AA

Vignettenbefreiung: Land befürwortet Fortsetzung

LR Tittler befürwortet die Vignettenbefreiung auf der A14.
LR Tittler befürwortet die Vignettenbefreiung auf der A14. ©VOL.AT/Mayer, Sams
Die Befreiung von der Autobahnmaut auf der Rheintalautobahn (A14) zwischen Hörbranz an der deutschen Grenze und der Anschlussstelle Hohenems soll aufrecht bleiben.
Die Top-Ausreden der Vignettensünder
Lindau begrüßt die Entscheidung gegen die Vignette
Mautbefreiung: Ärger in Lustenau und Hohenems

Das gehe aus einem Evaluierungsbericht des Verkehrsministeriums hervor, so der Vorarlberger Verkehrslandesrat Marco Tittler (ÖVP) am Mittwoch in einer Aussendung. Land Vorarlberg und das Infrastrukturministerium befürworteten die Beibehaltung. Trends zeigten, dass die Vorteile die Nachteile überwiegen, so Tittler.

Laut einer vom Bund in Auftrag gegebenen Studie sind die bisher gewonnenen Daten zur Vignettenbefreiung in Teilen Vorarlbergs, Tirols und Salzburgs zwar noch zu wenig aussagekräftig, was vor allem am veränderten Mobilitätsverhalten durch die Pandemie liegt. Es hat sich laut Tittler aber dennoch bereits gezeigt, dass dicht besiedelte Gebiete durch die Mautbefreiung vom Durchzugsverkehr merklich entlastet werden. Über eine Verlängerung der Mautbefreiung müssen letztlich die Parlamentsparteien entscheiden.

Land sieht mehr Vor- als Nachteile

Die Vorteile für besonders vom Transitverkehr belastete Siedlungsbereiche - insbesondere in Hörbranz, Lochau, Bregenz und Lauterach (alle Bezirk Bregenz) - wiegen laut Land schwerer als ein leicht erhöhtes Verkehrsaufkommen beim Grenzübergang Hohenems und auf der L203 bei Altach/Hohenems. Der Verkehr in den betroffenen Gemeinden habe abschnittsweise im Jänner und Februar 2020 gegenüber den Vorjahren um bis zu 15 Prozent abgenommen - das entspricht im Raum Bregenz bis zu 1.400 Pkw-Fahrten in 24 Stunden.

Vorarlberg für komplettes Vignetten-Aus

Das Land Vorarlberg spricht sich generell für ein Ende des Vignetten-Modells aus. "Gemeinsames Ziel muss es sein, den überörtlichen Straßenverkehr auf möglichst hochrangigen Verbindungen zu führen", so Tittler.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vignettenbefreiung: Land befürwortet Fortsetzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen