Mit Flaschenzug gehoben: Weltrekord-Weinflasche soll erneut befüllt werden

©VOL.AT/Mayer
Die undicht gewordene 3-Meter-Weinflasche in Lustenau wurde am Dienstag gehoben. Wie es damit weitergeht, erklärt der "Vater" der Weltrekord-Weinflasche, Boris Gehrer.
Rekord-Weinflasche gehoben
NEU
Weltrekordflasche wurde undicht
3 Meter hohe Rekord-Weinflasche

Im März 2017 wurde sie aufgestellt, im Jänner 2020 wurde sie undicht und ihr Inhalt musste komplett abgepumpt werden.

Die Weltrekord-Weinflasche im Engel Wang Fu in Lustenau steht daher derzeit leer in ihrem Schaukasten. Der gerettete Wein wurde in Flaschen abgepumpt. Doch wie geht es mit der Flasche weiter? Sie soll neu verschweißt oder verklebt werden, soviel steht fest. Auch eine erneute Befüllung mit Wein ist in Planung. Um das enorme Behältnis aus dem Corpus zu heben, wurde eine ausgeklügelte Gerüstkonstruktion entworfen. Diese wurde am Montag aufgebaut. Auch der mit Wachs versiegelte und mit Silikon verklebte Riesen-Korken musste entfernt werden. Dies gelang schließlich durch den Einsatz eines Bohrers, Hammers, Meißels und einer Hebevorrichtung.

Der Boden der Weltrekord-Weinflasche platzte ab. Bild: VOL.AT

Mit Flaschenzug gehoben

Am Dienstag war es schließlich so weit: Die Flasche wurde mit vereinten Kräften und Flaschenzug gehoben. Die Weltrekord-Weinflasche wurde dadurch in eine Schwebe gebracht, dazu wurde eine Halterung in den Flaschenhals eingeführt. Da der Flaschenboden komplett abgeplatzt ist, gilt es nun zu entscheiden, wie das Behältnis repariert wird. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder wird sie provisorisch geflickt und mit einem Beutel gefüllt, in den der Wein kommt oder sie wird nach Mainz gebracht, wo sie vom Hersteller "De Dietrich" repariert wird. Diese Entscheidung muss allerdings der Besitzer des Restaurants treffen. Es bleibt also abzuwarten, wie weiter mit der Rekord-Flasche verfahren wird.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Mit Flaschenzug gehoben: Weltrekord-Weinflasche soll erneut befüllt werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen