Rhomberg mit Bestleistung zu Bronze

Die Rankweilerin Annika Rhomberg wird Dritte
Die Rankweilerin Annika Rhomberg wird Dritte - © Manfred Gasser
Rankweil. (VN-tk) Bronze für die Rankweilerin Annika Rhomberg bei den österreichischen Mehrkampfmeisterschaften der U-14-Jährigen in Wien

Auch bei den Mädels war die Konkurrenz mit 77 Athletinnen sehr groß. Annika Rhomberg von der TS Rankweil sicherte sich mit 3.461 Punkten und einer neuen pers. Bestleistung im Hürdenlauf den 3. Rang. Ihre Leistungen: Hürden 9,35s pers. BL, Hoch 1,40m, 60m 8,25s, Vortex 36,94m und 1200m 4:41,59 min.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 20 Jahre nach dem ... +++ - Vorarlberg: Motorrad kollidier... +++ - „Schlechteste Anmache aller Ze... +++ - Vier Personen aus Bregenzer Ac... +++ - Staubecken I in Latschau soll ... +++ - Schruns: Gaukler und Ritter be... +++ - Neue Deckaufbauten für MS Öste... +++ - Zahlreiche Feuerwehreinsätze n... +++ - Ehedrama in Mäder – Anklage st... +++ - Frauenquote abschaffen - Manne... +++ - Zweitbeste Saison für Bregenze... +++ - Barcelona: Vorarlberger erlebt... +++ - Achtung am Freitag Abend - Gew... +++ - Vorarlberg: Tödlicher Motorrad... +++ - Vorarlbergerin in Barcelona er... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung