Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Greber gewinnt Riesentorlauf am Hochkar

Die Schwarzenbergerin Johanna Greber gewinnt den Riesentorlauf am Hochkar.
Die Schwarzenbergerin Johanna Greber gewinnt den Riesentorlauf am Hochkar. ©VOL.AT/Hartinger
Schwarzenberg/Andelsbuch. Die Schwarzenbergerin Johanna Greber landete am Mittwoch beim Riesentorlauf der ÖSV-Schülertestrennen am Hochkar (NÖ) den einzigen Tagessieg der VSV-AthletInnen. Der Andelsbucher Thomas Dorner wurde Dritter.

Greber fuhr fast zwei Sekunden Vorsprung auf ihre Konkurrentinnen in der U15-Klasse heraus. Vorarlberg hätte durchaus auch einen Doppelsieg landen können, die nach Lauf eins führende Michelle Niederwieser verlor im zweiten Lauf nach einem schweren Patzer sechs Sekunden auf die Siegerin und wurde Zwölfte.

Den zweiten Podestplatz für die VSV-Läufer fuhr der Andelsbucher Thomas Dorner als drittplatzierter in der U16-Klasse heraus.

Der Mellauer Lukas Feuerstein führte nach dem ersten Lauf in der U13-Klasse, schied aber in Durchgang zwei aus.

http://www.skizeit.net/races/16383/results/classes

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Greber gewinnt Riesentorlauf am Hochkar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen