Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwarzenberg: Von Straße abgekommen und in Tobel gestürzt

Unfall bei Heimweg von der nächtlichen Jagd.
Unfall bei Heimweg von der nächtlichen Jagd. ©Bilderbox/Symbolbild
Schwarzenberg. Verletzt wurde in der Nacht auf Sonntag ein 56-jähriger Jäger in Schwarzenberg bei einem Unfall auf dem Rückweg von der nächtlichen Jagd talwärts.

Kurz vor der Brücke “Steinrieslerbach” kam der Mann vermutlich wegen Sekundenschlaf von der Straße ab und stürzte mit seinem Allradfahrzeug etwa 50 Meter in ein Tobel. Der Jäger konnte sich trotz Verletzungen selbst aus dem Auto befreuen, war aber nicht mehr in der Lage, über das steile Gelände auf die Straße zurückzukehren.

Etwa 20 Minuten später passierte ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug die Unfallstelle und entdeckte dabei den verletzten Jäger, der sich durch Winken bemerkbar machte. Der Ersthelfer verständigte die Rettungskräfte, die anschließend die Bergung vornahmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schwarzenberg
  • Schwarzenberg: Von Straße abgekommen und in Tobel gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen