Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mädchen rannte gegen fahrenden Pkw

Das Mädchen erlitt leichte Verletzungen.
Das Mädchen erlitt leichte Verletzungen. ©Bilderbox
Hörbranz - Beim Überqueren der Straße rannte ein achtjähriges Mädchen am Montag in Hörbranz gegen einen vorbeifahrenden Pkw. Das Mädchen wurde leicht verletzt.

Ein Pkw-Lenker fuhr am Montag auf der Unterhochstegstraße in Hörbranz in Richtung Grenzübergang. Bei einer Bushaltestelle in der Unterhochstegstraße stand zu diesem Zeitpunkt ein Linienbus in der Busbucht. Als der Pkw-Lenker am stehenden Linienbus vorbeifuhr, rannte ein achtjähriges Mädchen vor dem Bus auf die Straße und wollte die Unterhochstegstraße überqueren. Dabei rannte sie gegen die rechte Fahrzeugseite des vorbeifahrenden Pkw. Sie wurde vom rechten Außenspiegel des Fahrzeuges erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Das Mädchen erlitt leichte Verletzungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Mädchen rannte gegen fahrenden Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen