GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Andelsbuch verlor Derby gegen Favorit SC Bregenz

Lokman Topduman erzielte in der Schlussminute das 2:0 für Bregenz
Lokman Topduman erzielte in der Schlussminute das 2:0 für Bregenz ©VOL.AT/Oliver Lerch
Andelsbuch. Franco Joppi und Lokman Topduman waren die Torschützen für Rivella SC Bregenz beim 2:0-Auswärtssieg im RLW-Ländlederby in Andelsbuch.
Best of FC Andelsbuch und SC Bregenz

Weit über tausend Zuschauer in Andelsbuch sahen eine Klassepartie von beiden Seiten. Am Ende jubelte der Favorit aus der Landeshauptstadt. Bregenz gewinnt in Andelsbuch mit 2:0, Franco Joppi aus einem Elfer und Lokman Topduman in der Schlussminute waren die Torschützen. Bregenz festigt den vierten Tabellenplatz, Andelsbuch bleibt Drittletzter.

FUSSBALL: Regionalliga West

Liga-Liveticker VOL.AT

14. Spieltag

Simma Electronic FC Andelsbuch – Rivella SC Bregenz 0:2 (0:1)

An der Bezegg, 1400 Zuschauer, SR Lepir (V)

Torfolge: 10. 0:1 Joppi (Foulelfmeter), 90. 0:2 Topduman

Gelbe Karten: 10. Kriegner (Andelsbuch), 31. Einsle (Bregenz), 32. Bechter (Andelsbuch), 33. Joppi, 61. Dennis Alibabic (beide Bregenz/alle Foulspiel), 82. Ueverton da Silva (Andelsbuch), 82. Cetin Batir (Bregenz/beide Unsportlichkeit)

Simma Electronic FC Andelsbuch: Jürgen Schneider; Ekkehard Liebschick, Kriegner, Fink, Simma (66. Ritter); Bechter (82. Kleber), Rene von der Thannen (16. Günter Liebschick), Herwig Liebschick, Ueverton da Silva, Hafner; Ribeiro

Rivella SC Bregenz: Cetin Batir; Yildiz, Golemac, Dennis Alibabic (62. Mair), Breitenberger; Lingg, Einsle, Sidinei de Oliveira, Topduman (90./+3 Kresser); Joppi; Lucas Alves (78. Martin Bartolini)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Unterhaus
  3. FC Andelsbuch verlor Derby gegen Favorit SC Bregenz
Kommentare
Noch 1000 Zeichen