GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehr als nur selten: VW XL1 auf der A14 gesichtet

Äußerst selten: Ein VW XL1 am Montag auf der A14 im Rheintal unterwegs.
Äußerst selten: Ein VW XL1 am Montag auf der A14 im Rheintal unterwegs. ©Leserreporter Harry
Leserreporter Harry hatte am Freitag eine äußerst seltene Begegnung auf der A14. Einer von nur 250 gebauten VW XL1.
Schnappschüsse vom XL1

Was von VW als Machbarkeitsstudie für ein 1-Liter-Auto gebaut wurde, ging im März 2014 mit einer geplanten Stückzahl von nur 250 Exemplaren in Osnabrück in Kleinserien-Produktion. Preis pro Fahrzeug: 111.000 Euro. Der Verbrauch des Plug-in-Hybrids liegt dank extrem niedrigem Luftwiderstand, einem kleinen Dieselmotor und einem Lithium-Ionen-Akku bei nur 1 bis 2 Liter auf 100 Kilometer.

“Schön wars die Zukunft zusehen”, kommentierte Leserreporter Harry seine Schnappschüsse.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Auto
  3. Mehr als nur selten: VW XL1 auf der A14 gesichtet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen