Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

1:5! EC Dornbirn verliert Test in Schwenningen

EC Dornbirn verlor den ersten Test in Schwenningen mit 1:5. EC Dornbirn verlor den ersten Test in Schwenningen mit 1:5. - © VOL.AT/Klaus Hartinger
Dornbirn. Eine 1:5-Niederlage kassierte der Dornbirner Eishockey Club zum Auftakt der Pre-Season bei den Schwenninger Wild Wings.

Korrektur melden

Bereits am Sonntag (19.30 Uhr) wartet vor eigenem Publikum mit den Ravensburg Towerstars der nächste Härtetest auf die Bulldogs.

Besondere Aufmerksamkeit schenkte DEC Head Coach Dave MacQueen beim Testspielauftakt in Schwenningen seinen Tryout-Cracks. Der Villacher Nicolas Petrik (5.) konnte in der Startphase zur Führung der Vorarlberger anschreiben, servierte sein Können quasi auf dem Silbertablett. Dennoch blieb der Vorsprung der Bulldogs am Ende ohne Wert. Die körperlich stark auftretende Dornbirner Mannschaft wurde im Mitteldrittel von den Hausherren eingebremst. Schwenningen nutzte zwei numerische Überlegenheiten, drehte die Partie, und zog bis zur zweiten Pausensirene bereits auf 3:1 davon. Im Schlussdrittel behielten die Wild Wings weiterhin die Übersicht, konnten zwei weitere Treffer verbuchen. Der ehemalige VSV-Legionär und Salzburg-Gastspieler Pierre-Luc Sleigher brachte mit seinem zweiten Treffer vier Minuten vor Spielende den 5:1-Erfolg der Hausherren ins Trockene.

Heimspiel am Sonntag

Die intensive Vorbereitung auf die Erste Bank Eishockey Liga geht für die Bulldogs bereits am Sonntag weiter. Im Dornbirner Messestadion empfängt der Liganeuling um 19.30 Uhr die Ravensburg Towerstars.

Testspiel in Schwenningen:

Fr, 17. August 2012 (Helios Arena, 1.529 Zuschauer): Schwenninger Wild Wings (GER/2) – Dornbirner Eishockey Club 5:1 (0:1; 3:0; 2:0) Tore Schwenningen: 1:1 Sleigher (23./pp2), 2:1 Boon (26./pp), 3:1 Sacher (31.), 4:1 Schlager (51.), 5:1 Sleigher (57./sh1) Tore Dornbirn: 0:1 Petrik (5.)

Line-up DEC

Tor: DesRochers (31. Enzenhofer)

1. Linie: Magnan, D\’Aversa; Petrik – MacMillan – MacLean 2. Linie: Aarssen, Henrich; Glanznig – Schwitzer – Mitchell 3. Linie: Trummer, Slivnik; Ban – Feichtner – Hecimovic 4. Linie: Fussenegger, Schernthaner; Wilfan – Häussle – Putnik

Testspiel in Dornbirn:

So, 19. August 2012 (19.30 Uhr, Dornbirner Messestadion): Dornbirner Eishockey Club – Ravensburg Towerstars (GER/2)

Verfügbarer Kader für die Pre-Season:

Patrick DesRochers, Hannes Enzenhofer, Andreas Brenkusch; Scott Aarssen, Jonathan D\’Aversa, Jürgen Fussenegger, Olivier Magnan, David Slivnik, Johannes Schernthaner, Marc Trummer; Luciano Aquino, Danny Bois, Alexander Feichtner, Fabian Glanznig, John Hecimovic, Michael Henrich, Stefan Häussle, Andrew Kozek, Clark MacLean, Logan MacMillan, Dale Mitchell, Lukas Schwitzer, Kassian Wohlgenannt, Christian Ban, Christoph Harand (in Verhandlung), Nicolas Petrik, Philip Putnik, Max Wilfan, Lukas Draschkowitz

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Dornbirn. Bei einer Kollision mit einem Mopedfahrer wurde am Mittwoch ein 45-jähriger Radfahrer in Dornbirn schwer [...] mehr »
Sommerlaune trotz Regenwetter
Regen und kein Ende in Sicht? Ausgerechnet zur besten Ferien- und Ausflugszeit legt der Sommer eine Pause ein. mehr »
Die Straßen von Dornbirn und ihre Geschichte (Teil 63)
VOL.AT stellt die Straßen in Vorarlberg in einer großen Serie vor. Kirchgasse, III. Die „Kirchgasse“ war einst [...] mehr »
Tipps und Vorbereitung für Jannersee Triathlon
Am kommenden Samstag, 2. August findet am Jannersee in Lauterach ein Probetraining mit vielen wichtigen Tipps für den [...] mehr »
Armbanduhr geraubt – Täter gefasst
Dornbirn. Einem 18-Jährigen wurde am vergangenen Freitagabend gegen 22.30 Uhr am Dornbirner Bahnhof die Armbanduhr [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!