AA

"Vorarlberg LIVE" mit Rüscher und Mähr

Vorarlberg live am Freitag.
Vorarlberg live am Freitag. ©handout, Archiv
Landesrätin Martina Rüscher und Rechtsanwalt Linus Mähr sind am Freitag, ab 17 Uhr, bei "Vorarlberg LIVE" zu Gast.

Ein Jahr im Zeichen von Corona: Am 5. März 2020 wurde bekannt, dass es in Mellau den landesweit ersten Coronafall gibt. Ein junger Mann steckte sich in Wien an und musste im Landeskrankenhaus Hohenems behandelt werden. Ein Jahr später haben die Vorarlberger bereits zwei Coronawellen und drei Lockdowns miterlebt. Bei Vorarlberg LIVE wird VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer mit Gesundheits-Landesrätin Martina Rüscher auf die vergangenen 12 Monate zurückblicken und einen Blick in die Zukunft wagen.

Vorarlberger Hotelier verliert Rechtsstreit vor OGH

Im Rechtsstreit zwischen einem Vorarlberger Hotel und seiner Versicherung zur Frage, ob eine Betriebsausfallversicherung auch bei einem Betretungsverbot gemäß Covid-19-Maßnahmengesetz wirkt, hat der Oberste Gerichtshof jetzt - wie berichtet - zugunsten der Versicherung entschieden. Es ist ein richtungsweisendes Urteil: Linus Mähr, Rechtsanwalt des klagenden Hoteliers, wird bei Vorarlberg LIVE unter anderem darüber berichten, was das für Hoteliers in ganz Österreich bedeutet. (VOL.AT)

Covid-19: Alle News und Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie

VORARLBERG LIVE am Freitag, 5. März 2021
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Landesrätin Martina Rüscher (ÖVP), Linus Mähr (Rechtsanwalt)
Moderation: Marc Springer (Chefredakteur VOL.AT)

Die Sendung "Vorarlberg Live" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Vorarlberg LIVE" mit Rüscher und Mähr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen