Linkin-Park-Sänger hat Suizid begangen - Tournee abgesagt

Linkin-Park-Sänger hat Suizid begangen - Tournee abgesagt

Vor 9 Min. Der tot aufgefundene Sänger der amerikanischen Rock-Band Linkin Park, Chester Bennington, hat sich selbst das Leben genommen. Dies teilte der stellvertretende Ermittlungschef der Gerichtsmedizin in Los Angeles, Ed Winter, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mit.
Festspiele starteten mit grüblerischem "Jedermann"

Festspiele starteten mit grüblerischem "Jedermann"

Vor 15 Min. Mit einer verhaltenen, nachdenklichen Neuinszenierung des "Jedermann" durch Michael Sturminger sind die Salzburger Festspiele am Freitagabend in ihr künstlerisches Programm gestartet. Zum dritten Mal in Folge konnte die Premiere des Traditionsstücks von Hugo von Hofmannsthal nicht auf dem Domplatz stattfinden: Ein Gewitterregen machte die Verlegung in das Große Festspielhaus notwendig.
Werbung
Herbert Batliner in Salzburg mit Festspielnadel geehrt

Herbert Batliner in Salzburg mit Festspielnadel geehrt

Vor 16 Std. | Herbert Batliner ist heute, Freitag, von den Salzburger Festspielen mit der Festspielnadel mit Rubinen und Diamanten ausgezeichnet worden. Batliner zähle "seit Jahrzehnten zu jener raren, für die Kunst gerade in Zeiten öffentlicher Sparbudgets so überlebensnotwendigen Spezies privater Kunstförderer", erklärte Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler in einer Aussendung.

Film "Lippenstift unter der Burka" startet trotz Verbot

Vor 17 Std. | Der indische Spielfilm "Lipstick Under My Burkha" ist im eigenen Land in die Kinos gekommen - nachdem er wegen seiner Handlung aus der Perspektive von Frauen zunächst verboten worden war. Das Komödiendrama über vier Frauen, die sich heimlich gegen die einengenden Regeln ihres sozialen Umfelds wehren, lief am Freitag in zahlreichen Städten des Subkontinents an.
Französischer Schauspieler Claude Rich 88-jährig gestorben

Französischer Schauspieler Claude Rich 88-jährig gestorben

Vor 17 Std. | Der französische Schauspieler Claude Rich ist tot. Der Darsteller, der mit Erfolgsfilmen wie "Das große Manöver" und "Die Braut trug schwarz" bekannt wurde, starb am Donnerstagabend im Alter von 88 Jahren nach längerer Krankheit. Das bestätigte seine Tochter Delphine Rich gegenüber der französischen Nachrichtenagentur AFP.
Musikwelt nach Tod von Linkin-Park-Sänger geschockt

Musikwelt nach Tod von Linkin-Park-Sänger geschockt

Vor 17 Std. | Nach dem überraschenden Tod von Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist die Musikwelt geschockt. "Wirklich das eindrucksvollste Talent, das ich jemals live gesehen habe. Stimmenbestie", schrieb Sängerin Rihanna auf Instagram. "Er und Linkin Park waren die freundlichsten Leute, die du hoffen konntest zu treffen", twitterte Rockmusiker Ryan Adams. Bennington wurde 41 Jahre alt.
Humboldt-Forum verschweigt laut Expertin Sammlungsursprung

Humboldt-Forum verschweigt laut Expertin Sammlungsursprung

Vor 19 Std. | Die Kunsthistorikerin Benedicte Savoy, bis vor kurzem Mitglied im Beirat des Humboldt-Forums, hat scharfe Kritik an dem Projekt geübt. Das Humboldt-Forum und die Stiftung Preußischer Kulturbesitz weigerten sich, die Geschichte ihrer Sammlungen offenzulegen. Das Humboldt Forum im wiederaufgebauten Berliner Schloss soll Ende 2019 als Museums- und Kommunikationszentrum eröffnet werden.
Salvador Dalís Leichnam exhumiert

Salvador Dalís Leichnam exhumiert

Vor 19 Std. | Bei der Exhumierung des Surrealismus-Künstlers Salvador Dalí zur Klärung einer Vaterschaftsklage haben Gerichtsmediziner unter anderem Haare sowie Proben von Nägeln und Knochen des einbalsamierten Leichnams entnommen. Dies teilte die Gala-Salvador-Dalí-Stiftung am Freitag in der Früh mit.
Bregenzer Festspiele: Jubel und Buhs für den Puppen-"Moses"

Bregenzer Festspiele: Jubel und Buhs für den Puppen-"Moses"

Vor 17 Std. | Lotte de Beer lässt die Puppen tanzen - respektive biblische Leiden durchleben. Die Regisseurin hat für die Hausoper der Bregenzer Festspiele 2017 die schwierige Aufgabe bekommen, Gioachino Rossinis Semi-Oratorium "Moses in Ägypten" zu inszenieren und sich die Puppentruppe Hotel Modern an die Seite geholt.
Salzburger Festspiele starten mit "Jedermann"

Salzburger Festspiele starten mit "Jedermann"

Vor 1 Tag | Mit der Premiere des "Jedermann" in einer Neuinszenierung von Michael Sturminger starten am Freitagabend die Salzburger Festspiele. Erstmals agiert Tobias Moretti in der Titelrolle des traditionsreichen Stückes von Hugo von Hofmannsthal auf dem Domplatz. Mit Stefanie Reinsperger hat er auch eine neue Buhlschaft an seiner Seite.
Linkin Park-Sänger Chester Bennington tot

Linkin Park-Sänger Chester Bennington tot

Vor 1 Tag | Der Sänger der amerikanischen Rock-Band Linkin Park, Chester Bennington, ist überraschend im Alter von 41 Jahren gestorben. Wie ein Sprecher der Gerichtsmedizin in Los Angeles am Donnerstag bestätigte, wurde Bennington tot in seinem Haus nahe Los Angeles, gefunden. Es handle sich möglicherweise um einen Suizid. Laut Promiportal "TMZ.com" hat sich der Sänger das Leben genommen. 1
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Vor 24 Std. | Chester Bennington, der Sänger von Linkin Park, ist tot. Er hat offenbar Selbstmord begangen. Bennington wurde 41 Jahre alt. 40
Österreichische Handwerkszentren erhielten UNESCO-Urkunden

Österreichische Handwerkszentren erhielten UNESCO-Urkunden

20.07.2017 | Die drei österreichischen Handwerksbetriebe Werkraum Bregenzerwald (Vorarlberg), das Textile Zentrum Haslach und das Hand.Werk.Haus Salzkammergut (beide Oberösterreich) sind im vergangenen Dezember in das "UNESCO-Register guter Praxisbeispiele für die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes" aufgenommen worden. Am Donnerstag überreichte Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) die Urkunden.
Start der 17. Vorarlberger Kunstmesse Art Bodensee

Start der 17. Vorarlberger Kunstmesse Art Bodensee

20.07.2017 | Die 17. Kunstmesse Art Bodensee (21. bis 23. Juli) bringt 75 namhafte Galerien und Kunstinstitutionen aus sieben Ländern auf das Messegelände nach Dornbirn. In einer neu gestalteten Messehalle präsentieren die Aussteller moderne und ganz junge Kunst von rund 500 Künstlern - Malerei und Zeichnung ebenso wie Fotografie und Skulptur.

Drei gestohlene Gemälde von Francis Bacon wieder aufgetaucht

20.07.2017 | Zwei Jahre nach ihrem Diebstahl aus einer Madrider Privatwohnung sind drei Gemälde von Francis Bacon wieder aufgetaucht. Eine Polizeisprecherin bestätigte am Donnerstag eine entsprechende Meldung der Zeitung "El País". Weitere Details wollte sie nicht bekanntgeben - denn zwei weitere damals gestohlene Gemälde werden noch gesucht.
"Die Migrantigen": Kinofilm soll ins Theater kommen

"Die Migrantigen": Kinofilm soll ins Theater kommen

20.07.2017 | Die erfolgreiche österreichische Filmsatire "Die Migrantigen" von Arman T. Riahi sollauf Initiative von Michael Niavarani auf die Theaterbühne kommen.
Elfriede Jelinek: "Religiöser Fanatismus zieht Sadisten an"

Elfriede Jelinek: "Religiöser Fanatismus zieht Sadisten an"

20.07.2017 | Literaturpreisträgerin Elfriede Jelinek, deren Stück "Wut" am kommenden Dienstag im Rahmen des Theaterfestivals der Biennale von Venedig gezeigt wird, ist der Ansicht, dass religiöser Fanatismus Sadisten anlockt. "Fundamentalisten sind engstirnig, verdorrt und bösartig, wie es Sadisten sind", so Jelinek im Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica" am Donnerstag.
Rom gedenkt Architektin Zaha Hadid mit Ausstellung

Rom gedenkt Architektin Zaha Hadid mit Ausstellung

20.07.2017 | Rom gedenkt der 2016 verstorbenen Britin irakischer Herkunft Zaha Hadid. Der Stararchitektin wird eine Schau im nationalen Museum für die Künste des 21. Jahrhunderts (MAXXI) gewidmet, das von Hadid entworfen worden war. "Zaha Hadid und Italien" heißt die bis zum 14. Jänner 2018 laufende Ausstellung.

Salzburger Festspiele: Auch Kunstszene reist an die Salzach

20.07.2017 | Weltbekannte Künstler inszenieren Opern, junge Künstler besuchen die renommierte Sommerakademie, Galerien verlegen ihre großen Sommerausstellungen an den Festspielstandort: Nicht nur Musik und Theater, auch die Kunstszene übersiedelt im Sommer nach Salzburg. Zwischen Vernissagen, Galerierundgängen, Sammlertreffen und dem Festspiel-Begleitprogramm im Museum steht eine Fülle an Kunstterminen fest.
Geglückter "Carmen" Auftakt trotz Dauerregens in Bregenz

Geglückter "Carmen" Auftakt trotz Dauerregens in Bregenz

20.07.2017 | Nach dem sommerlich-heißen Sevilla hat sich die Auftaktpremiere der "Carmen" bei den 72. Bregenzer Festspielen am Mittwochabend nicht angefühlt: Unter strömendem Regen gab die Inszenierung des dänischen Regisseurs Kasper Holten und seiner Bühnenbildnerin Es Devlin ihren Einstand vor den 7.000 Premierengästen. Dessen ungeachtet lässt sich die Arbeit knapp auf den Punkt bringen: fulminant.

Gestohlene Francis Bacon-Bilder in Spanien sichergestellt

19.07.2017 | Die spanische Polizei hat drei von fünf Gemälden von Francis Bacon (1909-1992) sichergestellt, die 2015 aus einer Privatwohnung in Madrid gestohlen worden waren. Die Bilder wurden auf mehr als 25 Mio. Euro geschätzt. Bereits im Jänner waren drei Personen verhaftet worden, nachdem die Polizei bei Hausdurchsuchungen im Raum Madrid belastendes Material sichergestellt hatte.

"History of Magic"-Bücher ergänzen "Harry Potter"-Universum

19.07.2017 | Die Begeisterung an "Harry Potter" scheint ungebrochen: Zum 20-Jahres-Jubiläum der Saga veröffentlicht der britische Bloomsbury-Verlag zwei "History of Magic"-Bücher mit Hintergrundtexten zur in den Büchern und Filmen angewandten Zauberei. Erscheinungstermin ist im Herbst, rund um die Eröffnung der Jubiläumsausstellung am 20. Oktober in der British Library in London.
Leichnam von Salvador Dali wird am Donnerstag exhumiert

Leichnam von Salvador Dali wird am Donnerstag exhumiert

19.07.2017 | Der Leichnam des legendären spanischen Surrealismus-Künstlers Salvador Dali wird am Donnerstag exhumiert. Knapp drei Jahrzehnte nach seinem Tod werde Dali (1904-1989) um 20 Uhr abends aus seiner letzten Ruhestätte in seinem "Theater-Museum Dali" in Figueres geholt, teilte die Gala-Salvador-Dali-Stiftung am Mittwoch mit.
"Game of Thrones"-Drehorte mit Google Street View besuchen

"Game of Thrones"-Drehorte mit Google Street View besuchen

19.07.2017 | Das die diversen Drehorte des überaus beliebten TV-Epos "Game of Thrones" in Spanien, Kroatien und Nordirland mittlerweile Besucherströme aus aller Welt anlockt, ist kein Geheimnis. Mittels Google Street View kann man nun aber auch schnell und kostenlos einen Blick auf Meereen, Kings' Landing und Winterfell werfen.
Preise der Stadt Wien an Neuwirth, Winiewicz und Klauhs

Preise der Stadt Wien an Neuwirth, Winiewicz und Klauhs

19.07.2017 | Die Preise der Stadt Wien gehen heuer unter anderem an den Musiker Roland Neuwirth, die Autorin Lida Winiewicz und an Harald Klauhs, Redakteur der "Presse"-Wochenendbeilage "Spectrum". Das gab Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) am Mittwoch. Die mit jeweils 8.000 Euro dotierten Auszeichnungen werden am 30. November im Rathaus verliehen.
"Game of Thrones"-Regisseur nimmt Ed Sheeran in Schutz

"Game of Thrones"-Regisseur nimmt Ed Sheeran in Schutz

19.07.2017 | Nach dem viel kritisierten Gastauftritt Ed Sheerans ("Castle On The Hill") zum Start der siebten "Game of Thrones"-Staffel verteidigt der Regisseur den Sänger. 5
Zum Start des Sci-Fi-Epos "Valerian": Regisseur Luc Besson im Interview

Zum Start des Sci-Fi-Epos "Valerian": Regisseur Luc Besson im Interview

19.07.2017 | Mit seinem neuen Film  "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" hat der französische Regisseur Luc Besson ("Das fünfte Element", "Leon") einen lang gehegten Wunsch umgesetzt und die (Comic-)Helden seiner Kindheit ins Kino gebracht.
Art Garfunkel: Kammerkonzert im "Wohnzimmer" Konzerthaus

Art Garfunkel: Kammerkonzert im "Wohnzimmer" Konzerthaus

19.07.2017 | Art Garfunkel - die glockenhelle Stimme des Erfolgsduos Simon and Garfunkel aus den 1960ern/1970ern - wandelt nicht mehr zu Fuß durch Amerika, sondern wieder auf Solopfaden als Sänger: Der 75-Jährige spielte am Dienstagabend ein stimmungsvolles Kammerkonzert, irgendwie fast wie im "Wohnzimmer" des glücklicherweise gar nicht so Großen Saales des Wiener Konzerthauses. Fein, berührend, nostalgisch.
Van der Bellen gab Startschuss für 72. Bregenzer Festspiele

Van der Bellen gab Startschuss für 72. Bregenzer Festspiele

19.07.2017 | Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Mittwoch die Bregenzer Festspiele eröffnet. Zentrales Thema in den Ansprachen des Bundespräsidenten und von Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) waren die Themen Europa und Migration. Den künstlerischen Auftakt des Festivals bildet am Abend die Premiere von Georges Bizets Klassiker "Carmen", der bis 20. August 28 Mal auf der Seebühne gespielt wird.
Salzburger Festspiele: Frauen vs. Tyrannei in der "Aida"

Salzburger Festspiele: Frauen vs. Tyrannei in der "Aida"

18.07.2017 | Die in New York lebende Fotografin, Film- und Video-Regisseurin und bildende Künstlerin Shirin Neshat wird heuer - für viele überraschend - die "Aida" in Szene setzen. "Als mich Markus Hinterhäuser anrief und fragte, ob ich diese Aufgabe übernehmen wolle, dachte ich, der ist ja verrückt. Aber jetzt bewundere ich den Mut und bedanke mich für das Vertrauen", sagte sie am Dienstag in Salzburg.

Herbert-Albrecht-Ausstellung im vorarlberg museum und KHM

18.07.2017 | Zum 90. Geburtstag des Vorarlberger Bildhauers Herbert Albrecht gestalten das vorarlberg museum in Bregenz und das Kunsthistorische Museum (KHM) in Wien die Ausstellung "Herbert Albrecht. Stein und Bronze". Die Schau wird von 20. Juli bis 3. September in Vorarlberg zu sehen sein, anschließend übersiedelt sie in die Bundeshauptstadt, wo sie am 18. September eröffnet wird.
Deutsche Schau mit türkischen Karikaturen in Kassel

Deutsche Schau mit türkischen Karikaturen in Kassel

18.07.2017 | Eine neue Ausstellung im deutschen Kassel zeigt Karikaturen aus der Türkei in Zeiten schwindender Pressefreiheit. "Schluss mit Lustig - Aktuelle Satire aus der Türkei" heißt die Schau der Caricatura, die ab Donnerstag zu sehen ist. 46 türkische Cartoonisten stellen in der Galerie für komische Kunst 70 Werke aus. Am Dienstag wurde die Schau vorgestellt.
Bregenzer "Carmen"-Generalprobe an Bilderbuch-Sommerabend

Bregenzer "Carmen"-Generalprobe an Bilderbuch-Sommerabend

18.07.2017 | Generalprobe gelungen, nun folgt das Zittern für die Premiere. Die "Carmen"-Generalprobe auf der Seebühne fand am Montag an einem Bilderbuch-Sommerabend statt. Nun wünschen sich die Bregenzer Festspiele für Mittwoch Wetterglück. Die Prognose sagt einen heißen Sommertag mit Temperaturen von über 30 Grad voraus, nachmittags und abends sind Wärmegewitter möglich. Die Premiere startet um 21.15 Uhr.
Salzburger Galaabend für "Aida" als Society-Höhepunkt

Salzburger Galaabend für "Aida" als Society-Höhepunkt

18.07.2017 | Die Neuinszenierung der "Aida" könnte heuer nicht nur zu einem künstlerischen, sondern auch zum gesellschaftlichen Höhepunkt der Salzburger Festspiele werden. Nach der Premiere am 6. August geht eine Gala-Soiree zu Ehren der Künstler und Produktion der Oper in der Salzburger Residenz über die Bühne. Erwartet werden Dirigent Riccardo Muti, Regisseurin Shirin Neshat und Sängerin Anna Netrebko.

Amos Oz erhält biennal vergebenen Mount Zion Award

17.07.2017 | Der israelische Schriftsteller Amos Oz erhält den biennal vergebenen Mount Zion Award. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. Damit würdigen das Institut für Jüdisch-Christliche Forschung der Universität Luzern und die Dormitio-Abtei in Jerusalem das Engagement für den Dialog zwischen Juden, Christen und Muslimen. Verliehen wird der Preis Ende Oktober in Jerusalem, berichtet die Kathpress.
Goldener Löwe für Jane Fonda und Redford

Goldener Löwe für Jane Fonda und Redford

17.07.2017 | Die zwei Hollywood-Legenden Jane Fonda (79) und Robert Redford (80) erhalten in diesem Jahr bei den 74. Internationalen Filmfestspielen von Venedig (30. August bis 9. September) den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk. Festival-Direktor Alberto Barbera habe Fonda und Redford für die Ehrung vorgeschlagen, teilte die Biennale-Leitung am Montag mit.
Oscar-Preisträger Martin Landau mit 89 Jahren gestorben

Oscar-Preisträger Martin Landau mit 89 Jahren gestorben

17.07.2017 | Der US-Schauspieler Martin Landau, der für seine Rolle als Bela Lugosi in "Ed Wood" einen Oscar erhielt, ist tot. Landau starb bereits am Samstag im Alter von 89 Jahren "nach unerwarteten Komplikationen" in einem Krankenhaus in Los Angeles, wie seine Sprecherin am Sonntag der dpa mitteilte. Weitere Angaben zu dem Grund seiner Krankenhausbehandlung gab es zunächst nicht.
Austropop-Legende Wilfried 67-jährig gestorben

Austropop-Legende Wilfried 67-jährig gestorben

17.07.2017 | Der Austropop hat am Sonntagabend einen seiner wegbereitenden Väter verloren: Wilfried, der legendäre Sänger von Nummern wie "Ziwui, Ziwui", ist im Alter von 67 Jahren seinem Krebsleiden erlegen. Zuvor hatte sich der Sänger, Komponist und Schauspieler über Jahrzehnte als unangepasster Querdenker der Szene etabliert, der sich gegen die Einordnung in Berufsschubladen verwehrte.
US-Regisseur George A. Romero gestorben

US-Regisseur George A. Romero gestorben

17.07.2017 | Er war der Vater der Zombiefilme: George A. Romero hat literweise Kunstblut vergossen und ganze Generationen von Kinogängern geschockt. Sein Regiedebüt "Die Nacht der lebenden Toten" - fast 50 Jahre alt - ist der Untoten-Klassiker schlechthin. Die schlurfenden, stöhnenden Zombies, die ihre Opfer gnadenlos zerfleischen, lieferten 1968 den schaurigen Startschuss für Romeros große Hollywood-Karriere.

Carinthischer Sommer mit Festakt in Villach eröffnet

16.07.2017 | Im Congress Center Villach ist am Sonntag der Carinthische Sommer (CS) mit einem Festakt eröffnet worden. Das Festival steht heuer unter dem Motto "Nicht genug geküsst". Dem widmete sich gleich auch der Festredner, der Philosoph und Kulturtheoretiker Robert Pfaller. Unter dem Titel "Ihr werdet bereuen, was Ihr nicht getan habt" sprach er über lohnendes Leben ohne Unglück und Glücksstress.
Autorin der "Angelique"-Romane Anne Golon verstorben

Autorin der "Angelique"-Romane Anne Golon verstorben

16.07.2017 | Die Autorin der weltweit erfolgreichen "Angelique"-Romane, Anne Golon, ist tot. Die 95-jährige Französin starb am Freitag in Versailles, wie ihre Tochter am Sonntag der AFP sagte. Ihre Mutter sei bis vor kurzem noch sehr aktiv gewesen. Im April sei sie bei einer Signierstunde aufgetreten, im Mai habe sie ihr letztes Interview gegeben.
Förderung für Arash T. Riahis Filmprojekt "Oskar & Lilli"

Förderung für Arash T. Riahis Filmprojekt "Oskar & Lilli"

16.07.2017 | Sieben Kinofilmprojekte werden von ORF und Österreichischem Filminstitut im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens gefördert - darunter das neue Jugenddrama "Oskar & Lilli" von Regisseur Arash T. Riahi. Dies ist das Ergebnis des 172. Sitzungstermin, bei dem insgesamt 2,6 Mio. Euro an Projekt- und Innovationsförderung beschlossen wurden.
Lichtkunst am Linzer Domplatz bei Grubinger-Konzert

Lichtkunst am Linzer Domplatz bei Grubinger-Konzert

16.07.2017 | Der in Oberösterreich lebende Schlagwerker Martin Grubinger eröffnet zusammen mit seinem Percussive Planet Ensemble unter dem Titel "Heimspiel 2.0" am Sonntagabend in Linz die bisher siebente Spielzeit von "Klassik am Dom". Das Lichtkunstkollektiv "Lichttapete" kreierte für die Open-Air-Veranstaltungsreihe großflächige Lichtinszenierungen auf der Fassade des Mariendoms.
Kunsthaus Bregenz feierte 20. Geburtstag im großen Stil

Kunsthaus Bregenz feierte 20. Geburtstag im großen Stil

16.07.2017 | Das Kunsthaus Bregenz (KUB) hat am Wochenende sein 20-jähriges Bestehen zwei Tage lang im großen Stil und mit viel Aufwand gefeiert. Im KUB gab es am Samstag und Sonntag freien Eintritt für die aktuelle Ausstellung "The Theater of Disappearance" des argentinischen Künstlers Adrian Villar Rojas. Auch im Freien wurde ausgiebig gefeiert.
Lehar-Fest in Bad Ischls startete mit "Die Lustige Witwe"

Lehar-Fest in Bad Ischls startete mit "Die Lustige Witwe"

16.07.2017 | Drei Reden, drei Ehrungen und eine Torten-Überreichung: Das war am Samstagabend im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl zu überstehen, ehe mit der Operette "Die Lustige Witwe" nicht nur die neue Saison des Lehar Festivals, sondern auch die neue Direktion von Thomas Enzinger eingeläutet wurde. Künstlerisch darf der Abend vor allem von seiner musikalischen Seite her als Erfolg verbucht werden.
Vorherige
123456  
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung
Werbung