Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Nationalratswahl

  • Ergebnis der Nationalratswahl 2019: So hat Österreich gewählt

    2.10.2019 Die Nationalratswahl vom Sonntag hat einen Triumph der ÖVP und einen Absturz der FPÖ gebracht. Die ÖVP erzielte laut vorläufigem Endergebnis mit Briefwahl - ohne Wahlkarten - 37,5 Prozent vor der SPÖ mit 21,2 Prozent.
    Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2019 aus den Wiener Bezirken.

    Nationalratswahl in Wien: Bezirks-Ergebnisse im Detail

    4.10.2019 Auch bei der Nationalratswahl 2019 haben die Wiener entgegen dem nationalen Trend gewählt. Hier sehen Sie die Wahlergebnisse aus ihrem Wiener Bezirk im Detail.
    An der Suspendierung führt laut Haimbuchner kein Weg vorbei.

    FPÖ suspendiert Ex-Parteichef HC Strache

    1.10.2019 Die FPÖ wird am Dienstag Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache suspendieren. Eventuell könne es auch zum Partei-Ausschluss kommen.
    Die Auszählung der Wahlkarten ist in vollem Gange.

    Briefwahl-Ergebnis steht erst Montagnacht oder am Dienstag fest

    1.10.2019 Die Auszählung der Briefwahl der Nationalratswahl 2019 war am Montag am frühen Abend fortgeschritten - Burgenland, Tirol und Kärnten waren schon fertig -, aber ein Ende noch nicht absehbar.
    Deutsch war im Jänner als Wahlkampfleiter der SPÖ eingesetzt worden.

    Christian Deutsch ist neuer SPÖ-Bundesgeschäftsführer

    1.10.2019 Die Suche nach einem Nachfolger von Thomas Drozda hat nicht lange gedauert: Montagabend gab Pamela Rendi-Wagner bekannt, dass Christian Deutsch neuer SPÖ-Bundesgeschäftsführer wird.
    Rendi-Wagner tritt um 18.30 Uhr vor die Presse.

    Livestream: Rendi-Wagner zur Lage der SPÖ

    30.09.2019 Nach dem Rückzug von Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda versprach Pamela Rendi-Wagner, rasch einen Nachfolger zu finden. Um 18.30 Uhr tritt die SPÖ-Chefin vor die Presse, wir berichten im Livestream.
    Sigrid Maurer (Grüne) wird in den Nationalrat zurückkehren.

    Viele prominente Zu- und Abgänge im Nationalrat

    30.09.2019 Im Wesentlichen steht mit dem vorläufigen Ergebnis der Nationalratswahl 2019 die personelle Zusammensetzung des künftigen Nationalrats fest.
    Wie wird die FPÖ mit der Causa-Strache nach der Wahl umgehen?

    Nach Wahlschlappe: Laute Kritik an Strache aus der FPÖ

    1.10.2019 Nach dem Wahldebakel der FPÖ bei der Nationalratswahl ist die Kritik an Heinz Christian-Strache laut. Parteimitflieder sprechen sich offen für einen Parteiausschluss aus.
    Die Wien-Wahl soll wie geplant im Herbst 2020 stattfinden.

    Wien-Wahl 2020: Wiens SPÖ will nicht früher wählen

    30.09.2019 Die Wiener SPÖ will die für Herbst 2020 anstehende Wien-Wahl keinesfalls aus strategischen Gründen vorverlegen.
    Experten erwarten langwierige Koalitionsverhandlungen.

    Experten rechnen nach Wahl mit langen Koalitionsverhandlungen

    1.10.2019 Nach der Nationalratswahl am Sonntag rechnen Politologen mit langen Koalitionsverhandlungen. Damit dürfte auch die Steiermark-Wahl im November zu tun haben.
    Die NEOS stehen für Koalitionsgespräche bereit.

    NEOS stehen für Koalitionsgespräche bereit

    30.09.2019 Auch wenn es die NEOS für eine Mehrheit nicht braucht, stehen die Pinken für Koalitionsgespräche bereit.
    Mit wem soll die ÖVP eine Koalition eingehen?

    Umfrage: Mit wem soll Sebastian Kurz eine Koalition bilden?

    30.09.2019 Mit der FPÖ, der SPÖ oder doch lieber den Grünen? Sebastian Kurz hat bei der Koalitions-Findung die Qual der Wahl, denn einige Kombinationen sind scheinbar bereits ausgeschlossen. Welche Koalition wünschen Sie sich?
    International endeten schwarz-grüne Koalitionen meist in einem Wahldebakel.

    International erst wenig Erfahrung mit Schwarz-Grün: Ein Überblick

    30.09.2019 In Österreich steht nach den überraschend starken Gewinnen von ÖVP und Grünen eine Türkis-Grüne-Koalitionsvariante zur Debatte. International haben bisher erst wenige Staaten auf nationalstaatlicher Ebene Erfahrungen mit Regierungen aus Konservativen und Grünen gesammelt.
    Der Wähler war nicht bereit für Rendi-Wagner und die SPÖ.

    Rendi-Wagner (SPÖ): Der Wähler war nicht bereit

    30.09.2019 Mit dem Wahlspruch "Ich bin bereit, bist Du es auch?", beging SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner die Nationalratswahl. Der Wähler lieferte die Antwort: eher nicht.
    Hochburgen bei der NR-Wahl: Vielerorts wurde gewählt wie erwartet

    Superlative zur NR-Wahl: Hochburgen und Negativ-Rekorde

    30.09.2019 Erneut hat die Nationalratswahl Rekordergebnisse in traditionellen Hochburgen der Parteien gebracht. Wer wo wie stark punkten konnte und welche Ergebnisse eher am untersten Ende der Skala angesiedelt waren, erfahren Sie hier.
    SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda zieht sich zurück.

    SPÖ: Bundesgeschäftsführer Drozda zieht Konsequenzen

    30.09.2019 Nach der Wahlschlappe der SPÖ bei der Nationalratswahl am Sonntag zieht die Partei erste Konsequenzen: Thomas Drozda zieht sich als SPÖ-Bundesgeschäftsführer zurück.
    Orban hofft nach wie vor auf die Bildung einer türkis-blauen Koalition.

    Experte sieht "österreichisches Modell" gescheitert

    30.09.2019 Nach der Wahlschlappe für die FPÖ sieht der ungarische Politologe Peter Kreko Viktor Orbans Vision von konservativ-rechtspopulistischen Koalitionen gescheitert.
    Kurz konnte zwar einen eindeutigen Wahlsieg verbuchen, nun warten jedoch herausfordernde Koalitionsverhandlungen auf ihn.

    Nach NR-Wahl: Herausfordernde Koalitionsverhandlungen erwartet

    30.09.2019 Nach dem eindeutigen Wahlsieg am Sonntag warten auf Sebastin Kurz nun längere Koalitionsverhandlungen. Er geht davon aus, "dass es dieses Mal herausfordernder werden könnte".
    Aufgrund der "immer stärkeren innerparteilichen Anfeindungen gegen ihren Mann" wolle Philippa Strache auf ihr Mandat verzichten.

    Philippa Strache steht Nationalrats-Mandat zu

    30.09.2019 Laut aktuellem Stand hat es Philippa Strache in den Nationalrat geschafft. Laut "oe24.at" dürfte sie jedoch freiwillig auf ihr Mandat verzichten.
    HC Strache meldete sich nach der Nationalratswahl auf Facebookok zu Wort.

    Nationalratswahl ein "trauriger Tag" für Strache

    30.09.2019 Der ehemalige FPÖ-Chef Heinz Christian-Strache meldete sich nach der Wahlschlappe bei der Nationalratswahl auf Facebook zu Wort.
    Die Nationalratswahl wurde auch im Ausland kommentiert.

    Nationalratswahl 2019: Das schreibt die Presse im Ausland

    30.09.2019 Auch im Ausland blickten die Journalisten über die Berge gespannt auf die Nationalratswahl in Österreich. Besonders in Deutschland wurde der Wahlausgang gespannt verfolgt.
    Die Grünen hab nicht nur Stimmen gewonnen, sondern steigen auch in SAchen Parteien- und Klubfinanzierung gut aus.

    Parteienförderung und Klubfinanzierung: Grüne als große Gewinner

    30.09.2019 Aufgrund des Wahlergebnisses sind die Grünen die großen Gewinner wenn es um Parteien- und Klubfinazierung geht. Laut
    Wann genau Van der Bellen Sebastian Kurz mit der Regierungsbildung beauftragt, ist noch nicht bekannt.

    Kurz wird erst nach Endergebnis mit Regierungsbildung beauftragt

    30.09.2019 Bundespräsident Van der Bellen wird ÖVP-Chef und Wahlsieger Sebastian Kurz frühestens am Freitag mit der Regierungsbildung beauftragen. Erst Donnerstagnacht soll nämlich das Endergebnis feststehen.
    FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl darf nicht mehr Innenminister werden - so eine der gestellten Koalitionsbedingungen

    Koalitionsbedingungen: Was rund um Kickl und Co. gefordert wird

    30.09.2019 Wie immer hat der lange Wahlkampf auch Koalitionsbedingungen zutage gefördert - bei Regierungsverhandlungen könnten diese nun schlagend werden. Hier ein Überblick nach Parteien.
    Am Montag um 9 Uhr haben die Auszählungen gestartet.

    NR-Wahl 2019: Rund 952.000 Stimmen müssen noch ausgezählt werden

    30.09.2019 Ab 9 Uhr werden am Montag noch die Briefwahlstimmen augezählt. Rund 952.000 Wähler haben sich nämlich für die Briefwahl oder Wahlkarte entschieden.
    Noch nie wurden so viele Wahlkarten ausgegeben wie bei dieser Wahl.

    Wahlbeteiligung bei Nationalratswahl liegt wohl bei 75,5 Prozent

    30.09.2019 Die Wahlbeteiligung bei der Nationalratswahl 2019 dürfte nicht die Beteiligung von 2017 überschreiten. Die Hochrechnungen gehen inklusive Briefwahl von 75,5 Prozent aus. Vor zwei Jahren waren es noch 4,5 Prozent mehr.
    In den Landgemeinden konnte die ÖVP fast die Absolute erzielen.

    Urnenwahl: Starke Unterschiede zwischen Stadt und Land

    30.09.2019 Wie bereits vor zwei Jahren hat die ÖVP am Land deutlich stärker abgeschnitten als in den Städten. Doch bei der vergangenen Wahl konnte dei ÖVP auch im urbanen Raum.
    Türkis-Grün würde viele inhaltliche Hürden mit sich bringen.

    Türkis-Grün: Rechnerisch möglich, inhaltlich schwierig

    30.09.2019 Rechnerisch wäre künftig eine Türkis-Grüne Koalition möglich. Diese würde jedoch große Hürden mit sich bringen.
    Sebastian Kurz feierte seinen Wahlerfolg.

    Zugewinne bei der ÖVP: In 646 Gemeinden um mehr als zehn Prozentpunkte zugelegt

    30.09.2019 Auf Gemeindeebene lassen sich die großen Zugewinne der ÖVP klar ablesen. In 646 Gemeinden konnte die Volkspartei rund 10 Prozent zulegen, in nur 30 mussten sie ein Minus verzeichnen.
    "Heute hat uns die Bevölkerung zurückgewählt", so ÖVP-Chef Kurz.

    "Heute hat uns die Bevölkerung zurückgewählt": Das waren die Zitate des Wahltags

    30.09.2019 Am Sonntag wurde gewählt. Bei den Ansprachen und Befragungen der Spitzenkandidaten gab es einige besondere Aussagen. Hier finden Sie die Zitate des Wahltags.
    Die ÖVP-Wähler wünschen sich am ehesten die NEOS als zweite Regierungspartei.

    Umfrage zeigt: ÖVP-Wähler wünschen sich NEOS als zweite Regierungspartei

    30.09.2019 Eine Umfrage hat gezeigt, dass sich ÖVP-Wähler vor allem die NEOS in einer nächsten Regierung wünschen. Zumindest gaben das 43 Prozent der Befragten zu Protokoll.
    Die ÖVP liegt vor allem bei den Frauen mit 41 Prozent deutlich vor der SPÖ.

    Wahlverhalten: ÖVP konnte vor allem bei Frauen und Pensionisten punkten

    30.09.2019 Eine Umfrage hat gezeigt, dass die ÖVP vor allem bei Frauen und Pensionisten punkten konnte. Die Grünen hingegen waren bei den Unter-30-Jährigen und den Maturanten stark.
    Die Grünen könnten von den Briefwahlstimmen noch einmal profitieren.

    Briefwahl: Grüne könnten noch zulegen - ÖVP bis zu zwei Mandate einbüßen

    30.09.2019 Das vorläufige NR-Wahl-Ergebnis hat der ÖVP 73 Mandate zugewiesen. Nach der Auszählung der rund 952.000 Briefwahlstimmen wird die Partei vermutlich zwei davon verlieren.
    Ab Montag starten die Partei-Beratungen in den Gremien.

    NR-Wahl: Am Montag wird in den Partei-Gremien beraten

    30.09.2019 Am Tag nach der NR-Wahl starten die Parteien mit ihren Beratungen über das weitere Vorgehen. Den Anfang machen die SPÖ, NEOS und JETZT. Am Dienstag treffen ÖVP, FPÖ und Grüne in ihren Gremien zusammen.
    Bei den Grünen herrschte ausgelassene Partystimmung.

    Partylaune und Trauerstimmung bei den Parteien nach der Wahl

    30.09.2019 Während bei ÖVP, den Grünen und den NEOS der Wahlerfolg gefeiert wurde, herrschte bei SPÖ, FPÖ und der Liste Jetzt Trauerstimmung. Ein Blick in die Wahlpartys der Parteien.
    Ehemalige FPÖ-Wähler wanderten zur ÖVP ab.

    Wählerstromanalyse: FPÖ-Wähler wanderten zur ÖVP oder blieben Zuhause

    30.09.2019 Die ÖVP konnte vor allem ehemalige FPÖ-Wähler für sich gewinnen, die SPÖ verlor Stimmen an die Grünen. Die Wählerstromanalyse der Nationalratswahl 2019 im Detail.
    Angeblich gibt es schon Pläne für Norbert Hofer.

    Nach NR-Wahl: Hofer soll Dritter Nationalratspräsident werden

    30.09.2019 Die FPÖ dürfte nach der Nationalratswahl schon konkrete Pläne für ihren Spitzenkandidaten Norbert Hofer haben: Demnach dürfte Norbert Hofer vorerst Parteichef bleiben und die Rolle des Dritten Nationalratspräsidenten übernehmen, so ein Parteiinsider zur APA.
    Wie geht es mit der Liste Jetzt weiter?

    Liste Jetzt: Pilz ist enttäuscht und wird Journalist

    29.09.2019 Die Liste JETZT hat den Einzug in den Nationalrat nicht geschafft. Spitzenkandidat Peter Pilz zieht daraus seine Konsequenz.
    Auch Alexander Van der Bellen gratulierte die ÖVP zum Wahlsieg.

    Van der Bellen gratulierte Kurz zu Wahlsieg

    30.09.2019 Auch der Bundespräsident gratuliert ÖVP-Chef Sebastian Kurz zum Wahlsieg und rät den Parteien, das Wohlergehen des Landes vor die eigene Parteitaktik zu stellen.
    LIVE von der Nationalratswahl 2019: Die Hochrechnungen und die Ergebnisse.

    LIVE Nationalratswahl 2019: Ergebnis, Hochrechnung und alles zum Wahltag

    29.09.2019 Nach dem "Ibiza-Gate" und der Auflösung der Koalition wird heute zur Nationalratswahl aufgerufen. Wir berichten LIVE vom Wahltag, der Hochrechnung und dem Ergebnis im Ticker und halten sie außerdem über die Entwicklungen des Tages auf dem Laufenden.
    Die erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019.

    Erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019

    29.09.2019 Die erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019 zeigt: Die ÖVP geht als klarer Wahlsieger hervor. Alle Details zur Wahl finden Sie hier.
    Norbert Hofer will die FPÖ in der Opposition neu aufstellen.

    FPÖ: Hofer bereitet sich nach Wahl auf Opposition vor

    29.09.2019 Die FPÖ leckt sich nach der Wahlniederlage ihre Wunden und bereitet sich auf die Opposition vor. FPÖ-Chef Norbert Hofer versprach eine Neuaufstellung, Klubobmann Kickl geht fest davon aus, dass er nicht regieren werde.
    Die SPÖ musste unter Pamela Rendi-Wagner eine schwere Wahlschlappe hinnehmen.

    Nach Wahlschlappe: Rendi-Wagner will "Weg der Menschlichkeit weitergehen"

    29.09.2019 Trotz der schweren Wahlniederlage bei der Nationalratswahl will SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner weiter machen.
    Sebastian Kurz: Der Sieger der Nationalratswahl 2019.

    Nationalratswahl: Sebastian Kurz von Wahlerfolg "überwältigt"

    29.09.2019 Unendlich dankbar und überwältigt zeigte sich Altkanzler Sebastian Kurz am Sonntag nach der ersten Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019.
    Der Abstand zwischen ÖVP und SPÖ wuchs bei der Nationalratswahl 2019.

    Abstand zwischen ÖVP und SPÖ zweistellig

    29.09.2019 Die ÖVP ist der SPÖ bei der Nationalratswahl 2019 davongezogen. Erstmals ist der Abstand der beiden Traditionsparteien zweistellig.
    Die ÖVP konnte ihre Wahlziel bei der Nationalratswahl 2019 klar erreichen.

    Nationalratswahl 2019: ÖVP verteidigt den Titel souverän

    29.09.2019 Wie zu erwarten war, konnte die ÖVP bei der Nationalratswahl ihren Titel verteidigen. Obwohl Türkis-Blau im Mai an "Ibizagate" zerbrach, die Republik innenpolitisch schwer erschüttert und Sebastian Kurz als erster Kanzler des Amts enthoben wurde, legte die ÖVP deutlich zu.
    SPÖ-Bundesgeschäftsführer Drozda ist vom Ergebnis enttäuscht.

    NR-Wahl: SPÖ hofft nach Verlusten auf Städte und Wahlkarten

    29.09.2019 Enttäuschung bei der SPÖ nach der ersten Hochrechnung zur Nationalratswahl: Mit rund 22 Prozent der Stimmen konnte man zwar den zweiten Platz holen, allerdings verlor man erneut Wähler.
    Die ÖVP ist als klarer Sieger aus der Wahl gegangen.

    Nationalratswahl 2019: Erste Reaktionen zur Hochrechnung

    30.09.2019 Die ersten Ergebnisse zur Nationalratswahl 2019 haben das politische Bankett in Österreich leicht erschüttert. Laut den ersten Reaktionen gibt es mindestens zwei deutliche Gewinner, aber auch deutliche Verlierer.
    Jubel in der ÖVP-Wahlkampfzentrale nach der Nationalratswahl.

    Wahlsieger ÖVP: Jubel und "Kanzler Kurz"-Sprechchöre

    29.09.2019 Als die erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019 veröffentlicht wurde, erklang frenetischer Applaus und "Kanzler Kurz"-Sprechchöre.
    Die wichtigsten Wahlmotive der Nationalratswahl 2019.

    Nationalratswahl 2019: Die wichtigsten Wahlmotive

    30.09.2019 Spitzenkandidaten, Inhalte und Skandale: Das waren die wichtigsten Wahlmotive bei der Nationalratswahl 2019.
    Sebastian Kurz hat laut erster Hochrechnung mehrere Optionen auf eine Koalition.

    Koalitionsrechner zur Nationalratswahl 2019

    29.09.2019 Die Österreicher haben gewählt: Die ersten Hochrechnungen zur Nationalratswahl 2019 zeigen, dass die ÖVP der klare Wahlsieger ist. Im interaktiven Koalitionsrechner finden sich die aktuellen Daten der Hochrechnungen von ARGE und SORA.
    Die Grünen bejubeln die erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019.

    NR-Wahl 2019: Grüne bejubeln "historischen Abend"

    29.09.2019 Die erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019 wurde von den Grünen im Wahlzentrum mit tosendem Jubel beklatscht. Die erwarteten 14,3 Prozent Stimmanteil der Grünen laut SORA, aber auch die prognostizierten Verluste für die FPÖ, sorgten für Hochstimmung.
    Harald Vilimsky zeigt sich von der Nationalratswahl 2019 enttäuscht.

    Nach NR-Wahl: Vilimsky fordert Neustart für FPÖ

    29.09.2019 Nach der ersten Hochrechnung der Nationalratswahl 2019 meldete sich FPÖ-Generalsekretär Harald Vilikmsky zu Wort. Er will angesichts einen Neustart für seine Partei.
    Die Bundeskanzlerin war im Wahllokal eher wortkarg.

    Bundeskanzlerin Bierlein sieht "wichtigen Tag für Österreich"

    29.09.2019 Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein schritt heute Nachmittag in Wien-Neubau an die Wahlurne. Die Bundeskanzlerin war bei Stimmabgabe ansonsten zugeknöpft.
    Die Wahllokale sind heute gut besucht.

    Nationalratswahl 2019: Hohe Wahlbeteiligung zeichnet sich bereits ab

    29.09.2019 Bei dem schönen Wetter finden viele Bürger den Weg ins Wahllokal. Die ersten offiziellen Zahlen werden jedoch erst um 17 Uhr bekanntgegeben, doch bereits jetzt zeichnet sich laut inoffiziellen Quellen eine hohe Wahlbeteiligung bei der Nationalratswahl 2019 heraus.
    Alexander Van der Bellen ging mit Frau und Hund wählen.

    Van der Bellen gibt der Koalition Tipps mit auf den Weg

    29.09.2019 Auch das Staatsoberhaupt Alexander Van der Bellen schritt heute mit Gattin und Hund zur Wahlurne. Den Parteien rät er bei den Koalitionsverhandlungen Ruhe walten zu lassen. Er wolle jedenfalls "Keinen Zeitdruck" machen.
    Norbert Hofer zeigte sich im Wahllokal noch zurückhaltend.

    "Spannender Tag": Hofer ist im Wahllokal zurückhaltend

    29.09.2019 Nicht in Wien sondern in Pinkafeld wählte heute Norbert Hofer vor mehreren Journalisten. Auf die Fragen der Medien gab sich der FPÖ-Chef zurückhaltend, aber es werde "ein spannender Tag".
    Beate Meinl-Reisinger ist mit dem Wahlkampf der NEOS zufrieden.

    Meinl-Reisinger schritt gut gelaunt zur Wahlurne

    29.09.2019 Gut gelaunt erschien NEOS-Spitzenkandidatin Beate Meinl-Reisinger am Sonntagvormittag zur Stimmabgabe in einem Wahllokal in Wien-Alsergrund. Eine Prognose für das Wahlergebnis wollte sie keine abgeben, sie zeigte sich aber zuversichtlich.
    ÖVp-Spitzenkandidat Sebastian Kurz gab sich bei der Stimmabgabe zuversichtlich.

    Kurz zeigte sich bei Stimmabgabe zuversichtlich

    29.09.2019 Auch ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz gab am Sonntag seine Stimme ab. Der ehemalige Bundeskanzler und klare Favorit bei der Nationalratswahl ging kurz nach 11 Uhr gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin in seinem Wiener Heimatbezirk Meidling wählen.
    Peter Pilz hat ein gutes Gefühl.

    Pilz bei Stimmenabgabe: "Wir holen die ganze Zeit auf"

    29.09.2019 Auch Peter Pilz hat am späten Sonntagvormittag seine Stimme abgegeben. Er glaubt an eine Aufholjagd und blickt der Wahl optimistisch entgegen.