Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlinger kehrt zu Bregenz zurück

Handball-Nationalteamspieler Roland Schlinger kehrt in die Handball Liga Austria zu Bregenz zurück. Zdravko Medic wird nach dem Ende der Ära von Dagur Sigurdsson neuer Spielertrainer der Vorarlberger.

Der 24-jährige Schlinger hat nach seinem einjährigen Gastspiel in der spanischen Liga bei Ademar Leon bei seinem Ex-Klub A1 Bregenz einen Zwei-Jahresvertrag unterschrieben. Mit der Bestellung von Zdravko Medic zum neuen Spielertrainer und der Verlängerung des Vertrags von Kapitän Gregor Günther um ein Jahr wurden beim HLA-Meister die Weichen für eine erfolgreiche Saison 2007/08 gestellt.

“Ich will in Bregenz, wo ich mich in den bisherigen vier Jahren (2002-2006) sehr, sehr wohl gefühlt habe, eine Führungsrolle übernehmen”, machte Bregenz-Wunschspieler Schlinger, der für die Vorarlberger 661 HLA- und 129 Europacuptore erzielt hat, deutlich. Mit dem 67fachen ÖHB-Teamspieler (235 Tore) wurde sich Bregenz-Manager Roland Frühstück schnell einig, nur die Ablösemodalitäten mit dem spanischen Top-Klub zogen sich etwas in die Länge. “Die letzte noch ausständige Unterschrift ist per Fax gekommen”, berichtete Frühstück.

Mit der Verpflichtung von Medic setzen die Bregenzer in den kommenden beiden Saisonen nach dem Ende der Ära von Dagur Sigurdsson wieder auf einen Spielertrainer. Der 34-jährige Kroate war schon im vergangenen Sommer als Spieler an den Bodensee gewechselt. Dazu verlängerte auch das Bregenzer Urgestein Günther, das seit 1991 beim Verein ist und dabei fünf Meistertitel sowie vier Cupsiege errungen und seine Rückenverletzung überwunden hat, seinen Vertrag beim amtierenden Meister.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schlinger kehrt zu Bregenz zurück
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen