.
Für England müssen im Achtelfinale gegen Island Tore her

Für England müssen im Achtelfinale gegen Island Tore her

Vor 2 Std. | Am Montag (21.00 Uhr) beschließen England und Island in Nizza das Achtelfinale der Fußball-EM. Für die "Three Lions", die als Ziel das Halbfinale ausgegeben hatten, zählt nur der Sieg. Island geht hingegen ohne Druck in die erste K.o.-Partie bei einem Großereignis. "Selbst wenn wir das beste Spiel spielen, dass wir je hatten, kann das zu wenig sein", gab sich Heimir Hallgrimsson pragmatisch. 3
5-Jahresvertrag für Schweizer Teamstürmer Embolo auf Schalke

5-Jahresvertrag für Schweizer Teamstürmer Embolo auf Schalke

Vor 1 Tag | Der Schweizer Fußball-Teamstürmer Breel Embolo wechselt wie erwartet vom FC Basel zum deutschen Bundesligisten FC Schalke 04. Wie der Club von ÖFB-Kicker Alessandro Schöpf am Sonntag bekanntgab, unterzeichnete der 19-Jährige einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme soll kolportierte 25 Millionen Euro betragen, was neuen Schweizer Ligarekord bedeuten würde.

Schweizer plagt Komplex - "Historischer Moment" für Polen

Vor 7 Std. | Der Schweiz will der Schritt unter die besten Acht bei einem Fußball-Großereignis einfach nicht gelingen. Wie schon bei den WM-Endrunden 2006 und 2014 scheiterte das Team auch im EM-Achtelfinale in Frankreich. Nach dem 5:4-Sieg im Elfmeter-Roulette in Saint-Etienne jubelten die Polen über einen "historischen Moment". Trainer Adam Nawalka hatte durch Penalty-Training die Vorarbeit geleistet.
Defensivtaktik ebnete Portugal den Weg ins Finale

Defensivtaktik ebnete Portugal den Weg ins Finale

Vor 7 Std. | Taktikschlacht statt Feuerwerk - Portugals Achtelfinaltriumph gegen Kroatien enttäuschte am Samstag in voller "Überlänge" und brachte einen Gewinner, der bei der Fußball-EM auch im vierten Match keinen Sieg nach regulärer Spielzeit aufweisen kann. Während die Kroaten in einem Tränenmeer versanken, hat Portugal dank einer unerwarteten taktischen Finte nun eine fast schon historische Chance.
Bale wurde nach "hässlichem" Wales-Sieg zum Dauergrinser

Bale wurde nach "hässlichem" Wales-Sieg zum Dauergrinser

Vor 7 Std. | Gareth Bale hat es auch lange nach dem Spiel immer noch nicht fassen können. "Es ist schwer zu begreifen", sagte der Superstar der walisischen Fußball-Nationalmannschaft nach dem historischen 1:0-Erfolg gegen Nordirland. Dass er und Wales das hart umkämpfte "Battle of Britain II" gewonnen haben, sei "einfach unglaublich". Für Nordirland kam es erneut zu einem unerwünschten EURO-Austritt.
Spanien vor Achtelfinal-Hit gegen Italien entspannt

Spanien vor Achtelfinal-Hit gegen Italien entspannt

Vor 6 Std. | Mit dem Achtelfinal-Hit zwischen Titelverteidiger Spanien und Italien wartet am Montag bei der Fußball-Europameisterschaft der wohl bisher größte Kracher auf die Fans. Um 18.00 Uhr kommt es in Saint-Denis zur Neuauflage des Endspiels von 2012. Damals führte Spanien die "Squadra Azzura" richtiggehend vor und feierte mit dem 4:0 den höchsten Finalsieg der EM-Historie.
Herzog beendete Copa America mit USA auf Platz vier

Herzog beendete Copa America mit USA auf Platz vier

26.06.2016 | US-Co-Nationaltrainer Andreas Herzog und sein Team haben bei der Copa America Centenario das Spiel um Platz drei verloren. In Glendale/Arizona unterlagen die Gastgeber am Samstag Kolumbien mit 0:1. Somit egalisierten die Amerikaner mit Platz vier ihre bisher beste Turnierplatzierung aus dem Jahr 1995.
Polen besiegte Schweiz im Elfmeterschießen

Polen besiegte Schweiz im Elfmeterschießen

Vor 7 Std. | Polen hat sich bei der Fußball-Europameisterschaft als erste Mannschaft für das Viertelfinale qualifiziert. Das Team von Adam Nawalka besiegte am Samstag in St. Etienne die Schweiz mit 5:4 im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten stand es 1:1. Die Treffer erzielten Jakub Blaszczykowski (39.) bzw. Xherdan Shaqiri (82.). Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Grzegorz Krychowiak.
Portugal nach 1:0 in Verlängerung gegen Kroatien weiter

Portugal nach 1:0 in Verlängerung gegen Kroatien weiter

26.06.2016 | Mit einem 1:0 (0:0)-Sieg nach Verlängerung hat Portugal das Viertelfinale der Fußball-EM in Frankreich erreicht und die favorisierten Kroaten eliminiert. 4
Wales dank Nordirlands Eigentor im Viertelfinale

Wales dank Nordirlands Eigentor im Viertelfinale

Vor 7 Std. | Wales hat es bei seiner erstmaligen Teilnahme an einer Fußball-Europameisterschaft ins Viertelfinale geschafft. Die Waliser setzten sich am Samstag in Paris in einem von Taktik geprägten rein britischen Achtelfinale gegen Nordirland dank eines Eigentors von Oldie Gareth McAuley 1:0 (0:0) durch. Der Viertelfinal-Gegner wird am kommenden Freitag in Lille (21.00 Uhr) Belgien oder Ungarn heißen.
Russlands Nationaltrainer Leonid Sluzki bestätigte Abschied

Russlands Nationaltrainer Leonid Sluzki bestätigte Abschied

25.06.2016 | Der Abschied von Russlands Fußball-Nationaltrainer Leonid Sluzki nach dem enttäuschenden Abschneiden der "Sbornaja" bei der EM in Frankreich steht endgültig fest. "Ich habe ihn nicht umstimmen können", sagte Sportminister Witali Mutko am Samstag der Agentur Tass zufolge in Moskau. Sluzki wolle sich auf seine Aufgabe als Coach von Meister ZSKA Moskau konzentrieren.
Belgien fürchtet sich vor der Favoritenrolle

Belgien fürchtet sich vor der Favoritenrolle

Vor 7 Std. | Marc Wilmots, Teamchef der belgischen Fußball-Nationalmannschaft, hat vor dem Auftakt der K.o.-Phase der Europameisterschaft gegen Ungarn am Sonntag in Toulouse (21.00 Uhr) mit einer bemerkenswerten Aussage aufhorchen lassen. Er sei mit dem Sieger der Österreich-Gruppe F im Achtelfinale nicht glücklich, lieber wäre ihm ein Duell mit einer Topnation wie Spanien oder England gewesen.
Torhüter Neuer mahnt vor voreiligen "Hurra-Schreien"

Torhüter Neuer mahnt vor voreiligen "Hurra-Schreien"

Vor 7 Std. | Deutschland hat bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich erstmals seit 20 Jahren die EM-Gruppenphase ohne Gegentor überstanden. 1996 in England folgte danach der bisher letzte von drei EM-Titeln. Doch vor dem Start in die K.o.-Phase am Sonntag (18.00 Uhr) in Lille gegen Außenseiter Slowakei warnte Torhüter Manuel Neuer vor Sorglosigkeit.
Für Frankreichs Deschamps beginnt nun "zweiter Bewerb"

Für Frankreichs Deschamps beginnt nun "zweiter Bewerb"

Vor 7 Std. | Frankreichs Nationalmannschaft will sich vom K.o.-Charakter im Fußball-EM-Achtelfinalspiel vor heimischer Kulisse gegen Irland nicht beeinflussen lassen. "Das darf uns nicht hemmen", betonte Trainer Didier Deschamps am Samstag in der Pressekonferenz im Stade de Lyon. "Dafür sind wir hier", sagte Deschamps vor der Partie am Sonntag (15.00 Uhr): "Nun beginnt ein zweiter Wettbewerb."
Zwei weitere Terrorverdächtige in Belgien festgenommen

Zwei weitere Terrorverdächtige in Belgien festgenommen

25.06.2016 | In Belgien sind erneut zwei Männer unter Terrorverdacht festgenommen worden. Die Polizei habe die beiden Männer bei Razzien in der Stadt Verviers nahe der deutschen und in Tournai nahe der französischen Grenze festgenommen. 1
Neuauflage des Vorjahresfinales um Titel bei Jubiläums-Copa

Neuauflage des Vorjahresfinales um Titel bei Jubiläums-Copa

24.06.2016 | Während in Frankreich die Achtelfinale der Europameisterschaft starten, geht in den USA die Copa America Centenario zu Ende. Am Sonntag treffen in East Rutherford vor den Toren New Yorks im Endspiel des amerikanischen Fußball-Turniers, das anlässlich des 100-jährigen Bestehens erstmals nicht in Südamerika stattfindet, die Vorjahres-Finalisten Argentinien und Chile erneut aufeinander.
Weiß-Rotes Duell: Schweiz und Polen um historische Chance

Weiß-Rotes Duell: Schweiz und Polen um historische Chance

25.06.2016 | Die Schweiz und Polen planen im weiß-roten Duell um den Viertelfinal-Einzug bei der Fußball-EM Historisches. Die Eidgenossen könnten am Samstag (15.00 Uhr) in Saint-Etienne erstmals seit der WM 1954 in die Runde der besten acht eines Großturniers vorrücken.
Deutschland will Kurs wahren - Slowakei als Zwischenstopp

Deutschland will Kurs wahren - Slowakei als Zwischenstopp

Vor 7 Std. | Die Erinnerungen sind noch jung. Die Fußball-Nationalteams von Deutschland und der Slowakei standen sich vor nicht einmal einem Monat gegenüber. Mit einem 3:1-Sieg düpierten die Slowaken den Weltmeister in einer freundschaftliche Regenschlacht in Augsburg. Am Sonntag (18.00 Uhr) stehen sich die Mannschaften im EM-Achtelfinale in Lille in einem weit wichtigerem Spiel erneut gegenüber.
Kroatien gegen Portugal - Zwei Teams wittern Finalchance

Kroatien gegen Portugal - Zwei Teams wittern Finalchance

25.06.2016 | Vorarbeit Modric, Tor Ronaldo. Auch auf diese Weise hat Real Madrid in der abgelaufenen Saison die Champions League gewonnen. Bei der Fußball-EM in Frankreich aber werden aus zwei kongenialen Partnern am Samstagabend Gegner für einen Abend.
Austria Wien holte Filipovic und Pires, Rapid verpflichtete Entrup

Austria Wien holte Filipovic und Pires, Rapid verpflichtete Entrup

24.06.2016 | Die ersten beiden Sommertransfers der Wiener Austria wurden am Freitag vermeldet. Von der SV Ried wechselte Petar Filipovic zum Europa-League-Teilnehmer, aus Deutschland kam der Ex-Salzburger Felipe Pires. Auch Rapid Wien hat einen Neuzugang zu vermelden.
Austria holte Rieder Filipovic und Ex-Salzburger Pires

Austria holte Rieder Filipovic und Ex-Salzburger Pires

24.06.2016 | Die Wiener Austria hat am Freitag die ersten beiden Sommertransfers vermeldet. Von der SV Ried wechselte Petar Filipovic zum Europa-League-Teilnehmer, aus Deutschland kam der Ex-Salzburger Felipe Pires. Der in Hamburg geborene Deutsch-Kroate Filipovic (25) unterschrieb für drei Jahre bei der Austria, der Brasilianer Pires (21) wurde für zwei Saisonen von Hoffenheim ausgeliehen.
Frankreich droht im Achtelfinale die irische Revanche

Frankreich droht im Achtelfinale die irische Revanche

24.06.2016 | Jetzt soll Fußball-Frankreich büßen. "Sie haben es nicht vergessen", fürchtet William Gallas, dessen Tor im November 2009 die Iren auf dem Weg zur WM gestoppt hatte und das durch ein klares Handspiel von Thierry Henry eingeleitet worden war. "Das wird heiß", meinte Gallas in der französischen Sportzeitung "L'Equipe" mit Blick auf die EM-Achtelfinal-Partie am Sonntag (15.00 Uhr) in Lyon.
Jahrhundertchance für Belgiens "goldene Generation"

Jahrhundertchance für Belgiens "goldene Generation"

24.06.2016 | Ungarn möchte seinen Sensationslauf am Sonntag (21.00 Uhr) im Fußball-EM-Achtelfinale fortsetzen. In Toulouse trifft der noch ungeschlagene Sieger der Österreich-Gruppe F aber auf die favorisierten Belgier, die laut ihrem Tormann Thibaut Courtois "die Chance unseres Lebens" am Schopf packen wollen. "Das Tableau ist offen, wir treffen auf keine Top-Länder", betonte der Chelsea-Schlussmann.
Wales Favorit im "Battle of Britain II" gegen Nordirland

Wales Favorit im "Battle of Britain II" gegen Nordirland

25.06.2016 | Österreichs kommender WM-Quali-Gegner Wales geht als Favorit ins britische Achtelfinal-Derby der Fußball-EM am Samstag (18.00 Uhr) in Paris. Das Team von Chris Coleman trifft nach dem 1:2 gegen England im "Battle of Britain II" auf Nordirland. 1
Rapid verpflichtet Brasilianer Joelinton vom deutschen Club Hoffenheim

Rapid verpflichtet Brasilianer Joelinton vom deutschen Club Hoffenheim

23.06.2016 | Neuzugang bei den Hütteldorfern: Der Vizemeister der abgelaufenen Fußball-Meisterschaft Rapid Wien hat den 19-jährigen Angreifer aus Brasilien für die kommenden zwei Jahre vom deutschen Bundesligaclub Hoffenheim verpflichtet.
Erkrankter Austria Wien-Spieler Kayode fehlt im Mannschaftstraining

Erkrankter Austria Wien-Spieler Kayode fehlt im Mannschaftstraining

23.06.2016 | Olarenwaju Kayode, seines Zeichens Stürmer bei Austria Wien, verpasst nach seiner Rückkehr von einem Heimaturlaub in Nigeria bis auf weiteres das Mannschaftstraining. Kayode unterzog sich am Mittwoch in Wien medizinischen Untersuchungen.
Kollers Resümee: "Bin abhängig von den Spielern"

Kollers Resümee: "Bin abhängig von den Spielern"

23.06.2016 | Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat am Donnerstag ein letztes Mal auf dem Podium des Pressezentrums in Mallemort Platz genommen. Nach der 1:2-Niederlage gegen Island galt es, eine Bilanz der aus ÖFB-Sicht enttäuschend verlaufenen EM zu ziehen. 21
Frankreich brachte "nicht schönste Erfahrungen" für Alaba

Frankreich brachte "nicht schönste Erfahrungen" für Alaba

23.06.2016 | David Alaba hätte seinen 24. Geburtstag gerne ganz anders gefeiert. Doch statt in Mallemort, dem Trainingscamp der österreichischen Nationalmannschaft während der Fußball-EM in Frankreich, begeht Alaba seinen Feiertag am Freitag schon wieder daheim in Wien. "Es ist sehr enttäuschend, wir haben uns mehr vorgenommen", sagte er nach dem Aus in der EM-Gruppenphase.
England-Stürmer Vardy verlängerte Vertrag bei Leicester

England-Stürmer Vardy verlängerte Vertrag bei Leicester

23.06.2016 | Englands Fußball-Teamstürmer Jamie Vardy hat seinen Vertrag bei Premier-League-Meister Leicester City um vier Jahre verlängert. Der Clubkollege von Christian Fuchs war zuletzt von Arsenal umworben worden. Vardy hatte in der vergangenen Saison mit 24 Toren großen Anteil am sensationellen Meistertitel der "Füchse". Mit England trifft er bei der EM am Montag im Achtelfinale auf Island.
Chile und Argentinien spielen um Copa-America-Titel

Chile und Argentinien spielen um Copa-America-Titel

23.06.2016 | Am Sonntag (Ortszeit) treffen in East Rutherford im Finale der Copa America Argentinien und Chile in der Neuauflage des Endspiels von 2015 aufeinander. Argentinien setzte sich am Mittwoch im Halbfinale gegen Gastgeber USA (Co-Trainer Andreas Herzog) klar mit 4:0 durch, Chile besiegte Kolumbien mit 2:0. 1
Aufregung um Ronaldo nach Portugals Achtelfinal-Einzug

Aufregung um Ronaldo nach Portugals Achtelfinal-Einzug

23.06.2016 | Mit seinem Schweigen hat Cristiano Ronaldo bei der Fußball-EM für fast noch mehr Aufsehen als durch seine Tore gesorgt. Dank zweier Treffer des Superstars wandte Portugal beim turbulenten 3:3 (1:1) zum Gruppe-F-Abschluss gegen Ungarn das vorzeitige EM-Aus gerade noch ab - doch der dreimalige Weltfußballer des Jahres war hinterher alles andere als gut gelaunt, geschweige denn gesprächig.
Enttäuschte ÖFB-Spieler wollen EM-Erfahrung nutzen

Enttäuschte ÖFB-Spieler wollen EM-Erfahrung nutzen

23.06.2016 | Die österreichischen Nationalspieler haben am Donnerstag bitter enttäuscht die Heimreise von der Fußball-EM in Frankreich angetreten. Von der ersten Turnierteilnahme seit acht Jahren, der ersten EM, für die sich das ÖFB-Team auf sportlichen Weg qualifiziert hat, wollen Kapitän Christian Fuchs und Co. dennoch auch etwas Positives mitgenommen haben - zumindest Erfahrung. 1
Koller: Pleite gegen Island nicht wegen Systemänderung

Koller: Pleite gegen Island nicht wegen Systemänderung

23.06.2016 | Die Enttäuschung war Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller deutlich anzumerken, als er am Mittwoch im Stade de France das frühzeitige EM-Ausscheiden seiner Mannschaft analysierte. 62
Enttäuschender Abschied von "Ibra" - Kein Tor, kein Sieg

Enttäuschender Abschied von "Ibra" - Kein Tor, kein Sieg

23.06.2016 | Noch einmal hatte Zlatan Ibrahimovic alles versucht. Der schwedische Superstar rackerte, entzog sich immer wieder seinen Gegenspielern und traf sogar ins Tor. Doch weil der deutsche Referee Felix Brych den Treffer des 34-Jährigen in der zweiten Hälfte wegen Abseits zurecht nicht anerkannte, blieb der große Hoffnungsträger der Skandinavier auch am Mittwoch beim 0:1 gegen Belgien tor- und sieglos.
Islands EM-Erfolg könnte Präsidentenwahl beeinflussen

Islands EM-Erfolg könnte Präsidentenwahl beeinflussen

23.06.2016 | Der überraschende Erfolg der isländischen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM könnte die Präsidentenwahl in dem Land am Samstag beeinflussen. "Vielleicht sind viele Leute am Wahltag mehr an Fußball interessiert als an der Wahl", sagte der Politikwissenschaftler Baldur Thorhallsson dem isländischen Sender RUV.
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!