GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hittisau gewinnt im Wälderderby

©VMH
Mit einem 3:2 Derbysieg kehrte der KFZ Hagspiel FC Hittisau aus Lingenau zurück.

In einem emotionsgeladenen Spiel ist dieser Auswärtserfolg wohl auf die größere Effizienz unserer Sturmreihe zu begründen. Doch der Reihe nach. Die zahlreichen Zuschauer sahen eine ausgeglichene Partie, in welcher die Gastgeber in der ersten halben Stunde die besseren Torchancen vorfanden, die jedoch allesamt vergeben wurden. In der 38. Minute entwischte unser Stürmer nach einem langen Diagonalpass der gegenerischen Verteidung und konnte die 1:0 Führung markieren. Dies sollte gleichzeitig auch der Pausenstand sein.

Leider musste unser Kapitän in der Halbzeitpause mit der Rettung abtransportiert werden, da er bei einem harten Zweikampf am Kopf verletzt wurde. Zwischenzeitlich kann allerdings bereits Entwarnung gegeben werden. Bis auf eine leichte Gehirnerschütterung sollte nicht allzuviel passiert sein.

In Halbzeit zwei waren die Spieler des KFZ Hagspiel FC Hittisau dann sofort hellwach und konnten in der 51. Minute die Führung auf 2:0 ausbauen. Als nur zehn Minuten später nach einem feinen Konter das 3:0 fiel, dachten viele wohl schon an eine Entscheidung. Die Heimischen gaben sich aber noch nicht auf und erzielten in Minute 65 aus einem direkt verwandelten Freistoss das Anschlusstor. Nun nahmen die Lingenauer mehr Risiko und unser Team verabsäumte es, das vierte Tor nachzulegen. Bei zwei Aluminiumtreffern hatten wir allerdings auch das Glück nicht auf unserer Seite. Als die Gastgeber in der 88. Minute wiederum durch einen direkten Freistosstreffer auf 3:2 verkürzen konnten, wurde die Partie nochmals heiß. Doch der Ausgleichstreffer wollte auch in der siebenminütigen Nachspielzeit nicht mehr gelingen und so verliessen wir als knapper Derbysieger das Spielfeld..

Vorschau KFZ Hagspiel FC Hittisau – RW Langen:

Am kommenden Sonntag, dem 28. Mai 2017 um 10.30 Uhr empfängt der KFZ Hagspiel FC Hittisau mit RW Langen ein Team, welches noch voll in den Abstiegskampf verwickelt ist. Die Gäste haben in der letzten Runde mit Viktoria Bregenz aber eine Mannschaft geschlagen, welche sich in der bisherigen Saison um einen Aufstiegsplatz “beworben” hat. Dies sollte für die Martinovic-Elf Warnung genug sein. Zudem hat das heimische Team bei den Fans nach dem Heimdebakel vor 14 Tagen noch etwas gutzumachen.

Im Anschluss an die obige Partie empfängt unsere 1b-Mannschaft um 13.00 Uhr in einem weiteren Derby den FC Au 1b. Auch hier verspricht die Tabellenkonstellation eine interessante Partie. Wir hoffen auf zahlreiche Hittisauer Fans, welche von unserem Kantinenteam über die Mittagszeit neben den üblichen Grillspezialitäten mit Wiener Schnitzel verwöhnt werden. Als Spieltagsponsor konnte die Firma Hagspiel kfzTech aus Hittisau gewonnen werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hittisau
  3. Hittisau gewinnt im Wälderderby
Kommentare
Noch 1000 Zeichen