GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Geisterstadt Bombay Beach

Die Geisterstadt Bombay Beach liegt am Salton Sea.
Die Geisterstadt Bombay Beach liegt am Salton Sea. ©AP
Es gibt Orte auf dieser Welt, die früher mal echte Urlaubsparadiese waren, aber heute eher an eine Geisterstadt erinnern. Bombay Beach in Südkalifornien ist ein solcher Lost Place. Trotzdem leben hier noch immer Menschen.
Lost Places: Die Menschheit hat versagt

Salton Sea: Bombay Beach war in den 1950er- und 1960er-Jahren ein Hotspot für Promis und Reiche. Wo sich früher die Schickeria am Strand sonnte, liegen heute tote Fische. Der “Salton Sea” ist ein sehr sensibles Öko-System. Ins Wasser wagt sich heute niemand mehr. Nach den golden Zeit ist Tristesse in Bombay Beach eingekehrt, an dem noch rund Menschen leben dort.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Commons Wikimedia

Bombay Beach ist ein “Lost Place”

Nur noch wenige Tages-Touristen verirren sich in die Geisterstadt, ebenso wie ein paar Fotokünstler, die auf der Suche nach einzigartigen Motiven sind. Bombay Beach ist heute Amerikas berühmteste Geisterstadt und ein “Lost Place“. Das könnte in Zukunft vielleicht für einen Aufschwung in der Ruinen-Stadt sorgen, zumindest hoffen das die Einwohner.

Foto: Wikipedia

bombay-beach-dead-fish-at-salton-sea

Foto: PublicDomainPictures.com/Linnaea Mallette

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Reise national
  3. Die Geisterstadt Bombay Beach
Kommentare
Noch 1000 Zeichen