Red Bull Geheimkonzerttour startet im November mit Sean Paul

Akt.:
0Kommentare
Sean Paul rockt ab November den Red Bull Brandwagen Sean Paul rockt ab November den Red Bull Brandwagen - © Steve Stills/Red Bull Contentpool
Mitte November geht der Red Bull Brandwagen zusammen mit Sean Paul wieder auf Geheimkonzerttour. Wo genau die mobile Bühne aufgestellt wird bleibt allerdings bis zur letzten Sekunde geheim.

0
0

Die ungewöhnliche Tour startet am 18. November in Wien und führt den Konzert-Truck quer durch Österreich. Über Graz rollt die fahrende Bühne weiter nach Salzburg und fährt schließlich final in Bregenz ein. Wo genau der Red Bull Brandwagen zur mobilen Bühne umgewandelt wird, bleibt bis zur letzten Sekunde geheim.

Tickets für die Geheimkonzerttour per Foto

Um eines der Gratis-Tickets zu ergattern, müssen Interessierte nur ihre Kreativität in der Fotografie ausleben. Noch bis 21. Oktober können Interessierte unter www.redbull.at/geheimkonzert ein kreatives und einzigartiges Foto hochladen und Stimmen sammeln. Wer in der Zeit zwischen 08:00 und 18:00 Uhr die meisten Stimmen für sich mobilisieren konnte, gewinnt täglich 1x2 Tickets für das Geheimkonzert. Die Gewinner erhalten kurz vor dem Auftritt eine SMS mit dem geheimen Treffpunkt und einem persönlichen Code. Von dort bringt der Ö3-Shuttlebus die Gäste zu den ungewöhnlichen Locations der Red Bull Geheimkonzerttour.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!