Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einschränkungen im Bahnverkehr nach Lindau

Änderungen im Nahverkehr von 19. 2. bis 18. 3.
Änderungen im Nahverkehr von 19. 2. bis 18. 3. ©APA
Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn ist die Einfahrt in den Bahnhof Lindau aus Richtung Vorarlberg von 19. Februar bis 18. März nur erschwert möglich.

Daher werden einzelne Nahverkehrszüge zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau Hauptbahnhof in dieser Zeit im Schienenersatzverkehr mit Bussen geführt. Die Busse verkehren zwischen den Bahnhofsvorplätzen Lochau-Hörbranz und Lindau. Mit verkehrsbedingt längeren Fahrzeiten im Ausmaß von ca. 10 Minuten ist zu rechnen.

Darüber hinaus ist auch bei Verbindungen, die regulär als Zug geführt werden mit einer bis zu 10 Minuten späteren Ankunft in Lindau zu rechnen. Der Fernverkehr in Richtung München ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. Aufgrund einer zeitgleichen Sperre der Strecke Lindau – Friedrichshafen verkehrt der IC 118/119 (nach/von Münster) nur bis bzw. ab Lindau.

Fahrplanauskunft unter http://www.oebb.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Einschränkungen im Bahnverkehr nach Lindau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen