Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lech bekommt überraschend eine Vizebürgermeisterin

Die neue Vizebürgermeisterin
Die neue Vizebürgermeisterin ©Webseite ufweg.at
Cornelia Rieser von der Liste "uf Weg" wird die Stellvertreterin von Bürgermeister Stefan Jochum.
Jochum neuer Lecher Bürgermeister
Wahlbeben in Lech: Muxel nur Zweiter
Lech: Werden Bürger eingeschüchtert?

In der Vorarlberger Gemeinde Lech hat am Freitagnachmittag die konstituierende Sitzung des Gemeinderats stattgefunden. Bei dieser wurde überraschend Cornelia Rieser von der Liste „uf Weg“ mit großer Mehrheit zur Vizebürgermeisterin bestimmt, wie der ORF Vorarlberg berichtet.

Die mit acht Mandaten stimmenstärkste Fraktion „Liste Lech“ des ehemaligen Bürgermeisters Ludwig Muxel hat auf einen Wahlvorschlag verzichtet.

Bürgermeister Jochum statt Bürgermeister Muxel

Zum neuen Bürgermeister ist bei den Gemeinderatswahlen Stefan Jochum (Unser Dorf) gewählt worden. Der Herausforderer setzte sich Ende September bei der Stichwahl gegen Ludwig Muxel durch und beendete so dessen 27-jährige Amtszeit.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Lech bekommt überraschend eine Vizebürgermeisterin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen