GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Benefizkonzert für Waisenkinder in Tansania

Waisenkinderfamilie mit Grossmutter
Waisenkinderfamilie mit Grossmutter
Ein außergewöhnliches Konzertprogramm wird die Gemeindemusik Schlins mit Kapellmeister Lothar Uth am Vorabend zu Fronleichnam, Mittwoch 14. Juni 2017 um 20 Uhr in der Pfarrkirche Schlins präsentieren.

 Die Musikantinnen und Musikanten setzten bei diesem Konzertabend in Schlins ein Zeichen von Solidarität und Nächstenliebe zugunsten der vielen Waisenkinder in Mdabulo, Tansania

 

Seit 15 Jahren begleitet die Eine Weltgruppe Schlins|Röns Menschen auf dem südöstlichen Hochland in Tansania. Franz und Johannes Rauch, die jahrzehntelange Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika haben, engagieren sich mit zahlreichen Freiwilligen in vielen verschiedenen Projekten in diesem dörflichen Gebiet mit rund 65.000 Einwohnern. Die Handwerks- und Ausbildungsprojekte werden von der einheimischen NGO inzwischen selbständig geführt, auch der Ausbau der Wasserversorgung ist fortschreitend. Durch die Projekte der Eine Weltgruppe werden Menschen befähigt, für sich und ihre Dorfgemeinschaft zu sorgen. Sie erhalten dadurch Selbstwert und Perspektiven für ein zukünftiges Leben in der sonst von Armut geprägten tansanischen Region.

Große Sorge bereitet der Eine Weltgruppe die zunehmende Anzahl von Waisenkindern.

Der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS in der WHO hat mit dem Vorsitz des neuen US-Präsidenten gleich nach seinem Amtsantritt den kostenlosen Zugang von Medikamente an AIDS-Kranke im vergangenen Jahr gestrichen. Die Zahl der AIDS-Waisenkinder ist aus diesem Grund rapide angestiegen und hat sich in wenigen Monaten verdoppelt. Derzeit werden in 45 Dörfern der Region Mdabulo und Kilolo 1500-Waisenfamilien mit ca. 6000 Kindern mit dem Allernotwendigsten versorgt und können altersentsprechend eine Grundschule besuchen.

Zudem sind durch Ernteausfälle in Tansania die Lebensmittel knapp. Hunger macht sich bei vielen Waisenkinder bemerkbar. Durch zusätzliche Zuteilung von Mais und Bohnen an die hungerleidenden Kinder wird derzeit dieser Not entgegnet. Jeder finanzielle Beitrag ist wertvoll und wird dringend benötigt. Die Eine Weltgruppe Schlins| Röns und freut sich gemeinsam mit der Gemeindemusik

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Benefizkonzert für Waisenkinder in Tansania
Kommentare
Noch 1000 Zeichen