Tutanchamun-Maske bei Reinigung beschädigt

Tutanchamun-Maske bei Reinigung beschädigt

Vor 12 Std. | Experten haben bestätigt, dass der Bart der berühmten Totenmaske des Pharao nun doch beim Reinigen abgebrochen und wieder angeklebt wurde. Der auf Metall spezialisierte deutsche Konservator Christian Eckmann habe die Maske in Kairo untersucht und die Schäden bestätigt, berichtete die ägyptische Staatszeitung "Al-Ahram" am Sonntag.
Kulturhauptstadt Mons startete mit Riesenspektakel

Kulturhauptstadt Mons startete mit Riesenspektakel

Vor 15 Std. | Ein fliegender Akkordeonist, weiße Vögel und eine schwebende Frau: Die Szene erinnert an ein fantastisches Gemälde von Marc Chagall. Das wallonische Mons ist am Samstagabend mit Luftkunst, Lichtinstallationen und dem Segen des belgischen Königspaars in sein Kulturhauptstadtjahr 2015 gestartet. Gefeiert wurde bis tief in die Nacht zum Sonntag.
Werbung
Rihanna singt mit Paul McCartney und Kanye West

Rihanna singt mit Paul McCartney und Kanye West

Vor 15 Std. | US-Popstar Rihanna (26) hat einen neuen Song in Zusammenarbeit mit Ex-Beatle Paul McCartney (72) und Rapper Kanye West (37) veröffentlicht. Die Single "FourFiveSeconds" kam am Samstag auf den Markt. Die R&B-Sängerin wird darauf von McCartney auf der Gitarre begleitet, während einige Zeilen von Kanye West gesungen werden.
Gründer der Band "Tangerine Dream" - Edgar Froese ist tot

Gründer der Band "Tangerine Dream" - Edgar Froese ist tot

Vor 15 Std. | Edgar Froese  ist tot. Er starb bereits am Dienstag 70-jährig in Wien, teilte die Band auf ihrer Internetseite mit. Der Tod Froeses sei völlig überraschend gewesen.
36. Max Ophüls Preis für Schweizer Sozialdrama

36. Max Ophüls Preis für Schweizer Sozialdrama

Vor 16 Std. | Das Sozialdrama "Chrieg" des Schweizer Regisseurs Simon Jaquemet hat den Max Ophüls Preis 2015 gewonnen. Die mit 36.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Samstag in Saarbrücken verliehen. Unter den Preisträgern ist mit Patrick Vollraths Kurzfilm "Alles wird gut" auch eine österreichische Produktion.

Premiere von Panahis "Taxi" bei 65. Berlinale

Vor 17 Std. | Glamour auf dem roten Teppich, im Kinosaal politisch brisante Filme. Aus dem Iran kommt Protest an der Berlinale-Premiere des neuen Films des iranischen Filmemachers Jafar Panahi. Dass sein heimlich entstandener Film "Taxi" bei den Internationalen Filmfestspielen (5. bis 15. Februar) gezeigt wird, ist für Festivalchef Dieter Kosslick jedenfalls "ein stiller filmischer Protest".
"Birdman" von PGA zum besten Film gekürt

"Birdman" von PGA zum besten Film gekürt

Vor 18 Std. | Einen Monat vor der Oscar-Verleihung hat "Birdman" einmal mehr neuen Aufschwung bekommen. Bei der Preisverleihung des US-Produzentenverbands PGA (Producers Guild of America) am Samstagabend in Los Angeles hat die Hollywood-Satire von Regisseur Alejandro Gonzalez Inarritu den Hauptpreis erhalten und damit Filme wie "Boyhood" und "The Grand Budapest Hotel" ausgestochen.
"Käthchen von Heilbronn" im Burgtheater

"Käthchen von Heilbronn" im Burgtheater

Vor 18 Std. | Ja, so kann man es machen: Das arg verstaubt wirkende Ritterspiel "Das Käthchen von Heilbronn" dort ernst nehmen, wo es erforderlich ist, um die Konstruktion des Kleist-Stücks nicht zu gefährden, und dort sanft ironisieren, wo es sonst Gefahr liefe, unfreiwillig lächerlich zu werden. David Bösch hat am Burgtheater eine sehenswerte Neuinszenierung abgeliefert, die nur etwas zu gefällig wirkt.
Viel Beifall für "Doktor Schiwago"-Oper

Viel Beifall für "Doktor Schiwago"-Oper

Vor 18 Std. | Die weltweit erste "Doktor-Schiwago"-Oper ist am Samstagabend im Theater Regensburg mit viel Beifall aufgenommen worden. Der junge russische Komponist Anton Lubchenko dirigierte die Uraufführung selbst. Grundlage des vom Komponisten selbst verfassten Librettos ist der gleichnamige Roman des russischen Literaturnobelpreisträgers Boris Pasternak.

Lehars "Paganini" lebendig am Stadttheater Baden

Vor 18 Std. | Als erste Premiere des Jahres im Stadttheater der Bühne Baden ist am Samstagabend Franz Lehárs 1925 entstandene Operette "Paganini" in der sehr lebendigen Inszenierung von Isabella Gregor zur Aufführung gelangt. Derlei Frischzellenkur ist dem Genre im allgemeinen und dem Werk im Besonderen zuträglich, was nicht zuletzt der Premierenapplaus belegte.
Startschuss zum Kulturhauptstadjahr Mons 2015

Startschuss zum Kulturhauptstadjahr Mons 2015

Vor 1 Tag | Das belgische Königspaar hat in Mons den Startschuss ins Kulturhauptstadtjahr 2015 gegeben. Nach dem Besuch der Ausstellung "Van Gogh im Borinage. Die Geburt eines Künstlers" begaben sich Philippe und Mathilde von Belgien am Samstag in die Stiftskirche Sankt-Waltrudis zur feierlichen Eröffnung. 
60 Jahre TV-Historie im Karikaturmuseum Krems

60 Jahre TV-Historie im Karikaturmuseum Krems

24.01.2015 | Am Samstagvormittag hat die niederösterreichische Landesrätin Barbara Schwarz (ÖVP) im Karikaturmuseum Krems die Ausstellung "Das Fenster zur Welt. Fernsehen in der Karikatur aus den letzten 60 Jahren" eröffnet. Insgesamt 49 Arbeiten von 26 Karikaturisten thematisieren die TV-Geschichte von anfänglichen Vorbehalten über politische Einflussnahmen bis zum heutigen medialen Überangebot.

Livermore folgt auf Schmidt bei Valencia-Intendanz

24.01.2015 | Der italienische Regisseur Davide Livermore wird bereits am Montag von Helga Schmidt die Intendanz des Valencianischen Opernhauses Palau de les Arts übernehmen. Die gebürtige Wienerin Schmidt wurde vergangenen Mittwoch vom Amt suspendiert, nachdem sie von der spanischen Polizei wegen Verdachts auf Veruntreuung öffentlicher Gelder sowie Amtsmissbrauch verhaftet wurde.
Rathkolb leitet Beirat zum Haus der Geschichte

Rathkolb leitet Beirat zum Haus der Geschichte

24.01.2015 | Der Zeithistoriker Oliver Rathkolb ist von Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) mit der Leitung des wissenschaftlichen Beirats für das am Heldenplatz geplante Haus der Geschichte betraut worden. Das ist eines der Ergebnisse eines Treffens mit den Leitungen des Kunsthistorischen Museums (KHM), der Nationalbibliothek (ÖNB) und des Staatsarchivs, das am Freitag stattgefunden hat.
Edgar Froese ist im Alter von 70 Jahren in Wien gestorben

Edgar Froese ist im Alter von 70 Jahren in Wien gestorben

24.01.2015 | Der deutsche Elektronikpionier Edgar Froese ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Er starb in Wien an den Folgen einer Lugenembolie.
Trailertipp der Woche: "American Sniper" von Clint Eastwood

Trailertipp der Woche: "American Sniper" von Clint Eastwood

24.01.2015 | Der Film "American Sniper" basiert auf der Autobiografie des Navy-SEALS Chris Kyle, der über 150 Abschüsse in seiner Karriere zu verzeichnen hat, so viel wie kein anderer Scharfschütze in der US-Militärgeschichte vor ihm.

Tangerine-Dream-Gründer Froese in Wien gestorben

24.01.2015 | Im Alter von 70 Jahren ist der deutsche Elektronikpionier Edgar Froese gestorben. Der Gründer von Tangerine Dream sei in Wien einer Lungenembolie erlegen, teilte die Band am Freitag auf ihrer Internetseite mit. Der Tod Froeses am Dienstag sei völlig überraschend gewesen.
Bob Dylan verschenkt Platte an 50.000 Senioren

Bob Dylan verschenkt Platte an 50.000 Senioren

24.01.2015 | Rock-Legende Bob Dylan fühlt sich im Alter "weise" - und verschenkt seine neue Platte an 50.000 Senioren in den USA. Der 73-Jährige kündigte am Freitag an, dass sein Album "Shadows in the Night" kostenlos an Leser der Zeitschrift des Seniorenverbandes AARP gesandt werde.
Bregenzer Theater Kosmos 2015 mit zwei Ur- und zwei Erstaufführungen

Bregenzer Theater Kosmos 2015 mit zwei Ur- und zwei Erstaufführungen

23.01.2015 | Das Bregenzer Theater Kosmos zeigt 2015 zwei Ur- und zwei österreichische Erstaufführungen. Bei der Programmpräsentation am Freitag versprachen die beiden Theater-Leiter Hubert Dragaschnig und Augustin Jagg ein "komödiantisches Theaterjahr".
Regisseur Salmina plant Doku mit Felix Baumgartner

Regisseur Salmina plant Doku mit Felix Baumgartner

23.01.2015 | Regisseur Gerald Salmina, der derzeit mit seinem Dokumentarfilm "One Hell of a Ride" über das Hahnenkammrennen Erfolge feiert, plant bereits seine nächsten Projekte. Eines davon sei ein Kino-Dokumentarfilm über Menschen, die zum ersten Mal die Schallmauer durchbrochen haben, darunter Stratosphären-Springer Felix Baumgartner, sagte Salmina am Freitag in Kitzbühel im Gespräch mit der APA.
Doppel-Platin für Neujahrskonzert 2015 der Wiener Philharmoniker

Doppel-Platin für Neujahrskonzert 2015 der Wiener Philharmoniker

23.01.2015 | Das Neujahrskonzert 2015 der Wiener Philharmoniker war ein herausragender Erfolg. Das Album des Konzert-Highlights unter Zubin Mehta hat mit über 30.000 verkauften Einheiten innerhalb einer Woche Doppel-Platin-Status erreicht.
Doppel-Platin für Neujahrskonzert 2015

Doppel-Platin für Neujahrskonzert 2015

23.01.2015 | Das Album des Neujahrskonzerts 2015 der Wiener Philharmoniker unter Zubin Mehta hat mit über 30.000 verkauften Einheiten innerhalb einer Woche Doppel-Platin-Status erreicht. Philip Ginthör von Sony Music Entertainment Österreich gratulierte heute "zu diesem fulminanten Rekord". Nur das Neujahrskonzert 2003 unter Nikolaus Harnoncourt hatte ebenfalls nach sieben Verkaufstagen Doppel-Platin erreicht.
Milo Ventimiglia in Wien: "Bin jahrelang meinem Alter hinterher gejagt"

Milo Ventimiglia in Wien: "Bin jahrelang meinem Alter hinterher gejagt"

23.01.2015 | Milo Ventimiglia verdrehte als "bad boy" Jess in "Gilmore Girls" vor 14 Jahren Titelheldin Rory und manch Zuseherin den Kopf. Seitdem geht es der US-Schauspieler actionreicher an, ob als Weltretter in "Heroes" oder als Rocky Jr. in "Rocky Balboa". In einem Interview sprach er in Wien über seine aktuelle Thrillerserie "Chosen".

Konzertagentur lässt Nuke Festival auferstehen

23.01.2015 | Die Festival-Landschaft in Österreich erhält weiter Zuwachs: Am 29. August feiert das Nuke Festival, das bereits zwischen 2000 und 2009 stattgefunden hat, am Freigelände der Messe Graz ein Comeback. Für das Ein-Tages-Event wurden mit Seeed, Wanda, Prinz Pi sowie Mono & Nikitaman bereits die ersten Acts bestätigt. Veranstaltet wird das Festival von der Konzertagentur Arcadia Live.
Kairo dementiert Schaden an Tutanchamun-Maske

Kairo dementiert Schaden an Tutanchamun-Maske

23.01.2015 | Wurde die berühmte Totenmaske von Pharao Tutanchamun in Kairo beschädigt? Das soll nach Angaben des staatlichen Nachrichtenportals "Al-Ahram" ein archäologisches Komitee untersuchen. Ein Bericht werde in den kommenden Tagen erwartet, hieß es. Medien hatten berichtet, dass die Totenmaske beschädigt und angeblich mit gewöhnlichem Klebstoff repariert worden war. Regierungskreise dementierten das nun.
Robert Redford eröffnete Sundance Festival in Utah

Robert Redford eröffnete Sundance Festival in Utah

23.01.2015 | Hollywoodstar und Festivalgründer Robert Redford (78) hat am Donnerstagabend (Ortszeit) im US-Wintersportort Park City (Utah) das Sundance Filmfestival eröffnet. Es ist das größte Festival für unabhängige, außerhalb Hollywoods produzierte Filme. Es wurde vor 31 Jahren von Redford ins Leben gerufen. Bis zum 1. Februar werden 118 Spielfilme und Dokumentationen aus vielen Ländern gezeigt.

Cinecitta-Filmstadt in Rom bekommt Museum

23.01.2015 | Nach über 3.000 Filmen, mehreren legendären Mammutproduktionen und einer fast 80-jährigen Geschichte erlebt die römische Filmstadt Cinecitta eine Renaissance. Mehrere Großproduktionen sind demnächst geplant, in Rom wird auch einen Teil des neuen "James Bond"-Film unter der Regie von Sam Mendes gedreht. Jetzt bekommt Cinecitta auch ein Filmmuseum.
Royal Academy in London zeigt Rubens

Royal Academy in London zeigt Rubens

23.01.2015 | Die künstlerische Hinterlassenschaft des flämischen Meisters Peter Paul Rubens (1577-1640) und sein Einfluss auf Zeitgenossen und nachfolgende Künstlergenerationen ist unumstritten. Aber haben auch noch 300 Jahre später Künstler wie Cezanne, Klimt, Manet und sogar Picasso von ihm gelernt? Die Royal Academy (RA) in London untersucht Werk und Wirkung des "Prinzen unter den Malern" in neuem Licht.

Friederike Becht bekommt Ulrich-Wildgruber-Preis

23.01.2015 | Die Schauspielerin Friederike Becht bekommt den diesjährigen Ulrich-Wildgruber-Preis. Die 28-Jährige ist seit 2010 am Schauspiel Bochum und spielt dort unter anderem die Desdemona im "Othello", teilte das St. Pauli-Theater in Hamburg am Donnerstag mit.

Toleranzveranstaltung im Theater an der Josefstadt

23.01.2015 | Im Wiener Theater in der Josefstadt geht am Sonntag (11 Uhr) eine Veranstaltung zu "Toleranz - Meinungsfreiheit - Menschenrecht" bei freiem Eintritt über die Bühne. Dabei sollen "Menschen verschiedener (Glaubens-)Richtung, die unserer Meinung nach Vorbilder für gelebte Toleranz in Österreich sind", literarische Texte von Voltaire, Lessing u.a., aber auch die Menschenrechts-Deklaration lesen.
Filmtipp der Woche: "The Imitation Game" mit Benedict Cumberbatch

Filmtipp der Woche: "The Imitation Game" mit Benedict Cumberbatch

22.01.2015 | "The Imitation Game" erzählt die Geschichte von Alan Turings Entschlüsselung der Nazi-Chiffriermaschine "Enigma". Benedict Cumberbatch ist für seine Rolle als Wissenschaftler für einen Oscar nominiert. 

Light Art Award an deutsch-österreichisches Duo

22.01.2015 | Das deutsch-österreichische Künstlerduo Martin Hesselmeierund Andreas Muxel aus Köln ist mit dem ersten International Light Art Award geehrt worden. Die beiden erhielten die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung am Donnerstag in Berlin für ihr Werk "the weight of light" (Das Gewicht das Lichts) aus im Raum schwebenden LED-Bahnen, wie die Veranstalter mitteilten.

Radiopreise der Erwachsenenbildung vergeben

22.01.2015 | Bereits zum 17. Mal wurden am Donnerstagabend die Radiopreise der Erwachsenenbildung im Radiokulturhaus in Wien vergeben. Die prämierten Produktionen stammen von den Sendern Ö1, dem ORF-Radio Oberösterreich, Radio Orange, dem Freien Radio Salzkammergut sowie dem Freien Rundfunk Salzburg.
Bundestheater: U-Ausschuss-Sitzung für Grüne "sehr befriedigend"

Bundestheater: U-Ausschuss-Sitzung für Grüne "sehr befriedigend"

22.01.2015 | Als "sehr befriedigend" hat der Grüne Kultursprecher Wolfgang Zinggl das heutige Zusammenkommen des parlamentarischen Rechnungshof-Unterausschusses zur Bundestheater-Causa bezeichnet. Wie er im Gespräch mit der APA sagte, sei es eine "sehr fruchtbare Sitzung" gewesen.
Wolfgang Joop beschimpft Udo Jürgens in Biografie

Wolfgang Joop beschimpft Udo Jürgens in Biografie

22.01.2015 | Udo Jürgens und Paul Sahner waren fast ein halbes Jahrhundert Weggefährten. Der Sänger und Entertainer führte viele Gespräche mit dem Reporter, es ging dabei um weitaus mehr als nur um Geschichten für bunte Blätter. Fast auf den Tag genau einen Monat, nachdem Udo Jürgens gestorben ist, bringt Paul Sahner ein Buch über ihn auf den Markt. Darin zu Wort kommt auch der Designer Wolfgang Joop - und der findet äußerst kritische Worte für den verstorbenen Sänger. 62
"poolbar festival" erhält Österreichischen Kunstpreis

"poolbar festival" erhält Österreichischen Kunstpreis

22.01.2015 | Wien/Feldkirch - Das "poolbar festival" gehört zu den diesjährigen Preisträgern des Österreichischen Kunstpreises. Am 20. Jänner nahmen die beiden Geschäftsführer des Festivals, Herwig Bauer und Heike Kaufmann en Preis in der Kategorie "Kulturinitiativen" von Bundespräsident Fischer und Kulturminister Ostermayer in der Wiener Hofburg entgegen.
Leopold Museum freut sich über Besucherandrang

Leopold Museum freut sich über Besucherandrang

22.01.2015 | Das Leopold Museum freut sich über 349.689 Besucher im Jahr 2014. Wie das Haus am Donnerstag in einer Aussendung mitteilt, wurden im Jahr 2013 noch 325.459 Besucher verzeichnet. Dies entspricht einem Zuwachs von rund 7,4 Prozent.
Vielfältig, scharf und ironisch: KUB in Bregenz zeigt Rosemarie Trockel

Vielfältig, scharf und ironisch: KUB in Bregenz zeigt Rosemarie Trockel

22.01.2015 | Bregenz. Feminismus ohne Weichspüler und Skepsis gegen verfestigte Normen oder Rollenbilder gespickt mit einer guten Portion Ironie zeichnen die deutsche Künstlerin Rosemarie Trockel aus. 3

Erster österreichischer Muster-Verlagsvertrag

22.01.2015 | Der erste österreichische Muster-Verlagsvertrag zwischen Autoren und Verlagen wird am 27. Jänner im Rahmen eines Fests im Literaturhaus Wien präsentiert. Bei der Veranstaltung unterzeichnen Vertreter der IG Autorinnen Autoren und des Österreichischen Verlegerverbands erstmals einen Mustervertrag "für faire Regeln" zwischen Autoren und Verlagen.
Künstlerverträge von Oper in Valencia im Visier

Künstlerverträge von Oper in Valencia im Visier

22.01.2015 | Der Finanzskandal um die aus Österreich stammende Opernintendantin von Valencia, Helga Schmidt, weitet sich aus. Neben der persönlichen Bereicherung beim Eintreiben von Sponsorengeldern, wirft die Staatsanwaltschaft der gebürtigen Wienerin nun auch Veruntreuung öffentlicher Gelder durch Unregelmäßigkeiten in Künstlerverträgen vor.
Hunderte Fans erwiesen Udo Jürgens letzte Ehre

Hunderte Fans erwiesen Udo Jürgens letzte Ehre

22.01.2015 | Hunderte Fans des vor Weihnachten überraschend verstorbenen Entertainers Udo Jürgens sind am Donnerstag in die Volkshalle des Wiener Rathauses gekommen, um ihrem Idol die letzte Ehre zu erweisen und sich in die Kondolenzbücher einzutragen. "Er hat mich mein Leben lang begleitet, jetzt bin ich da um 'Danke' zu sagen", erklärte ein Trauergast im Gespräch mit der APA.

50. Solothurner Filmtage starten Jubiläumsausgabe

22.01.2015 | Film ab: Am Donnerstag starten die Solothurner Filmtage in ihre Jubiläumsausgabe mit dem bewegenden Familiendrama "Unter der Haut". Zum 50. Mal schon wird die Kleinstadt an der Aare zum Zentrum des Schweizer Filmschaffens und zeigt eine Woche lang Weltpremieren von renommierten Filmschaffenden und Nachwuchstalenten. 184 Filme umfasst die heurige Werkschau "Panorama Schweiz".

Kinder- und Jugendbuchpreise vergeben

22.01.2015 | Die vier Gewinner des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2015 stehen fest. Die Jury kürte aus 62 Einreichungen von 23 Verlagen "Valentin, der Urlaubsheld" von Sarah Michaela Orlovsky und Michael Roher, "Eva im Haus der Geschichten" von Marjaleena Lembcke und Elsa Klever, "Der Sandengel" von Lizzy Hollatko und "Kritzl & Klecks" von Renate Habinger und Verena Ballhaus.
Gerhard Roth erhält Bremerhavener Literaturpreis

Gerhard Roth erhält Bremerhavener Literaturpreis

22.01.2015 | Der Bremerhavener Jeanette Schocken Preis für Literatur geht heuer an Gerhard Roth. Die mit 7.500 Euro dotierte Auszeichnung werde dem 72-Jährigen Grazer insbesondere für sein Buch "Orkus, Reise zu den Toten" zugesprochen, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Der Band bildet den Schlussakkord der beiden Werkzyklen "Die Archive des Schweigens" und "Orkus".
Kinder- und Jugendbuchpreise 2015 vergeben: Die Gewinner

Kinder- und Jugendbuchpreise 2015 vergeben: Die Gewinner

22.01.2015 | Preisgekrönte Kinderbücher: Die vier Gewinner des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2015 stehen fest. Die Jury kürte aus 62 Einreichungen von 23 Verlagen die vier Siegerbücher.
Vorherige
123456  
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!