Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Wien-Beteiligungen verloren rund 200 Mio. Euro

    29.07.2009 Die Stadt Wien hat im Jahr 2008 Wertverluste von rund 200 Mio. Euro bei ihren Beteiligungen hinnehmen müssen. Laut einem Bericht der "Wiener Zeitung" sei demnach bei "Aktien" ein Minus von 198,45 Mio. Euro zu verzeichnen gewesen. Der Depotwert sei auf nunmehr 133,35 Mio. Euro abgesackt, heißt es in dem Artikel, der sich auf eine dem Rechnungsabschluss der Stadt angefügte Abrechnung beruft.

    Der Porsche/VW-Autokrimi ist entschieden

    23.07.2009 Es dürfte eine der heftigsten und längsten Übernahmeschlachten in der deutschen Wirtschaftsgeschichte sein. Intrigen, Drohgebärden, scharfe verbale Angriffe und massive Beschimpfungen - nichts von dem ließen die Kontrahenten aus in ihrem monatelangen Kampf um die Macht bei VW und Porsche.