Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell

  • Die drei weiblichen Leichen wurden in einer Wohnung in Wien-Floridsdorf entdeckt.

    Drei Leichen in Wohnung in Wien-Floridsdorf entdeckt: Polizei ermittelt

    21.05.2019 Am Dienstag wurden in einer Wohnung in Wien-Floridsdorf drei weibliche Leichen aufgefunden. Die Wiener Polizei stufte den Fall als "bedenklich" ein und hat ihre Ermittlungen aufgenommen.
    Der scheidende Innenminister sorgte mit vielen Verschärfungen für Aufsehen.

    Innenminister Herbert Kickl brachte während Amtszeit viele Verschärfungen

    21.05.2019 Als wohl umstrittenster Minister der FPÖ wird Herbert Kickl eingehen. Während seiner Amtszeit als Innenminister fuhr er vor allem in puncto Asylpolitik einen harten Kurs.
    Strache fiel in seiner Ministerposition kaum auf.

    HC Strache als Sport- und Beamtenminister eher unauffällig

    21.05.2019 Als Chef des Sport- und Beamtenministeriums fiel Heinz-Christian Strache nicht mit großen Umsetzungen auf. Sein Steckenpferd war der Bau eines neuen Stadions in Wien.
    Zu Österreichs Medien spricht Bundeskanzler Kurz derzeit wenig. Der "Bild"-Zeitung gab er ein ausführliches Interview.

    Kurz gab "Bild" Interview zu Ibiza-Skandal: Hier gratis zu lesen

    21.05.2019 Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sieht sich derzeit heftiger Kritik ausgesetzt. Nachdem die Veröffentlichung des heimlich in Ibiza gefilmten Videos zu einem Skandal um Heinz-Christian Strache (FPÖ) und folglich zu einer Regierungskrise führte, hielt sich Kurz bedeckt und verweigerte jegliche Interviews mit österreichischen Medien. Der deutschen "Bild"-Zeitung gab er allerdings ein sehr ausführliches Interview - nur zugänglich gegen Bezahlung. Hier können Sie dieses gratis lesen.
    Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) hatte ein Riesenressort zu betreuen

    Scheidende Sozialministerin Hartinger-Klein eckte mit ihren Reformen an

    21.05.2019 Mit den Bereichen Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz hatte die scheidende Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) ein regelrechtes Riesenressort zu betreuen - und das merkte man auch. Nicht immer hielten ihre Ankündigungen der Realität stand, manchmal wurde sie von der Regierungsspitze overrult.
    Bei seinem ersten Auftritt zeigte sich der neue Wiener Landesobmann überzeugt, dass die FPÖ in Europa und im Bund weiterhin erfolgreich sein wird.

    Wien: Neuer FPÖ-Chef Nepp von weiterem Erfolg der Partei überzeugt

    22.05.2019 Der designierte Landesparteiobmann der Wiener FPÖ Dominik Nepp ist weiterhin überzeugt, dass die FPÖ sowohl in Europa und im Bund bei den Wahlen gut abschneiden wird.
    Formel-1-Legende Niki Lauda wurde von der Stadt Wien ein Ehrengrab angeboten.

    Niki Lauda soll Ehrengrab in Wien bekommen

    21.05.2019 Am Montagabend ist Formel-1-Legende Niki Lauda verstorben. Die Stadt Wien bietet seiner Familie ein Ehrengrab für Lauda an. "Es ist ein Angebot, letztlich ist es eine Entscheidung der Familie", sagte ein Sprecher von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) am Dienstag auf APA-Anfrage. Noch wurde keine Entscheidung getroffen.
    Haimbuchner will keine FPÖ-Funktion für Strache mehr.

    Nie wieder FPÖ: Haimbuchner schließt Comeback von Strache aus

    21.05.2019 Klare Worte findet der oberösterreichische FPÖ-Landesparteichef LHStv. Manfred Haimbuchner zur Frage, ob Heinz-Christian Strache wieder eine Funktion in der Partei bekleiden soll.
    Der JETZT-Misstrauensantrag gegen ein "Wahlkampfkabinett Kurz" wurde übermittelt

    Liste JETZT übermittelt Parteien Misstrauensantrag gegen "Wahlkampfkabinett Kurz"

    21.05.2019 In der Hoffnung auf zahlreiche Unterstützer: Die Liste JETZT hat am Dienstag den anderen Parteien ihren Entwurf für den Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) übermittelt. Darin wird begründet, wieso man Kurz nicht für geeignet hält, in seiner Position bestehen zu bleiben.
    Van der Bellen und Kurz sollen über die vakanten FPÖ-Ministerposten sprechen.

    Live-Stream: Kurz bei Van der Bellen - Wer bekommt die freien FPÖ-Minister-Posten?

    21.05.2019 Nach dem Abgang aller FPÖ-Minister ist man nun auf der Suche nach Experten, die die vakanten Posten bis zur Neuwahl besetzen. Kanzler Kurz wird dazu vom Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen um 12.30 Uhr empfangen, wir berichten live.
    Sebastian Kurz ließ es sich nicht nehmen, den chinesischen Parlamentspräsidenten zu empfangen.

    "Große Freude": Chinesischer Parlamentspräsident von Kurz empfangen

    21.05.2019 Bundeskanzler Kurz ließ es sich trotz Kampf um sein Amt am Dienstag nicht nehmen, den chinesischen Parlamentspräsidensten Li Zhanshu in Wien empfangen.
    EU-Kommissionspräsident Juncker beim EGB-Kongress in Wien.

    Juncker will sich "nicht aktiv in anbahnende Regierungskrise einmischen"

    21.05.2019 Aktuell möchte sich EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nicht zur österreichischen Regierungskrise äußern. "Ich bin gerne nach Wien gekommen. Nicht um mich aktiv gestaltend in die sich anbahnende Regierungskrise einzumischen, obwohl ich Lust dazu hätte. Sondern weil ich gerne am Parlament der Arbeit heute teilnehme", so Juncker am Dienstag bei EGB-Kongress in Wien.
    Am 1. Jänner lebten 8,86 Mio. Menschen in Österreich.

    8.86 Mio. Einwohner: Bevölkerungszahl in Österreich steuert auf Neun-Millionen-Marke zu

    21.05.2019 Am 1. Jänner 2019 lebten in Österreich rund 8,86 Millionen Menschen. Dies ist eine Steigerung von 0,41 Prozten in nur einem Jahr. Der Großteil des Zuwachses ist auf die Zuwanderung zurückzuführen.
    SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner sieht ein Misstrauensvotum als "kein vorrangiges Thema"

    Statt Misstrauensantrag: SPÖ hofft weiter auf freiwilligen Abgang von Kurz

    21.05.2019 In Sachen Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz gibt sich die SPÖ weiter zurückhaltend. Dies sei derzeit "kein vorrangiges Thema", so ein SPÖ-Sprecher am Dienstag. Zunächst gelte es, mit dem Bundespräsidenten und den anderen Parteien eine "geordnete Übergabe" zustande zu bringen.
    Der scheidende Innenminister verweist auf die Einigung mit der ÖVP.

    Vor Abgang als Innenminister: Kickl erließ Verordnung zu 1,50-Euro-Stundenlohn

    21.05.2019 Sozusagen als Abschiedsgeschenk erließ Innenminister Herbert Kickl am Dienstag noch die Verordnung zur Senkung des Stundenlohns für Asylwerber für gemeinnützige Tätigkeiten auf 1,50 Euro.
    Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger sprachen über einen etwaigen Misstrauensantrag

    Meinl-Reisinger äußert sich bei Van der Bellen gegen einen Misstrauensantrag

    21.05.2019 Am Dienstag hat NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger ein Gespräch mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen geführt und sich dabei gegen einen Misstrauensantrag gegen Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bzw. gegen die gesamte Bundesregierung ausgesprochen. Es gehe darum, den Menschen ein Signal der Stabilität zu geben.
    Die Kommission wird ihre Ergebnisse am 4. Juni präsentieren.

    Schüler in Wiener HTL angespuckt: Kommission präsentiert Ergebnisse am 4. Juni

    21.05.2019 Die eingesetzte Kommission, die die Umstände des handgreiflichen Konflikts zwischen einem Schüler und einem Lehrer an einer HTL in Wien-Ottakring prüft, wird am 4. Juni ihre Ergebnisse präsentieren.
    In Wien wurde im April 2019 ein neuer Nächtigungsbestwert verzeichnet.

    Tourismus: Neuer Nächtigungsrekord in Wien verzeichnet

    21.05.2019 Wien hat im April 2019 mit 1,554 Millionen Nächtigungen ein Plus von 11,8 Prozent verzeichnet. Damit wurde erneut ein Bestwert erreicht, teilte der Wien-Tourismus am Dienstag mit. Der späte Ostertermin habe hier auch geholfen, wurde betont. Die Hotellerie-Umsätze wuchsen zuletzt sogar noch stärker. Das März-Plus (April-Daten liegen noch nicht vor, Anm.) betrug 19,4 Prozent.
    In der aktuellen Regierungskrise gerät die EU-Wahl etwas ins Hintertreffen

    Nach dem Ibiza-Skandal: NR-Wahlkampf der Parteien hat längst begonnen

    21.05.2019 Mit der Regierungskrise, die nach dem Platzen der türkis-blauen Koalition durch das Ibiza-Video von FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache ausgelöst wurde, hat der Wahlkampf für die voraussichtlich Anfang September stattfindende, vorgezogene Nationalratswahl bereits begonnen. Dabei befinden sich die Parteien eigentlich noch mitten in der EU-Wahl-Auseinandersetzung.
    Das entsprechende Schreiben von Strache ist in der Präsidentschaftskanzlei eingetroffen.

    Nach Rücktritt: Strache reichte Ansuchen um Enthebung ein

    21.05.2019 Heinz-Christian Strache hat am Montag beim Bundespräsidenten um Enthebung angesucht. Nach dem Publikwerden des Ibiza-Videos zog der Vizekanzler Konsequenzen und trat zurück.
    Nepp ist neuer Chef der Wiener FPÖ.

    Live-Stream: Dominik Nepp über weitere Schritte der Wiener FPÖ

    21.05.2019 Dominik Nepp wurde am Montag zum neuen Chef der Wiener FPÖ ernannt. Ab 11.00 richtet er erste Worte über die Zukunft der Partei an die Öffentlichkeit. Wir berichten live.
    Peter Doherty spielte mit seiner aktuellen Band "The Puta Madres" im Wiener WUK.

    Peter Doherty sorgte für schöne und ruppige Klänge im Wiener WUK

    21.05.2019 Bei Peter Doherty weiß man nie, was Konzertbesucher erwartet und ob sie überhaupt etwas erwartet. Der Brite ist seinem Image als schlampiges Genie auch am Montag im Wiener WUK gerecht geworden, allerdings zeigte sich die Junkie-Indierock-Ikone diesmal in guter Form und verstand, ruppigen Klängen wunterschöne entgegenzusetzen.
    Am 5. Juni startet die Sonderausstellung im NHM Wien.

    „Dahinschmelzen. Gletscher als Zeugen des Klimawandels“: Die neue Sonderausstellung im NHM Wien

    5.06.2019 Im Naturhistorischen Museum Wien startet am 5. Juni die Sonderausstellung "Dahinschmelzen. Gletscher als Zeugen des Klimawandels". Dort gibt es nicht nur Infos rund um den Klimawandel sondern auch einen CO2-Fußabdruck-Rechner.
    Walter Klepetko, der Leiter der Klinischen Abteilung für Thoraxchirurgie, sprach über den Tod Niki Laudas

    AKH-Arzt über Niki Laudas Ableben: "Es gibt keine Todesursache"

    21.05.2019 Der Tod Niki Laudas ist nicht ganz unerwartet gekommen. Der Schwerkranke hatte nach der Lungentransplantation im vergangenen Sommer - er lebte bereits mit der zweiten transplantierten Niere - mit allen seinen Kräften gekämpft, um wieder ein normales Leben führen zu können. Doch auch modernste Medizin und die im internationalen Spitzenfeld agierenden Ärzte am Wiener AKH konnten ihn nicht retten.
    Der Randalierer schlug mit einem Verkehrsschild um sich.

    Wiener schlug mit Halteverbotszeichen um sich - Passant verletzt, Autos beschädigt

    21.05.2019 Montagfrüh randalierte ein Mann in Wien-Landstraße. Er schlug mit einem Verkehrszeichen um sich. Die Polizei musste Pfefferspray einsetzen. Auf seiner Flucht verletzte er einen Passanten und beschädigte zwei Fahrzeuge.
    Die einschreitenden Inspektoren der Polizeiinspektion Sonnenallee

    Polizisten retten Baby in Wien-Donaustadt das Leben

    21.05.2019 Zu Lebensrettern eines 10 Monate alten Säuglings wurden Polizisten vergangene Woche in der Donaustadt. Das Mädchen hatte das Bewusstsein verloren, woraufhin die Beamten sofort handelten.
    Der 25-Jährige konnte kurze Zeit nach der Tat bereits von der Polizei gefasst werden.

    Raubüberfall mit Waffe auf DM in Wien-Floridsdorf: Festnahme

    21.05.2019 Am Montag kam es in der Schloßhofer Straße in Wien-Floridsdorf zu einem schweren Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter kurze Zeit später festnehmen.
    Niki Lauda ist am Montag 70-jährig verstorben

    Reaktionen auf den Tod Niki Laudas: "Für immer in unseren Herzen"

    21.05.2019 Mit großer Trauer und Betroffenheit hat die offizielle Formel 1 auf den Tod des dreimaligen Weltmeisters Niki Lauda reagiert. "Für immer in unseren Herzen, für immer unsterblich in unserer Geschichte", twitterte die Motorsport-Königsklasse am Dienstag. Auch aus der heimischen Politik kamen Beileidsbekundungen.
    Die Männer wurden festgenommen.

    Ertappte Ladendiebe verletzten Polizisten auf Wiener Mariahilfer Straße

    21.05.2019 Am Montagnachmittag klickten für drei Ladendiebe auf der Mariahilfer Straße in Wien die Handschellen. Zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt.
    Philippa Strache soll zu ihren Eltern gezogen sein.

    Philippa Strache nach Ibiza-Affäre mit Sohn ausgezogen

    21.05.2019 Die Ibiza-Affäre rund um Heinz-Christian Strache trifft seine Gattin Philippa hart. Nun soll sie sogar mit Sohn Hendrik zu ihren Eltern gezogen sein.
    Am EU-Wahl-Tag stellt Lime für die Wähler kostenlose Fahrten zur Verfügung.

    Wien und Linz: Gratis zur EU-Wahl mit Lime

    21.05.2019 Am 26. Mai 2019, dem Tag der EU-Wahl, bietet Lime kostenlose Fahrten mit ihren E-Scootern an. Die Aktion findet auch in Wien und Linz statt.
    In Österreich konsumieren rund 370.000 Menschen zuviel Alkohol.

    Online-Coach hilft beim Kampf gegen zuviel Alkoholkonsum

    21.05.2019 In Österreich gibt es rund 370.000 Menschen, die zuviel Alkohol konsumieren. Ein neues Programm im Internet, der "alkcoach", soll Hilfe gegen den Alkoholkonsum bieten.
    Ex-Bundespräsident Heinz Fischer (SPÖ) äußerte sich zur aktuellen politischen Lage

    Ex-Bundespräsident Fischer: Keine stabile Situation, aber keine Staatskrise

    21.05.2019 Alt-Bundespräsident Heinz Fischer meldete sich Montag zur aktuellen politischen Lage in Österreich in der "ZiB 2" zu Wort. Derzeit könne man "nicht oder noch nicht von einer Staatskrise sprechen". Aber die Situation sei derzeit "alles andere als stabil".
    Der Kindersitztest lieferte insgesamt ein "erfreuliches Ergebnis".

    Kindersitze im ÖAMTC-Test: Maxi-Cosi-Modelle können überzeugen

    21.05.2019 Der große ÖAMTC-Kindersitztest fiel in diesem Jahr äußerst positiv aus: Von 24 Modellen erreichten 18 die Note "gut".
    Hans PEter Doskozil (SPÖ) und Herbert Kickl (FPÖ) sprachen über etwaige Misstrauensanträge gegen Sebastian Kurz

    Misstrauensantrag gegen Kurz: Kickl (FPÖ) und Doskozil (SPÖ) äußern Pläne

    21.05.2019 Sowohl der bisherige Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) als auch der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) haben dazu Stellung bezogen, dass die Option eines Misstrauensantrags gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz im Raum steht.
    Hofer geht von der FPÖ-Spitzenkandidatur aus.

    NR-Wahl 2019: Norbert Hofer wohl FPÖ-Spitzenkandidat

    21.05.2019 Bei der vorgezogenen Nationalratswahl im Herbst wird Norbert Hofer wohl als Spitzenkandidat der FPÖ antreten.
    Dominik Nepp wurde Montagabend vom Vorstand designiert

    FPÖ: Dominik Nepp zum neuen Parteiobmann in Wien ernannt

    21.05.2019 Dominik Nepp (37), zuvor nicht amtsführender Vizebürgermeister, ist vom Vorstand Montagabend zum geschäftsführenden Obmann der Wiener FPÖ designiert worden, teilte Rathaus-Klubobmann Toni Mahdalik mit.
    Niki Lauda war für seine direkten Ansagen bekannt.

    Niki Lauda ist tot: Seine besten Zitate

    21.05.2019 Im Alter von 70 Jahren verstarb Niki Lauda am Montag. Hier die besten Zitate der Formel-1-Legende.
    Niki Lauda ist im Alter von 70 Jahren verstorben.

    Niki Lauda ist gestorben: Trauer um Formel-1-Legende

    21.05.2019 Am Montag verstarb der dreifache Formel-1-Weltmeister und Flug-Unternehmer Niki Lauda. Wie seine Familie mitteilte, ist er im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen.
    Am 26. Mai ist im Literaturmuseum Wiener Linien Tag.

    Wiener Linien: Mit der Jahreskarte am 26. Mai gratis ins Literaturmuseum

    21.05.2019 Am Sonntag wird die Jahreskarte der Wiener Linien wieder zum gratis Museumsticket: Dieses Mal ist der Eintritt ins Literaturmuseum frei.
    63 Polizisten sollen in der neuen Inspektion tätig sein.

    Wiener Praterstern erhält bis 2020 neue Polizeiinspektion

    21.05.2019 63 Polizisten sollen ab 2020 in einer neuen Polizeiinspektion am Praterstern für mehr Sicherheit sorgen. Baustart soll noch heuer sein, wie am Montag verkündet wurde.
    In der Nacht auf Dienstag soll über die Nachfolge von Strache und Gudenus entschieden werden.

    Wiener FPÖ tagt - Entscheidung soll bis Dienstag fallen

    20.05.2019 Die Wiener FPÖ wird in der Nacht auf Dienstag voraussichtlich beschließen, wer HC Strache und Johann Gudenus nachfolgt.
    Es soll in Zukunft zu weiteren Klimaprotesten weltweit kommen.

    Erneut weltweite Klimaproteste in 1.300 Städte erwartet

    20.05.2019 Es wird eine neue Welle globaler Klimaproteste erwartet. In rund 1.300 Städten, darunte auch zehn Städte in Österreich, soll demonstriert werden.
    Insgesamt sind laut Stadt bis zu 370 Personen vom dem Brand betroffen.

    Nach Großbrand in Wien-Simmering: Unterstützung für Unternehmer

    20.05.2019 Beim Großbrand in Wien-Simmering wurden auch Geschäftsflächen zerstört. Die Stadt unterstützt die Unternehmer nun mit 40.000 Euro Soforthilfe und Büros.
    Der Panda Yuan Yuan wurde heute offiziell übergeben.

    Panda-Männchen Yuan Yuan offiziell dem Tiergarten Schönbrunn in Wien übergeben

    21.05.2019 Bundespräsident Van der Bellen war heute im Tiergarten Schönbrunn in Wien zu Gast. Das Panda-Männchen Yuan Yuan wurde offiziell an den Tiergarten übergeben.
    Die Polizei hielt die Jugendlichen in Wien an.

    Teenie-Duo machte Spritztour nach Wien mit gestohlenen Kennzeichen

    20.05.2019 Die Wiener Polizei hielt zwei 14-Jährige an, die mit einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen in die Bundeshauptstadt gefahren sind. Zudem beging das Duo gemeinsam mit einem 15-Jährigen mehrere Vandalenakte und Diebstähle in NÖ.
    Ein Ladendetektiv ertappte den 26-Jährigen in Vösendorf.

    NÖ: Wiener Pärchen beging 23 Ladendiebstähle in Möbelhaus

    20.05.2019 Für einen 26-Jährigen und seine Freundin klickten am Freitag in Vösendorf die Handschellen. Das Pärchen aus Wien soll mehrere Ladendiebstähle in einem Möbelhaus begangen haben.
    Der EU-Abgeordnete Lukas Mandl verfügt über einen Unterstützerverein

    Ibiza-Video: ÖVP verteidigt ihre Vereine gegen Spendenwäsche-Verdacht

    20.05.2019 Die FPÖ ist ja im Zuge des Ibiza-Videos in den Verdacht der "Spendenwäsche" über vorgelagerte Vereine geraten - nun hat die Opposition auch die ÖVP in die Ziehung genommen. Sowohl Europaminister Gernot Blümel als auch EU-Kandidat Lukas Mandl werden von Vereinen unterstützt.
    Die Volkshilfe will eine Aufrechterhaltung der Notstandshilfe. Eine SORA-Umfrage unterstützt diesen Ruf.

    Umfrage: Mehrheit für Beibehaltung der Notstandshilfe

    20.05.2019 Die Volkshilfe plädierte am Montag für eine Beibehaltung einer unbegrenzt auszuzahlenden Notstandshilfe und unterstützte ihren Ruf mit einer Umfrage des SORA-Instituts im Rahmen des Volkshilfe Sozialbarometers. Nach den skandalösen Erkenntnissen der vergangenen Tage und den daraufhin beschlossenen Neuwahlen ist nach wie vor unklar, wie es um die früheren Pläne der Regierung zur Reform der Notstandhilfe bestellt ist.
    Kurz meldete sich zum Status Quo zu Wort

    Kanzler Kurz bleibt Antworten schuldig - keine Fragen zugelassen

    20.05.2019 Das Statement von Bundeskanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz nach dem Bundesparteivorstand seiner Partei am Montag ist äußerst knapp ausgefallen. Es gebe 100 Prozent Zustimmung für seinen Kurs, sagte er. Fragen waren nicht zugelassen, Kurz ging nach seinem nur wenige Minuten dauernden Medienstatement gleich wieder ab.
    Von einem Absturz ist die FPÖ weit entfernt.

    FPÖ-Wähler enttäuscht: Partei verliert nach Ibiza-Skandal Stimmen

    20.05.2019 Wäre am kommenden Sonntag Nationalratswahl, würde die FPÖ nach dem Skandal-Video von Heinz-Christian Strache nur 18 Prozent der Wählerstimmen erhalten.
    Erste Rücktrittsaufforderungen gegen den Anton Mahdalik werden laut.

    Rücktritt von Wiener FPÖ-Klubchef Mahdalik gefordert

    20.05.2019 Anton Mahdalik, der Klubobmann der FPÖ im Wiener Rathaus, erhält nun ebenfalls Rücktrittsaufforderungen seit der Veröffentlichung des Ibiza-Videos.
    Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

    Tödlicher Streit bei Wiener Würstelstand: Bedingte Haft für 38-Jährigen

    20.05.2019 Weil er einen Betrunkenen bei einem Wiener Würstelstand im Juni 2018 gestoßen hatte und der 69-Jährige an den Folgen der Verletzungen starb, wurde ein 38-Jähriger am Montag zu 18 Monaten bedingt verurteilt.
    Michael Niavarani übernimmt wieder das Kabarett Simpl

    Ex-Leiter Michael Niavarani übernimmt wieder Kabarett Simpl in Wien

    20.05.2019 Eine Rückkehr nach mehr als 15 Jahren: Der Kabarettist Michael Niavarani kommt als künstlerischer Leiter an das Kabarett Simpl zurück. Er übernimmt das Haus, dessen Eigentümer er nunmehr ist, mit Beginn der neuen Theatersaison 2019/20 im Herbst.
    Ist Böhmermann für den Countdown verantwortlich? Gibt es eine weitere Ibiza-Bombe in der Causa Strache?

    Countdown: Zündet Jan Böhmermann eine weitere Ibiza-Bombe?

    21.05.2019 Nach dem großen Ibiza-Skandal mit dem ehemaligen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, durch den die aktuelle Regierungskrise ausgelöst wurde, ist die Frage nach dem Auftraggeber der geheimen Videoaufnahmen weiter offen. VIENNA.at hat sich mit mit der kürzlich von Jan Böhmermann geteilten Seite "dotheyknowitseurope.eu" beschäftigt - dass der Satiriker stark verwickelt ist mit der Causa Strache, wird immer wahrscheinlicher.
    Einigen Geschäftsleuten sind die Musiker zu laut.

    Zu laut: U-Bahn-Stars der Wiener Linien verärgern Geschäftsleute

    20.05.2019 Auf sechs Plätzen im Netz der Wiener Linien spielen die U-Bahn-Stars - doch nicht jeder ist darüber erfreut.
    Von Philippa Strache kam nun eine erste Reaktion zur Ibiza-Affäre

    Ibiza-Video: Philippa Strache gibt erstes Statement ab

    20.05.2019 Im Rahmen seiner Rücktrittsrede entschuldigte sich Heinz-Christian Strache explizit bei seiner Ehefrau Philippa. "Ich weiß, dass du jetzt zuschaust, und hoffe, dass du mir verzeihen kannst." Die Gattin des Ex-Vizekanzlers meldete sich nun in einem Interview zu Wort.
    Bundeskanzler Sebastian Kurz gibt ein Statement über das weitere Vorgehen ab

    Live-Stream: Kurz gibt ein Medienstatement zur Regierungskrise ab

    20.05.2019 Am Montagvormittag ist in der politischen Akademie der ÖVP der Bundesparteivorstand der Partei zusammengetreten, um den weiteren Weg nach Koalitions-Aus und Neuwahl-Ankündigung durch Parteichef Bundeskanzler Sebastian Kurz zu beraten. Um 12:30 erfolgt ein Medienstatement des Bundeskanzlers - wir berichten live.
    Wien kann mich hoher Lebensqualität dienen und ist dafür nicht sehr teuer.

    Wien wenig teuer für hohe Lebensqualität

    20.05.2019 Zürich ist eines der teuersten Pflaster der Welt, doch den Spitzenplatz als Metropole mit den höchsten Gehältern ist die Hauptstadt der Schweiz nach jahrelanger Dominanz los. Das geht aus einer aktuellen Auswertung von Deutsche Bank Research hervor. Auf Platz 1 im Ranking liegt nun San Francisco. Wien belegt nur Rang 29.
    Der deutsche Aufdecker Wallraff wünscht sich Bekenntnis der Auftraggeber

    Enthüllungsjournalist Günter Wallraff zu Ibiza-Video: "Gelungener Coup"

    20.05.2019 "Lob" erhielt das "Ibiza-Video", das in Österreich eine Regierungskrise ausgelöst hat. Der deutsche Enthüllungsjournalist Günter Wallraff hat die heimlichen Aufnahmen, die zum Rücktritt von Vize-Kanzlers Heinz-Christian Strache (FPÖ) geführt haben, als "gelungenen Coup" bezeichnet. "Aber man möchte wissen, wer dahinter steckt. Wahrscheinlich eine größere Organisation".