Mehr Nachrichten aus Silbertal
Akt.:

Felssturz in Silbertal riss Bildstock mit

Silbertal: Felsbrocken stürzte auf Gemeindestraße. Silbertal: Felsbrocken stürzte auf Gemeindestraße. - © VOL.AT/Bernd Hofmeister
Silbertal – Ein Felssturz hat am Montag in der Ortschaft Silbertal eine Gemeindestraße teilweise verlegt. Der rund 60 Kubikmeter große Felsbrocken löste sich gegen 10.45 Uhr aus einem Hang und zerstörte bei seinem Absturz einen Bildstock.

 (2 Kommentare)

An der Straßenkante kam das Gestein zum Stillstand, eine mitgerissene Tanne blockierte die Durchfahrt. Verletzt wurde niemand, die Straße wurde bis auf weiteres gesperrt, informierte die Vorarlberger Polizei.

Aufräumarbeiten in vollem Gange

Die Vorarlberger Sektion der Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) wird den herabgestürzten Felsbrocken nun mit einem Betonsockel stützen, um ein Nachrutschen des dahinterliegenden Hangs zu verhindern. Diese Arbeiten sollten in wenigen Tagen abgeschlossen sein, so Martin Jenny von der WLV. Man werde die Stelle gemeinsam mit der Güterweggenossenschaft weiter unter Beobachtung halten. Ausschlaggebend für den Felssturz waren vermutlich die teils ergiebigen Regenfälle der vergangenen Tage.

(APA)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 2

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Die Liebe öffnet so manche Grenzen
Silbertal/Paris. Am 13. April feierten Elsa und Pierre Delevingne bei guter Gesundheit im Hotel Silbertal ihre Goldene [...] mehr »
Bergbaumuseum Silbertal
Das Team vom Berbaumuseum Silbertal wünscht euch Allen eine besinnliche Osterzeit. mehr »
Beste Stimmung, glückliche Gewinner beim großen Saisonfinale am Golm
Montafon. Am Sonntag, 13. April 2014 fand am Golm im Montafon die große Schlussverlosung mit dem einzigen Montafon [...] mehr »
Seilbahnpionier Erich Ganahl feiert seinen 85. Geburtstag
Erich Ganahl feiert heute seinen 85. Geburtstag. Er wurde am 9. April 1929 als drittjüngstes von dreizehn Kindern [...] mehr »
„Jagd vorbei” – 4. Jäger-Ski-WM im Montafon
Montafon. 207 Waidmänner und -frauen aus 7 Nationen waren am Start der 4. Jäger-Ski-WM im Montafon. Nach einem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!