GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Beste aus der Welt des Turnsports

Natürlich ist auch die TS Röthis vertreten
Natürlich ist auch die TS Röthis vertreten ©VTS
Im Bregenzer Festspielhaus geht am 14. Oktober die große Turnshow der Vorarlberger Turnerschaft in zwei Vorstellungen über die Bühne.
Gala der Turnerschaft

Der Abend mit den besten Athleten aus Turnen, Tanz, Akrobatik und Rhythmischer Gymnastik verbindet spektakuläre, humorvolle und kreative Bühnen-Shows.

Die Verbindung von Turnen, Sport und Ästhetik mit Kultur wird durch die Mitgestaltung des Abends vom Jugendsinfonieorchester Mittleres Rheintal zum Ausdruck gebracht. Markus Linder moderiert die Show im Sinne der Gymnaestrada – vom 14. Oktober gesehen sind es noch 631 Tage bis zum Beginn des Welt-Turnfests in Vorarlberg.

Im Line-up sind mehrere Gruppen, die zu den weltweit besten ihrer Sparte gehören: die Tänzerinnen des ASTV Walgau sind Europameisterinnen im Showdance, die TS Göfis und das TSZ Dornbirn können auf mehrere Gymnaestrada-Teilnahmen zurückblicken, die Gymnastinnen der TS Röthis holten acht Goldmedaillen bei Schweizer Meisterschaften und das Tanzhaus Hohenems der TS Hohenems verbindet Menschen mit und ohne Behinderung in beeindruckenden Auftritten. Für mitreißende Shows ist die Gruppe Novus der TS Mäder bekannt: sie überzeugten zuletzt bei der Gym for Life World Challenge in Norwegen. Mit diversen TV-Auftritten sowie Gold bei der Gym for Life Challenge hat sich die Akrobatikgruppe The Freaks des Turnvereins St. Valentin (NÖ) einen Namen gemacht, bei der „Großen Chance“ der ORF erreichten sie 2011 das Finale.

Vervollständigt wird das Programm mit den besten Leistungssportlern der Vorarlberger Turnerschaft: Die Landeskader der Rhythmischen Gymnastik, der Kunstturnerinnen und Kunstturner zeigen ihr Können an und mit den Turngeräten. Erstmals vertreten ist auch der neu formierte Kader der jüngsten Turnsportart, des Teamturnens. Hier werden die zuletzt bei der Europameisterschaft in Maribor erfolgreichen Turnerinnen und Turner performen.

Die Vorarlberger Turnerschaft verlost acht Freikarten. Wer sich am Online-Quiz auf www.vts.at beteiligt, nimmt an der Verlosung teil.

Shows/Vereine:

TS Göfis, TS Röthis, ASTV Walgau, Tanzhaus Hohenems, Novus der TS Mäder, Team-Turnen mit den Vereinen TSZ Dornbirn, TECNOPLAST TS Höchst,  TS Hohenems, TS Lustenau und TS Wolfurt. Landeskader: Rhythmische Gymnastik, Kunstturnerinnen und Kunstturner. Weiters: TV St. Valentin (NÖ) mit The Freaks, TV Balzers (LIE), Ostalbhurgler (D), TV Wald (CH).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Das Beste aus der Welt des Turnsports
Kommentare
Noch 1000 Zeichen