Mehr Nachrichten aus Rankweil
Akt.:

Gas in Supermarkt ausgetreten

Gasaustritt im Rankweiler Sutterlüty. Gasaustritt im Rankweiler Sutterlüty. - © Dietmar Mathis
Rankweil - Am Samstagvormittag kam es beim Rankweiler Sutterlüty zu einem Gasaustritt. Gegen 9 Uhr wurde ein stechender Geruch in der Kühlkammer wahrgenommen.

 (2 Kommentare)

Die Mitarbeiter reagierten sofort und alarmierten die Feuerwehr. Kundschaften im Laden konnten ihren Einkauf noch beenden, neue Kunden mussten warten oder auf andere Geschäfte ausweichen.

Nach rund zwei Stunden konnte die Feuerwehr wieder abrücken, Servicetechniker der Kühlaggregate übernahmen die "Baustelle".  Durch das schnelle Reagieren der Mitarbeiter und die raschen Absperrmaßnahmen gab es keine Verletzten. Die Feuerwehr Rankweil war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 2

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Akrobaten bevölkern das Erholungsgebiet Paspels
Seiltänzer geben sich im Naherholungsgebiet Paspels in Brederis ein Stelldichein. Die Zaungäste kümmern sich um die [...] mehr »
90 Jahre Niggbus: Pionierleistungen für Mobilität und Umwelt
Vom Fuhrwerksbetrieb zum umweltbewussten Spezialisten für Personennahverkehr. mehr »
Ein "rockiges" Podest für die Jugendspiele
Schüler des Kollegs für Innenraumgestaltung der HTL Rankweil entwerfen und fertigen Podest und Medaillentableau für [...] mehr »
Handwerkskunst auf hohem Niveau
Krippen made in Rankweil mehr »
„Stand up“: Aufstehen für Kinderrechte
Kinderrechte auf unterhaltsame, aber dennoch eindrucksvolle Weise jungen Menschen näher zu bringen. Das war das Ziel [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!