Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Eröffnung von Burger King-Filialen verzögert sich

Die Eröffnung der Burger King-Filialen in Vorarlberg verzögert sich.
Die Eröffnung der Burger King-Filialen in Vorarlberg verzögert sich. ©VOL.AT/APA
Die Eröffnung der zwei geplanten Burger King-Filialen in Vorarlberg verzögert sich. Grund soll ein noch ausstehendes Geruchsgutachten sein, wie der "ORF Vorarlberg" berichtet. Die Eröffnung wurde von September 2018 auf April 2019 verschoben.
Baubeginn weiter ungewiss
Erster Burger King im Rheintal öffnet
Burger King in Vorarlberg

Die erste Burger King-Filiale in Vorarlberg ist in Dornbirn gegenüber vom Messepark geplant. Wie der “ORF Vorarlberg” berichtet, soll die Stadt ein privates Geruchsgutachten nicht anerkannt haben und plant deshalb ein eigenes zu erstellen.

Die Eröffnung wurde auf April 2019 verschoben. Im Innenbereich des Restaurants sind 98 Plätze geplant, im Außenbereich 66 Plätze sowie ein Drive-In.

Verzögerungen auch in Hard

Auch bei der zweiten Filiale, die in Hard gebaut werden soll, gibt es Verzögerungen. Die Gründe dafür hingen mit dem Gestaltungsbeirat zusammen, so Geschäftsführer der TQSR Holding und Development GmbH Hartmut Graf gegenüber “ORF Vorarlberg”. So müssten die Außenfassaden des Fast Food-Restaurants an die ortsüblichen Bauten angepasst werden. Eine Eröffnung in Hard ist für Herbst 2019 geplant.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Eröffnung von Burger King-Filialen verzögert sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen