Brasilien zeigte sich auch in Paris wiedererstarkt

Brasilien zeigte sich auch in Paris wiedererstarkt

Vor 3 Std. | Brasiliens Fußball-Nationalelf zeigt sich acht Monate nach dem traumatisierenden Aus bei der Heim-Weltmeisterschaft wiedererstarkt. Mit einem 3:1 gegen Frankreich im Stade de France in St. Denis holte die "Selecao" am Donnerstag den siebenten Sieg im siebenten Spiel unter Teamchef Carlos Dunga. Der ehemalige Mittelfeldabräumer selbst sieht die Balance im Team des Rekordweltmeisters wieder gegeben.
Brasilien setzte Siegesserie gegen Frankreich fort

Brasilien setzte Siegesserie gegen Frankreich fort

Vor 15 Std. | Brasilien hat seine Erfolgsserie unter Fußball-Teamchef Carlos Dunga fortgesetzt. Der Rekordweltmeister besiegte in einem Testspiel am Donnerstag in Paris Frankreich mit 3:1. Im siebenten Spiel unter dem nach der Heim-WM eingesetzten Dunga gab es damit den siebenten Sieg. Die Tore für die Brasilianer erzielten Chelseas Oscar (40.), Barcelona-Superstar Neymar (57.) und Luiz Gustavo (69.).
Werbung
Iran besiegte in St. Pölten Chile mit 2:0

Iran besiegte in St. Pölten Chile mit 2:0

Vor 16 Std. | Mit Barcelona-Torhüter Claudio Bravo zwischen den Pfosten und Arsenal-Stürmer Alexis Sanchez ab der 46. Minute hat das Fußball-Nationalteam von Chile am Donnerstag in St. Pöltens NV-Arena ein freundschaftliches Länderspiel gegen Iran mit 0:2 verloren. Juventus-Mittelfeldmann Arturo Vidal saß bei den Südamerikanern auf der Bank. Die Iran-Treffer erzielten Javad Nekounam (21.) und Vahid Amiri (50.).

Fehlstart der ÖFB-U19 in Eliterunde der EM-Qualifikation

Vor 16 Std. | Österreichs Fußball-U19-Nationalteam hat am Donnerstag zum Auftakt der Eliterunde der EM-Qualifikation einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Die ÖFB-Auswahl unterlag Schottland beim Heimturnier in Schwechat-Rannersdorf mit 1:2. Zwei Österreicher wurden ausgeschlossen, der Anschlusstreffer von Austrias Marko Kvasina (85.) war letztlich zu wenig.
Terry verlängerte Vertrag bei Chelsea um ein Jahr

Terry verlängerte Vertrag bei Chelsea um ein Jahr

Vor 19 Std. | John Terry hat seinen Vertrag beim Premier-League-Club Chelsea FC um ein weiteres Jahr bis 2016 verlängert. Das gab der Fußball-Verein aus London am Donnerstag auf seiner Internetseite bekannt. "Ich bin erfreut über die Verlängerung. Ich hoffe, wir alle können dem Club weiterhin Erfolge bringen", sagte der 34-Jährige.
ÖFB-U17 holte mit 1:1 gegen Russland in EM-Quali Gruppensieg

ÖFB-U17 holte mit 1:1 gegen Russland in EM-Quali Gruppensieg

Vor 20 Std. | Österreichs U17-Nationalteam hat sich zum Abschluss der Eliterunde der EM-Qualifikation auch noch den Gruppensieg gesichert. Der ÖFB-Nachwuchs erreichte am Donnerstag in Krasnodar gegen Turniergastgeber Russland ein 1:1. Bereits zuvor hatte das Team von ÖFB-U17-Trainer Manfred Zsak durch Siege gegen Island (1:0) und Wales (3:2) das Ticket für die EM-Endrunde in Bulgarien (6.-22. Mai) gelöst.
Gebürtiger Österreicher Kovacic vor Wechsel zu Liverpool

Gebürtiger Österreicher Kovacic vor Wechsel zu Liverpool

Vor 20 Std. | Der in Linz geborene Mateo Kovacic steht vor einem Wechsel von Inter Mailand zu Liverpool. Der Premier-League-Club zahle 30 Millionen Euro für den 21-jährigen Mittelfeldspieler, berichteten italienische Medien am Donnerstag. Kovacic steht seit Jänner 2013 bei den Mailändern unter Vertrag, die für ihn damals elf Millionen Euro ausgegeben hatten.
ÖFB-Team kämpft in Vaduz um nächsten Schritt zur EM 2016

ÖFB-Team kämpft in Vaduz um nächsten Schritt zur EM 2016

Vor 21 Min. Österreichs Fußball-Nationalmannschaft kämpft am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Vaduz um den nächsten Schritt in Richtung EM-Teilnahme. Im Falle eines Sieges über Liechtenstein würde der Spitzenreiter der Qualifikationsgruppe G dem Ticket für die Endrunde 2016 in Frankreich wieder ein Stück näher rücken. Dafür bedarf es laut Teamchef Marcel Koller aber einer hoch konzentrierten Leistung.
Glatzer und Sara unterstützen Coach Ogris bei Austria

Glatzer und Sara unterstützen Coach Ogris bei Austria

Vor 1 Tag | Austrias Neo-Coach Andreas Ogris hat seit Donnerstag sein Trainerteam beisammen. Christoph Glatzer und Robert Sara werden beim Tabellensiebenten der Fußball-Bundesliga dem Interims-Nachfolger von Gerald Baumgartner bis Saisonende als Assistenten zur Seite stehen. Die beiden waren Wunschkandidaten von Ogris. Sara wird vorrangig eine beobachtende Rolle einnehmen.
Roman Mählich neuer Trainer der Austria Wien-Amateure

Roman Mählich neuer Trainer der Austria Wien-Amateure

Vor 1 Tag | Wie am Mittwoch bekannt wurde, wird der ehemalige Teamspieler Roman Mählich als neuer Trainer der Austria Wien Amateure eingesetzt.
Weltmeister Deutschland nur 2:2 gegen Australien

Weltmeister Deutschland nur 2:2 gegen Australien

Vor 1 Tag | Fußball-Weltmeister Deutschland hat sich am Mittwochabend in Kaiserslautern mit einem 2:2 (1:1) gegen Asienmeister Australien begnügen müssen.
Arnautovic warnte vor EM-Quali-Gegner Liechtenstein

Arnautovic warnte vor EM-Quali-Gegner Liechtenstein

Vor 1 Tag | Zwei Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein hat Marko Arnautovic eindringlich vor der Auswahl aus dem Fürstentum gewarnt. Die Partie in Vaduz werde für das ÖFB-Team alles andere als ein Spaziergang, betonte der Stoke-Legionär am Mittwoch in Wien. "Das wird ein heftiges Match. Wenn nur ein Spieler denkt, das wird einfach, ist das die falsche Entscheidung", sagte Arnautovic. 6
Ivica Vastic begrüßte Lionel Messi - bei Madame Tussauds in Wien

Ivica Vastic begrüßte Lionel Messi - bei Madame Tussauds in Wien

25.03.2015 | Ivica Vastic, seines Zeichens Österreichs Ex-Teamkicker und nunmehriger Mattersburg-Trainer, hat am Dienstagabend niemand geringeren als Superstar Lionel Messi in Wien begrüßt. Dieser präsentierte sich in Jubelpose - und verhielt sich ansonsten ruhig.
Chile mit allen Stars in Testspiel gegen Iran in St. Pölten

Chile mit allen Stars in Testspiel gegen Iran in St. Pölten

25.03.2015 | Österreichs Fußball-Fans können im Länderspiel zwischen Chile und Iran südamerikanischen Superstars live auf die Beine schauen. Am Donnerstag (20.00 Uhr) bestreiten die beiden WM-Teilnehmer in St. Pöltens NV-Arena einen freundschaftlichen Test. Bei Chile stehen mit Barcelona-Torhüter Claudio Bravo, Juventus-Mittelfeldmann Arturo Vidal und Arsenal-Stürmer Alexis Sanchez alle Stars im Aufgebot.
Neymar-Transfer könnte Barca mehr als 158 Mio. Euro kosten

Neymar-Transfer könnte Barca mehr als 158 Mio. Euro kosten

25.03.2015 | Die Verpflichtung des Brasilianers Neymar könnte für den FC Barcelona unfreiwillig zum Rekordtransfer werden. Wie das spanische Sportball "Marca" vorrechnete, würden sich die Gesamtkosten für die Katalanen bereits auf 158,3 Millionen Euro belaufen. Die Justiz legt dem Fußball-Großclub zur Last, beim Transfer Neymars im Sommer 2013 gegen Steuergesetze verstoßen zu haben.
13 WM-Startplätze für Europa laut Windtner "Mindestmaß"

13 WM-Startplätze für Europa laut Windtner "Mindestmaß"

25.03.2015 | Der UEFA-Kongress in Wien war für den ÖFB ein Schritt in die richtige Richtung. Gastgeber Leo Windtner nutzte ihn vor allem, um für einen Ausgleich zwischen den großen Nationen Europas und den kleineren zu werben. "Solidarität ist wichtig, damit die Großen und Kleinen im Fußball nicht auseinanderdriften", betonte der ÖFB-Präsident im Gespräch mit der APA.
Platini für vier weitere Jahre zum UEFA-Präsidenten gewählt

Platini für vier weitere Jahre zum UEFA-Präsidenten gewählt

24.03.2015 | Michel Platini ist am Dienstag für vier weitere Jahre zum Präsidenten der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gewählt worden. Der 59-jährige Franzose wurde beim UEFA-Kongress in Wien per Akklamation im Amt bestätigt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Platini führt den Kontinentalverband seit 2007, er geht unumstritten in seine dritte Amtszeit.
ÖFB-Team-Aufenthalt für Harnik "eine Art Therapie"

ÖFB-Team-Aufenthalt für Harnik "eine Art Therapie"

24.03.2015 | Für Martin Harnik bietet der Aufenthalt bei Österreichs Fußball-Nationalmannschaft eine willkommene Abwechslung zum derzeit tristen Alltag in der deutschen Bundesliga. Mit dem VfB Stuttgart steckt der Offensivspieler tief im Abstiegskampf, bei der ÖFB-Auswahl hingegen winkt das Ticket für die EURO 2016 in Frankreich.

Wiener "Derby of Love" vor rekordverdächtiger Kulisse

24.03.2015 | Am Freitag (18:30 Uhr/live ORF Sport Plus) empfängt der Wiener Sportklub in der Fußball-Regionalliga-Ost im sogenannten "Derby of Love" den First Vienna FC. Dabei wird eine rekordverdächtige Kulisse für die Ostliga erwartet. Mehr als 7.000 Zuschauer werden sich das Spiel im Stadion ansehen. Das sind mehr als beim EM-Qualifikations-Spiel von Österreich in Liechtenstein zugelassen sind.
Schweinsteiger-Comeback in Deutschland-Test gegen Australien

Schweinsteiger-Comeback in Deutschland-Test gegen Australien

24.03.2015 | Bastian Schweinsteiger gibt am Mittwoch sein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Acht Monate nach dem WM-Triumph in Brasilien führt der 30-jährige Bayern-München-Mittelfeldspieler im Testspiel gegen Australien die DFB-Elf wieder als Kapitän aufs Feld. Die Deutschen absolvieren in Kaiserslautern ihre Generalprobe für die EM-Quali-Partie in Tiflis gegen Georgien vier Tage später.
Blatter erteilte Russland-WM-Boykott in Wien klare Absage

Blatter erteilte Russland-WM-Boykott in Wien klare Absage

24.03.2015 | FIFA-Präsident Joseph Blatter hat am Dienstag bei seiner Begrüßungsrede zum UEFA-Kongress in Wien statutengemäß auf Wahlkampfparolen verzichtet. Stattdessen warb der Schweizer um "Einheit und Solidarität" in der Fußball-Familie. Einem möglichen Boykott der kommendem WM 2018 in Russland aus politischen Gründen sprach Blatter noch einmal die Sinnhaftigkeit ab.
Ogris übernahm bei Austria Wien: "Wir müssen hart arbeiten"

Ogris übernahm bei Austria Wien: "Wir müssen hart arbeiten"

23.03.2015 | Nach 346 Pflichtspielen als Aktiver hat Andreas Ogris bei der Wiener Austria am Montag erstmals als Chefcoach den Trainingsplatz betreten. Als Trainer auf Zeit will die violette Stürmerlegende mit den tief in die Krise geschlitterten Favoritnern in den kommenden zwei Monaten noch die Wende zum Guten schaffen.
Ogris übernahm bei Herzensclub: "Wir müssen hart arbeiten"

Ogris übernahm bei Herzensclub: "Wir müssen hart arbeiten"

23.03.2015 | Nach 346 Pflichtspielen als Aktiver hat Andreas Ogris bei der Wiener Austria am Montag erstmals als Chefcoach den Trainingsplatz betreten. Als Trainer auf Zeit will die violette Stürmerlegende mit den tief in die Krise geschlitterten Favoritnern in den kommenden zwei Monaten noch die Wende zum Guten schaffen.
Luis Figo warnte in Wien vor "verlorenen Jahren" für die FIFA

Luis Figo warnte in Wien vor "verlorenen Jahren" für die FIFA

23.03.2015 | Der frühere Weltfußballer Luis Figo hat sich in seiner Rolle als Bewerber um die FIFA-Präsidentschaft deutlich für Veränderungen im Weltverband ausgesprochen. "Wenn sich nichts ändert, sind es in Bezug auf Transparenz und Modernisierung vier verlorene Jahre", meinte einer der drei Herausforderer von Amtsinhaber Joseph Blatter am Montag am Rande der UEFA-Tagungen in Wien.
UEFA-Kongress in Wien mit Blatter als Begrüßer

UEFA-Kongress in Wien mit Blatter als Begrüßer

23.03.2015 | Die UEFA stellt in Wien die Weichen für die Zukunft. Neben der programmierten Wiederwahl von Präsident Michel Platini erhalten die drei Gegenkandidaten von FIFA-Präsident Joseph Blatter am Dienstag eine Bühne, sich beim Kongress der Europäischen Fußball-Union den Delegierten zu präsentieren. Blatter selbst hat sich entschieden, keine Wahlkampfrede, sondern nur die Begrüßungsansprache zu halten.
Marc Janko reiste mit breiter Brust zum ÖFB-Trainingslager

Marc Janko reiste mit breiter Brust zum ÖFB-Trainingslager

23.03.2015 | Selten zuvor in den vergangenen Jahren ist Marc Janko in derart blendender Verfassung zu Österreichs Fußball-Nationalteam angereist wie zu den bevorstehenden Länderspielen am Freitag in Vaduz gegen Liechtenstein und am darauffolgenden Dienstag in Wien gegen Bosnien-Herzegowina. Nachdem er bei Trabzonspor jahrelang am Abstellgleis war, trifft der Stürmer derzeit bei Sydney FC fast wie am Fließband.
UEFA erneuerte Forderung nach zusätzlichem WM-Startplatz

UEFA erneuerte Forderung nach zusätzlichem WM-Startplatz

23.03.2015 | Vor dem UEFA-Kongress am Dienstag in der Messe Wien ist im Fußball wieder einmal die Debatte um die Zahl der WM-Startplätze für die einzelnen Kontinentalverbände entbrannt. Europa fordert ob der Stärke seiner Teams ein zusätzliches Ticket. Die Chancen darauf sind wegen der Zugeständnisse, die FIFA-Präsident Joseph Blatter kleineren Konföderationen gemacht hat, aber gering.

Das ÖFB-Team als Wohlfühloase: "Stimmung überragend"

23.03.2015 | Der Aufenthalt bei der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft ist für die Teamspieler weit mehr als nur eine lästige Pflichtaufgabe. Begünstigt durch die jüngsten Erfolge hat sich ein ÖFB-Lehrgang zu einer Art Wohlfühloase für die Kicker entwickelt, wie auch Teamchef Marcel Koller am Montag feststellte.
Louis Schaub nach Operation wohl bis Saisonende out bei Rapid

Louis Schaub nach Operation wohl bis Saisonende out bei Rapid

23.03.2015 | Fußball-Rekordmeister Rapid muss wohl bis Saisonende auf Youngster Louis Schaub verzichten. Der 20-jährige Offensivspieler wird nach seinem Bruch des fünften Mittelfußknochens am Dienstagvormittag operiert.
Rapids Schaub nach Operation wohl bis Saisonende out

Rapids Schaub nach Operation wohl bis Saisonende out

23.03.2015 | Fußball-Rekordmeister Rapid muss wohl bis Saisonende auf Youngster Louis Schaub verzichten. Der 20-jährige Offensivspieler wird nach seinem Bruch des fünften Mittelfußknochens am Dienstagvormittag operiert. Schaub benötigt laut Clubangaben für vier Wochen eine Schiene, erst danach beginnt das Reha-Programm.
SK Rapid Wien will "am Boden bleiben" und "nicht goschert sein"

SK Rapid Wien will "am Boden bleiben" und "nicht goschert sein"

23.03.2015 | Rapid hat den Rückstand auf Tabellenführer Salzburg auf sechs Punkte verringert. Aus Wien-Hütteldorf gibt es aber vorerst keine Kampfansage an Salzburg: Die Mannschaft will "auf dem Boden bleiben" und "nicht goschert sein".
Barcelona gewann "Clasico" gegen Real Madrid 2:1

Barcelona gewann "Clasico" gegen Real Madrid 2:1

22.03.2015 | Der FC Barcelona hat den "Clasico" in der spanischen Fußball-Meisterschaft gewonnen und damit die Führung in der Primera Division ausgebaut. Barca entschied am Sonntagabend die Partie gegen den Erzrivalen Real Madrid mit 2:1 für sich und liegt nach 28 Runden nun vier Zähler vor den Madrilenen.
Mönchengladbach entzauberte Bayern in München mit 2:0

Mönchengladbach entzauberte Bayern in München mit 2:0

22.03.2015 | Deutschlands Fußball-Meister Bayern München ist am Sonntag im eigenen Stadion von Borussia Mönchengladbach entzaubert worden. Der Spitzenreiter musste sich dem Tabellendritten völlig verdient mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Matchwinner war der Brasilianer Raffael mit einem Doppelpack (30., 77.). Beim ersten Treffer profitierte er von einem Fehler von Weltmeister-Torhüter Manuel Neuer.
ManUnited gewann in Liverpool 2:1

ManUnited gewann in Liverpool 2:1

22.03.2015 | Manchester United hat den Schlager in der englischen Fußball-Premier-League bei Liverpool 2:1 gewonnen und den vierten Tabellenplatz behauptet. Der spanische Teamspieler Juan Mata entschied das Duell der beiden erfolgreichsten Clubs der Insel mit seinen Treffern in der 14. und 59. Minute. Daniel Sturridge (69.) gelang an der Anfield Road für die dezimierten Gastgeber nur der Anschluss.
Rapid Wien besiegte SC Wiener Neustadt trotz Anlaufschwierigkeiten

Rapid Wien besiegte SC Wiener Neustadt trotz Anlaufschwierigkeiten

22.03.2015 | Der SK Rapid hat am Sonntag seine Pflicht in der Fußball-Bundesliga erfüllt. Die Wiener setzten sich beim Vorletzten SC Wr. Neustadt nach Anlaufschwierigkeiten mit 1:0 (0:0) durch und behaupteten Rang zwei gegenüber dem punktegleichen Aufsteiger Altach.
Tabellenführer Juventus Turin mit nächstem Sieg

Tabellenführer Juventus Turin mit nächstem Sieg

22.03.2015 | Juventus Turin ist in der italienischen Fußball-Meisterschaft weiter auf souveränem Weg Richtung vierten Meistertitel in Folge. Juventus besiegte am Sonntag den FC Genua mit 1:0 und baute vor den Abendspielen die Führung in der Serie A auf die römischen Verfolger AS Roma und Lazio auf 17 bzw. 18 Punkte aus.
Ulmer musste ÖFB-Team wegen Adduktorenproblemen absagen

Ulmer musste ÖFB-Team wegen Adduktorenproblemen absagen

22.03.2015 | Andreas Ulmer hat für die Länderspiele der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft am Freitag in Vaduz gegen Liechtenstein (EM-Qualifikation) und am darauffolgenden Dienstag in Wien gegen Bosnien-Herzegowina (Testmatch) abgesagt. Der Linksverteidiger von Red Bull Salzburg laboriert an Adduktorenproblemen. Aston-Villa-Legionär Andreas Weimann wurde nachnominiert, gab der ÖFB am Sonntag bekannt.
LIVE - Bundesliga: SC Wiener Neustadt gegen SK Rapid Wien im Ticker

LIVE - Bundesliga: SC Wiener Neustadt gegen SK Rapid Wien im Ticker

22.03.2015 | Am Sonntag stellt sich der SK Rapid Wien auf einen Pflichtsieg gegen die Vorletzten des SC Wiener Neustadt ein. Wir berichten ab 16.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
Austria beurlaubte Coach Baumgartner, Ogris übernimmt

Austria beurlaubte Coach Baumgartner, Ogris übernimmt

22.03.2015 | Ein Trainerwechsel soll die sportliche Talfahrt der Wiener Austria stoppen. Wie der Tabellensiebente der Fußball-Bundesliga am Sonntag bekanntgab, wurde Gerald Baumgartner nach rund zehn Monaten beurlaubt und durch den bisherigen Amateure-Coach Andreas Ogris ersetzt. Die violette Ikone soll das Ruder bis Saisonende noch herumreißen. "Wir müssen Impulse setzen", sagte Sportdirektor Franz Wohlfahrt.
Wiener Austria beurlaubt Trainer Baumgartner: Ogris übernimmt

Wiener Austria beurlaubt Trainer Baumgartner: Ogris übernimmt

22.03.2015 | Die Austria hat sich von Trainer Gerald Baumgartner getrennt. Wie der Tabellensiebente der Fußball-Bundesliga am Sonntag einen Tag nach der 0:1-Heimniederlage gegen Ried bekanntgab, wurde der Salzburger nach rund zehn Monaten beurlaubt.
Salzburg will nach "peinlichem" 2:3 "wieder in Spur kommen"

Salzburg will nach "peinlichem" 2:3 "wieder in Spur kommen"

22.03.2015 | Bundesliga-Tabellenführer Salzburg stolpert derzeit in Richtung Meistertitel. Das 2:3 beim WAC sorgte am Samstag für viel Kopfschütteln in den eigenen Reihen. "Eine ziemlich peinliche Niederlage", urteilte Trainer Adi Hütter nach der zweiten Niederlage in den jüngsten drei Partien. Jubel herrschte hingegen bei Sturm Graz, das mit dem 3:1 über die Admira ebenso wie der WAC auf Europacupkurs bleibt. 1
Platini im Interview: "Europa hat die FIFA erschaffen"

Platini im Interview: "Europa hat die FIFA erschaffen"

22.03.2015 | Michel Platini gilt als Reformer. Seit seinem Amtsantritt vor acht Jahren hat der UEFA-Präsident dem europäischen Fußball-Verband ein neues Gesicht verpasst. Am Dienstag stellt sich der 59-jährige Franzose beim Kongress in Wien der Wiederwahl. Um Europas gefährdete WM-Startplätze will der ehemalige Weltklasse-Kicker kämpfen, betonte er im Interview mit der APA - Austria Presse Agentur.
ÖFB-Teamchef Koller warnt vor verfrühter EM-Euphorie

ÖFB-Teamchef Koller warnt vor verfrühter EM-Euphorie

22.03.2015 | Nach viermonatiger Pause kämpft Österreichs Fußball-Nationalteam um den nächsten Schritt in Richtung EM-Teilnahme 2016. Im Auswärtsspiel am Freitag gegen Liechtenstein wird von David Alaba und Co. ein Sieg erwartet, doch Coach Marcel Koller warnte im APA-Interview vor zu großer Erwartungshaltung und sprach auch über die Probleme der Liga und den richtigen Zeitpunkt für einen Auslands-Transfer.
Bittere Niederlage für die Wiener Austria gegen Ried: Stimmen zum Spiel

Bittere Niederlage für die Wiener Austria gegen Ried: Stimmen zum Spiel

22.03.2015 | Die Austria ist noch tiefer in die Krise getaumelt. Die Wiener kassierten in der 26. Bundesliga-Runde im Heimspiel gegen Ried durch einen Treffer von Denis Thomalla (80.) eine 0:1-(0:0)-Niederlage. Hier lesen Sie die Stimmen zum Spiel.
Salzburg und Austria verlieren, Siege für Altach und Sturm

Salzburg und Austria verlieren, Siege für Altach und Sturm

21.03.2015 | Red Bull Salzburg ist auf dem Weg zum neuerlichen Meistertitel in der heimischen Fußball-Bundesliga wieder einmal gestolpert. Die Millionentruppe musste sich in Wolfsberg mit 2:3 geschlagen geben und liegt nun sechs Punkte vor Altach, das in Grödig mit 1:0 triumphierte. Sturm Graz besiegte das Schlusslicht Admira mit 3:1 und die Austria kassierte mit einem Heim-0:1 gegen Ried den nächsten Dämpfer.
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!