Veränderung als Chance sehen

In der voll besetzten Messehalle 8A in Dornbirn sprach der Geschäftsführer des Vorarlberger Medienhauses, Eugen A. Russ, zum Thema „Medienhaus - Ver-änderungen als Chance wahrnehmen“.

Der Vortrag fand in der von der FH Vorarlberg, den Vorarlberger Sparkassen und den „VN“ veranstalteten Reihe „Unternehmer sein heute“ statt und gliederte sich so:

  • Stillstand als Bedrohung
  • Kopieren von Best-Practice-Modellen: Netzwerk für einen raschen Erfolg
  • Human Ressources: Kompetenz als Basis für Innovation und Veränderung

Unterden400 Interessierten, die der Vorstandsvorsitzende der Dornbirner Sparkasse AG, Hubert Singer, begrüßen konnte, waren Bundesrats-Vizepräsident Jürgen Weiss, Wirtschaftskammer-Präsident Kuno Riedmann, Industrie-Präsident Fritz Zumtobel, Hypo-Vorstandsvorsitzender Jodok Simma, die Rechtsanwälte Helmuth Mäser, Paul Sutterlüty und Gottfried Waibel, Herbert Geringer und Heinz Loacker.

Weiters erschienen Prisma-Vorstand Bernhard Ölz, Illwerke/VKW-Vorstand Ludwig Summer, Peter Scharax, Birgitt Jäger (Jäger Bau), Hugo Mathis (Rundstahlbau), Renate Moser und Rolf Seewald (Intersky), Günter Schertler, Peter Marte (Landespressestelle), Arthur Vonblon (Kulturhäuser), Dietmar Hefel (Hefel Textil) und Inge Naier (Wige Bludenz).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Veränderung als Chance sehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen