CAPT 2012: Auftakt im Casino Seefeld

0Kommentare
CAPT Seefeld Sieger Dorde Jovanovic CAPT Seefeld Sieger Dorde Jovanovic - © Casinos Austria
Die erste Turnierwoche der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) brachte mehr als 600 Spieler aus 15 Nationen ins Casino Seefeld. Sie sorgten für ein Preisgeld von über 800.000 Euro und für viel Spannung an den Pokertischen.

0
0

187 Spielern verbuchte der Main Event am Samstag, den 28. Jänner 2012. 45 Spieler gingen am Sonntag in den 2. Tag, der bis in die frühen Morgenstunden andauerte. Dorde Jovanovic (SRB) holte sich den Sieg und nahm 94.690 Euro mit nach Hause. Der zweite Platz und 56.850 Euro ging an Thomas Butzhammer (A), den dritten Platz belegte Antonio Turrisi (I) mit 35.540 Euro. 32 win2day-Qualifikanten waren bei der CAPT Seefeld dabei, zwei haben es an den Finaltisch geschafft.

Schon der Turnierstart ließ auf eine tolle CAPT schließen, denn trotz starken Schneefalls waren 270 Spieler beim erstmals durchgeführten 500 Euro Deepstack Turnier dabei. Nach dem Start entwickelten sich auch die kleineren Turniere unter der Woche zu Publikumsmagneten.

Teilnehmerrekord für Seefeld

187 Buy-ins erzeugten ein Preisgeld von 355.300 Euro. Auch wenn der Stargast Boris Becker leider krank im Bett bleiben musste, die Größen der internationalen Pokerszene – Antonio Turrisi, Erich Kollmann, Ronny Kaiser, Thomas Bichon, Jan Heitmann und win2day Ace Ivo Donev waren beim Turnier mit dabei.

„Perfekter konnte der Start der Casinos Austria Poker Tour nicht sein. Die Pokerhochburg Seefeld ist schon seit Jahren über die Landesgrenzen hinaus bekannt – das zeigte schon das attraktive Teilnehmerfeld. Vor allem die neuen Deepstack Turniere sind sehr gut angekommen – ich freue mich schon auf Bregenz“, so Casinos Austria Pokermanager Stefan Gollubits.

Nähere Infos zur CAPT, den Anmeldemöglichkeiten und weiteren Events gibt es auf www.poker.casinos.at. Die nächste Station der CAPT ist das Casino Bregenz, wo es vom 19. bis 26. Februar 2012 um einen attraktiven Preispool geht.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!