Mehr Nachrichten aus Rankweil
Akt.:

Gas in Supermarkt ausgetreten

Gasaustritt im Rankweiler Sutterlüty. Gasaustritt im Rankweiler Sutterlüty. - © Dietmar Mathis
Rankweil – Am Samstagvormittag kam es beim Rankweiler Sutterlüty zu einem Gasaustritt. Gegen 9 Uhr wurde ein stechender Geruch in der Kühlkammer wahrgenommen.

 (2 Kommentare)

Die Mitarbeiter reagierten sofort und alarmierten die Feuerwehr. Kundschaften im Laden konnten ihren Einkauf noch beenden, neue Kunden mussten warten oder auf andere Geschäfte ausweichen.

Nach rund zwei Stunden konnte die Feuerwehr wieder abrücken, Servicetechniker der Kühlaggregate übernahmen die “Baustelle”.  Durch das schnelle Reagieren der Mitarbeiter und die raschen Absperrmaßnahmen gab es keine Verletzten. Die Feuerwehr Rankweil war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 2

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
“Eine Rose ohne Duft ist für mich ein seelenloses Geschöpf”
Rankweil - Der bekannte Vorarlberger Gärtner spricht in den "7 zum Sonntag" über die Bedeutung eines Gartens, seine [...] mehr »
Kochen mit Dinkel und Milch
Beim dritten Kochkurs der Veranstaltungsreihe „natuRankweil – Vielfalt genießen“ haben Rankweiler Bäuerinnen [...] mehr »
Markanter Anstieg psychischer Erkrankungen
Beitrag von Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie:   Neue Zuschussregelung zu Psychotherapie bei der BVA. mehr »
Elf Informationssäulen fürs 90-Jahr-Jubiläum
Rankweil. (etu) Mit den Worten „,Caritas‘ kommt vom lateinischen Wort ,Liebe‘“, eröffnet Pfarrer Herbert [...] mehr »
Adventsingen zu Gunsten der Österreichischen Krebshilfe Vorarlberg
30. November 2014, 17:00 Uhr in der Basilika RankweilMitwirkende: Kantorei, BAKIP, Stella Capella Wir bitten um eine [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!