Tötungsdelikt in Schwarzach: Polizei ermittelt

Am Dienstagabend kam es in Schwarzach zu einem Tötungsdelikt.
Am Dienstagabend kam es in Schwarzach zu einem Tötungsdelikt. ©VOL.AT
Am Dienstagabend wurde VOL.AT vorliegenden Informationen in Schwarzach eine Person getötet.
Nachbarn schockiert: "Er war so ein netter Mann" (V+)

Die Polizei wurde am Dienstag kurz von 23 Uhr von der RFL über einen angeblichen Verletzungsunfall in einem Wohnhaus in Schwarzach informiert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann mitgeteilt werden, dass ein 35-jähriger Mann von seiner 37-jährigen Ehefrau mit einem Messer durch einen Stich in die Brust derart stark verletzt wurde, dass er noch vor Ort an den Folgen des Stichs verstarb. Die Tatverdächtige wurde festgenommen und ist zur Tathandlung vollinhaltlich geständig.

Die Polizei will um 14 Uhr in einem Mediengespräch über den Fall informieren - VOL.AT berichtet.

Dies ist die zweite gewaltsame Tötung innerhalb von wenigen Wochen in Vorarlberg. Ende Februar schockte der Fall um die getötete Janine G. - VOL.AT berichtete.

(VOL.AT/LC/PP)

Es gilt die Unschuldsvermutung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzach
  • Tötungsdelikt in Schwarzach: Polizei ermittelt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.