Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eindrücke vom Funkenwochenende in Vorarlberg

Auch dieses Jahr brennt in fast jeder Gemeinde Vorarlbergs das Funkenfeuer. Hier einige Eindrücke vom Wochenende.
Funken Dornbirn Rohrbach 2020
NEU
Fasching- und Funkenzunft Ruggburg
NEU
Funken Übersaxen
NEU
Lauteracher Funken gezündet: 17-Jähriger stellt sich
Teenager setzte Lauteracher Funken in Vollbrand
Am Wochende brennen im Ländle wieder die Funken

Das Abbrennen der Funken hat eine lange Tradition. Auch dieses Jahr wird in fast jeder Gemeinde von der Funkenzunft oder der Feuerwehr ein kunstvoll aufgeschichteter Holzturm - der Funken - gezündet. Mit dem Entzünden der bis zu 40 Meter hohen Türme soll dem Winter der Garaus gemacht werden.

Hier einige Eindrücke

Dornbirn Rohrbach

Funken Dornbirn Rohrbach - Laurence Feider
Funken Dornbirn Rohrbach - Laurence Feider

Hörbranz

Fasching- und Funkenzunft Ruggburg - FC

Fasching- und Funkenzunft Ruggburg - FC

Übersaxen

Funken Übersaxen - ep
Funken Übersaxen - ep

Lauteracher Ersatzfunken

Der Turm in der Lauteracher Funkenstraße wurde am Freitag bis bis ca. 23.45 Uhr bewacht. In der Nacht setzte ein 17-Jähriger den Scheiterhaufen in Brand. Er meldete sich am Folgetag bei der Polizei. Die Funkenzunft feierte am Samstagabend dennoch das geplante Fest mit einem kleinen Ersatzfunken.

Funkensonntag

In Schoppernau, Gaschurn und vielen anderen Gemeinden brennen die Funken erst am Abend. Die Vorbereitungen sind jedoch längst getroffen:

Hier lesen Sie alles über das Funkenwochenende

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Eindrücke vom Funkenwochenende in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen