Live aus Schwarzach: Wahl-Veranstaltung für Menschen mit Behinderungen

Akt.:
1Kommentar
Die Selbstvertreter der Lebenshilfe Vorarlberg laden zur Wahl-Informations-Veranstaltung in leichter Sprache nach Schwarzach ein.
Die Selbstvertreter der Lebenshilfe Vorarlberg laden zur Wahl-Informations-Veranstaltung in leichter Sprache nach Schwarzach ein. - © Lebenshilfe Vorarlberg
Die Selbstvertreter der Lebenshilfe Vorarlberg laden zur Wahl-Informations-Veranstaltung in leichter Sprache nach Schwarzach ein. VertreterInnen von ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grünen und NEOS werden heute Abend das Programm ihrer Parteien für die Nationalratswahl im Oktober vorstellen. VOL.AT berichtet live aus Schwarzach.

“Wir haben diese Veranstaltung organisiert, um von den Parteien zu erfahren, wie sie zu Barrierefreiheit, Chancengleichheit und Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Vorarlberg stehen. Denn Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige und ihre Begleiter interessieren sich sehr für diese Themen. Zudem sind sie alle Wähler, die für die Parteien nicht unwichtig sein dürfen”, betont Selbstvertreter Klaus Brunner.

Ins Gespräch kommen

Gemeinsam mit Selbstvertreter Siegfried Glössl wird Klaus Brunner die Veranstaltung bei Russmedia in Schwarzach moderieren. Alle fünf Parteien – Die neue Volkspartei, FPÖ, Grüne, Neos und die SPÖ – werden vertreten sein und ihre Programme in leichter Sprache präsentieren. Zudem wird die gesamte Veranstaltung in Gebärdensprache gedolmetscht. VOL.AT berichtet ab 18.30 Uhr live von der Veranstaltung.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++ - 56-Jährige aus Wolfurt wird se... +++ - "Freiheitliche Wirtschaft star... +++ - Vorarlberg: Mann (72) zückt Pi... +++ - Neuer Steg über die Dornbirner... +++ - Ikea in Lustenau: In zwei Jahr... +++ - Straße nach Langen in der Nach... +++ - Gastgeben auf Vorarlberger Art +++ - "Gustav" eröffnet im Zeichen e... +++ - Tirol muss Hebammenmangel in V... +++ - Vorarlberg: Polizeiaktion "Apf... +++ - Ab 23. Oktober kann der Heizko... +++ - Vorarlberger Skirennläuferin K... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung