Akt.:

Paszek nach “Schwerarbeit” in 2. Peking-Runde

Paszeks Zweitrunden-Gegnerin wird erst am Sonntag ermittelt. Paszeks Zweitrunden-Gegnerin wird erst am Sonntag ermittelt. - © EPA
Tamira Paszek hat mit Mühe und erst nach zweieinhalbstündiger “Schwerarbeit” die zweite Runde des WTA-Premier-Turniers in Peking (4,8 Mio. Dollar) erreicht.

Gegen die anstelle der Estin Kaia Kanepi als Lucky-Loserin ins Hauptfeld gekommene Weißrussin Olga Goworzowa stand die Vorarlbergerin am Samstag erst nach 2:35 Stunden als 7:5,0:6,7:6(6)-Siegerin fest. Paszeks Zweitrunden-Gegnerin wird erst am Sonntag im Match zwischen Mona Barthel (GER) und Jelena Wesnina (RUS) ermittelt.

Im National Tennis Center findet gleichzeitig auch das mit 2,205 Mio. Dollar dotierte ATP-Turnier der Herren statt. Jürgen Melzer spielt dabei in Runde eins gegen den Spanier Pablo Andujar. (APA)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Scharapowa verlor gegen Wozniacki in WTA-Finals
Die Tennis-Weltranglisten-Zweite Maria Scharapowa ist mit einer Niederlage in die WTA-Finals in Singapur gestartet. Die [...] mehr »
Für Thiem hat Countdown für 2015 schon begonnen
Dominic Thiem hat nach Wien auch in Basel gleich in der ersten Runde verloren. Doch der 21-jährige Niederösterreicher [...] mehr »
Thiem auch in Basel gleich zum Auftakt gescheitert
Nach dem Auftakt-Aus beim Heimturnier in Wien musste sich Dominic Thiem auch in Basel gleich in Runde eins geschlagen [...] mehr »
Williams und Halep gewannen bei WTA-Finals
Titelverteidigerin Serena Williams ist erfolgreich in die WTA-Finals der besten acht Tennis-Damen gestartet. Die [...] mehr »
Wien-Sieger Murray wieder auf dem Weg nach oben
Die 40. Auflage des Wiener Tennis-Stadthallen-Turniers ist Geschichte. Während Einzel-Sieger Andy Murray noch am [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!