AA

"Rooobert" Geiss feierte seinen 60 Geburtstag anders als geplant

Robert Geiss feiert seinen 60.Geburtstag
Robert Geiss feiert seinen 60.Geburtstag ©dpa
Der bekannte TV-Millionär Robert Geiss feierte am 29. Januar 2024 seinen 60. Geburtstag mit einer Überraschungsparty in Dubai und dem Enthüllen eines neuen Hauses, das er in Saint Tropez baut.

Am 29. Januar 2024 erreichte Robert Geiss, bekannt aus der TV-Sendung „Die Geissens“, das Alter von 60 Jahren. In einem Interview sprach der RTL-Zwei-Star über seine Gefühle zu diesem Meilenstein, seine Pläne für die Zukunft und die besondere Überraschung, die er zum Geburtstag erhielt.

Kein Gedanke an Rente

Geiss fühlt sich keineswegs wie 60, eher wie "59b", wie er humorvoll bemerkte. Er betonte, dass Rente für ihn nicht in Frage kommt, da sie langweilig wäre. Er möchte weiterhin aktiv bleiben, um fit und jung zu bleiben, genau wie sein Vater es tut. "Die Zahl macht mit mir gar nichts, da ich sie links liegen lasse. Ich feiere meinen 59 B Geburtstag und wahrscheinlich nächstes Jahr dann 59 C. Wir warten mal ab, wie sich das dann anfühlt. Klar, es ist wieder ein Jahr mehr auf dem Buckel, da können wir alle nichts dran ändern. Solange man aber gesund ist, sich fit und sogar jünger als die 60 fühlt, ist doch alles in Ordnung. In der modernen Zeit sind die 60 ja auch eher die 40 oder 50. "

So feiert der Geiss

Carmen Geiss, überzeugt davon, dass ein 60. Geburtstag gebührend gefeiert werden muss, hat für ihren Ehemann Robert eine außergewöhnliche Überraschungsparty in Dubai organisiert. Während Robert annahm, einen ruhigen Abend nur mit Carmen zu verbringen, hatte sie heimlich etwa 80 Gäste eingeladen, um diesen besonderen Meilenstein zu feiern. Carmen betonte, dass sie diese Party aus Liebe geplant hat, und freute sich darauf, Robert mit dieser selbst gestalteten Feier zu überraschen.

Die Überraschungsparty, die Carmen Geiss für ihren Ehemann Robert zum 60. Geburtstag organisiert hatte, war ein voller Erfolg. Robert war tief bewegt von der Anwesenheit der Gäste, die er nicht erwartet hatte und die lange Flüge auf sich nahmen, um in Dubai dabei zu sein. Die Feier, ganz im typischen Geiss-Stil, war geprägt von Kreativität und Luxus, einschließlich einer spektakulären Geburtstagstorte.

Das Highlight der Party war ein Film über Roberts Leben, der ihn so berührte, dass er emotional sehr bewegt war. Diese seltenen Momente der Rührung bei dem sonst eher reservierten Robert zeigten, wie dankbar er für die liebevollen Bemühungen seiner Frau war.

Ein neues Haus in Saint Tropez

Als Geschenk an sich selbst hat Geiss ein Haus in Saint Tropez gebaut, ein langjähriger Wunsch, der nach fünf Jahren Planung in Erfüllung ging. Dieses neue Projekt unterstreicht seinen Wunsch, aktiv und geschäftlich involviert zu bleiben.

Rückblick und Ausblick

Auf die Frage nach seinen besten und schlechtesten Entscheidungen blickt Geiss positiv zurück. Er betrachtet seine Selbstständigkeit als seine beste Entscheidung und meint, dass er schlechte Entscheidungen schnell erkannt und ins Positive gewendet hat.

Zukunftspläne und Wünsche

Für die Zukunft wünscht sich Geiss "Das ist zwar abgedroschen, aber logischerweise ist die Gesundheit das Wichtigste, gerade wenn man dann in dieses Alter kommt. Wenn man 20 oder 25 ist, da kann man sich natürlich auch noch Erfolg im beruflichen Leben wünschen, aber das brauche ich mir nicht mehr zu wünschen. Das habe ich sowieso. Also insofern ist die Gesundheit an erster Stelle."  Er plant, weiterhin kreativ und geschäftlich aktiv zu sein, mit Projekten in St. Tropez und Dubai, und freut sich auf weitere Staffeln seiner Sendung "Die Geissens“.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • "Rooobert" Geiss feierte seinen 60 Geburtstag anders als geplant