AA

Sacré Coeur Riedenburg verzeichnet Zuwachs bei Anmeldungen von Buben

©VOL.AT/Steurer, VOL.AT/Mayer
33,3 Prozent der Neuanmeldungen kommen von Burschen: So viele Jungs haben sich am Sacré Coeur noch nie für ein neues Schuljahr angemeldet.
Mehrerau: Immer mehr Mädchen
Burschen am Sacré Coeur
Gemischte Klassen an Privatschulen
Das Sacré Coeur in Bregenz
NEU

Lange war das Sacré Coeur in Bregenz eine reine Mädchenschule. Das änderte sich vor rund drei Jahren: Seit Beginn des Schuljahres 2018 dürfen auch Buben das Gymnasium besuchen. Die Volksschule des Sacré Coeurs wird bereits seit über 30 Jahren gemischt geführt. "Aus unserer Sicht hat sich dieses Angebot sehr zufriedenstellend entwickelt", sagt Maria Strolz, Direktorin des Gymnasiums und der HLW, im VOL.AT-Gespräch. Seit der Änderung haben sich immer mehr Burschen angemeldet: Anfangs gab es elf männliche Schüler, jetzt wollen so viele Buben wie noch nie in die Riedenburg, die über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf genießt.

33 Prozent der Neuanmeldungen sind Buben

"Von Jahr zu Jahr kommen etwas mehr Burschen zu uns an die Schule", informiert Riedenburg-Direktorin Maria Strolz. Im ersten Jahr lag der Bubenanteil noch bei 17 Prozent, in diesem Jahr ist das schon auf rund 33 Prozent angestiegen. Das sei eine deutliche Steigerung. "So viele Neuanmeldungen von Burschen hat es noch nie gegeben", sagt die Direktorin. Dazu kommen noch einzelne Neuanmeldungen von Buben, die während des Schuljahres wechseln oder innerhalb der Schultypen der Ober- und Unterstufe. Rund 18 Prozent der Schüler sind bereits Buben: "Wir haben 400 Schüler in der Ober- und Unterstufe. Davon sind ungefähr 70 Burschen", informiert Maria Strolz.

Weitere Anpassungen geplant

Die männlichen Schüler würden sich wohlfühlen, es mache ihnen auch nichts aus, dass sie noch in der Minderheit seien. "Auf jeden Fall müssen wir einiges aufholen, was den Freizeitbereich betrifft", meint die Direktorin. "Die Burschen haben einen deutlich größeren Bewegungsdrang als die Mädchen." Man werde die Sportplätze und Außenanlagen erweitern um mehr Freiräume für die Burschen anbieten zu können. Die männlichen Schüler hätten zudem etwas mehr Interesse am naturwissenschaftlichen Bereich. Auch dort soll es im Bereich Chemie und Physik künftig ein noch "burschengerechtes Angebot" geben.(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Sacré Coeur Riedenburg verzeichnet Zuwachs bei Anmeldungen von Buben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen