Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Küchenumbau mit olina – eine saubere Sache

Wenn wir eine Küche umbauen, machen wir das ganz professionell. Und dazu gehört absolute Sauberkeit.

Klar, jede größere Umbauarbeit ist mit etwas Schmutz und Unbequemlichkeiten verbunden, das lässt sich nicht immer vermeiden. Aber wenn der Umbau vorbei ist, wird alles wieder tipptopp sauber sein. Dafür garantiert die Nummer 1 der Küchenstudios: olina.

„Eine neue Küche wäre ja schon toll, wenn nur der ganze Dreck nicht wäre“, so ähnlich hören wir das immer wieder. Wir von olina meinen: Das muss nicht sein. Weshalb wir das Thema Sauberkeit zu unserer Sache erklärt haben.

Eine saubere Sache

Die olina Monteure bauen Ihre Küche fixfertig auf und hinterlassen alles blitzblank und besenrein. Dazu gehört auch, dass wir alle Verpackungen nach der Montage wieder mitnehmen und – ganz sauber – ökologisch entsorgen.

Die Sache mit dem Teppich

Es stimmt: Wir legen in Ihrer Küche einen Teppich aus – und manchmal ist er sogar rot. Unsere Handwerker legen von Ihrer Haustüre bis in die Küche einen Teppich, damit verhindern wir Verschmutzungen oder Beschädigungen.

Wir passen auf Ihre Sachen auf

Die Monteure von olina sind echte Profis, die auf Ihre Wohnung aufpassen, als wär’s Ihre eigene. Das heißt: Sämtliche Möbel und andere Sachen im Umbaubereich werden sorgfältig geschützt. Denn sicher ist sicher. Eine Sache möchten wir noch klarstellen: Das Einräumen Ihrer neuen Küche müssen Sie schon selbst übernehmen. Ansonsten können Sie sich so richtig verwöhnen lassen. Natürlich von olina.

Mehr Informationen unter www.olina.com

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Schöner Wohnen
  3. Küchenumbau mit olina – eine saubere Sache
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.